Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 6 Min.

ZIMMER TRENNEN LEICHT GEMACHT


selbermachen - epaper ⋅ Ausgabe 9/2021 vom 06.08.2021

RAUMTEILER

Artikelbild für den Artikel "ZIMMER TRENNEN LEICHT GEMACHT" aus der Ausgabe 9/2021 von selbermachen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: selbermachen, Ausgabe 9/2021

DREI MODELLE

für jeden Wohnstil: klassisch, natürlich, Vintage

In Kooperation mit

Das Wohnzimmer, in dem auch der heimische Arbeitsplatz steht, und das Zimmer, das sich die Kinder teilen, führen häufig zu Konflikten. Damit beim Entspannen auf dem Sofa die Gedanken nicht automatisch zur Arbeit wandern und die Kleinen trotz geteiltem Zimmer das Gefühl haben, ihr eigenes Reich zu bewohnen, kann man auf Raumteiler zurückgreifen. Diese sind nicht so massiv wie eine eingezogene Wand und bieten mindestens genauso viel Gestaltungsspielraum. Das beweisen diese drei Modelle, die wir im selber machen-Atelier gebaut haben.

Mit unterschiedlicher Wirkung

Aus den Augen, aus dem Sinn: Diesen Effekt erzielt der blickdichte Raumteiler aus „Türen“ spielend leicht. Hinter ihm verschwindet der Arbeitsplatz, der so nicht das Gefühl von Ruhe im Schlaf- oder Wohnzimmer stört.

Weniger blickdicht ist das Modell aus ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von selbermachen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Liebe Leserinnen! Liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen! Liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von NEWS magazin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS magazin
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Elektrosicherheit bei ÜBERFLUTUNGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Elektrosicherheit bei ÜBERFLUTUNGEN
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von KALENDER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALENDER
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Vom Kochplatz zur WOHNKÜCHE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vom Kochplatz zur WOHNKÜCHE
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von SCHRAUBERBITS: AUS EIGENEM ANTRIEB. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHRAUBERBITS: AUS EIGENEM ANTRIEB
Vorheriger Artikel
UNTENRUM WARM
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel IHR NÄCHSTES PROJEKT –IN 3D!
aus dieser Ausgabe

... Birkenstämmen, welche in einem Bett aus Marmorkieseln stehen. Wer es nachbaut, holt sich ein Stück Natur und Gedanken an Wald und Fluss in die eigenen vier Wände.

Der mit Stoff bespannte Raumteiler eignet sich bestens dafür, sich dahinter umzuziehen und seine Kleidungsstücke auf einem Stuhl abzulegen.

Alle drei Modelle werden nicht fest installiert, sondern können jederzeit umgestellt werden. Ändert man die Nutzung eines Raums, bleibt man mit ihnen flexibel.

A TÜREN-RAUMTEILER

Die Türen bauen wir aus HDF-Platten. Dank ihrer glatten Oberfläche müssen sie vor dem Lackieren nicht geschliffen werden. Mehrere Streifen aus MDF bilden Kassetten und geben Stabilität.

Leim auf zugesägte MDF-Platten geben und mit 3,5 x 16-mm-Schrauben von unten mit der HDF-Platte verschrauben.

Einen zweiten Rahmen MDF-Platten von hinten auf HDF-Platte leimen, mit 3,5x-25-mm-Schrauben verschrauben.

„Die Kassetten mitsamt Leisten geben den Türen eine edle Note“

René Vater, Praktiker im selber machen-Atelier

Schraubenköpfe auf der Tür-Rückseite mit Lackspachtel verschließen, aushärten lassen. Mit 120er-Papier planschleifen.

Die Leisten

Die Leisten bringt man nur auf den Tür-Vorderseiten an: an der linken Tür Hohlkehlleisten, an der mittigen Profilleisten, an der rechten Viertelstableisten.

FÜR EINSTEIGER

PROJEKTLISTE A

Aufwand circa 9 Stunden + Trocknungszeit

Material

HDF-Platten 5 mm im Zuschnitt: 3x 1.800 x 700 mm (linke, mittige und rechte Tür)

MDF 12 mm im Zuschnitt: 4x 1.800 x 100 mm, 8x 500 x 100 mm (linke Tür); 4x 1.800 x 100 mm, 6x 500 x 100 mm, 2x 1.050 x 100 mm (mittige Tür); 4x 1800 x 100 mm, 6x 500 x 100 mm (rechte Tür)

Hohlkehlleisten Kiefer, roh 12 x 12 mm: 6x 466 mm, 6x 500 mm (linke Tür)

Profilleiste Kiefer, roh, 20 x 12mm: 2x 500 x 100 mm, 4x 200 x 100 mm, 2x 450 x 100 mm, 4x 1.050 x 100 mm (mittige Tür)

Viertelstableiste Kiefer, roh, 12 x 12 mm: 4x 750 mm, 4x 500 mm (rechte Tür)

4x schmale Scharniere, 80 x 41 mm, Stahl, verzinkt

4x Stellschrauben 10mm

Universalschrauben: 3,5 x 16 mm, 3,5 x 25 mm, 3,5 x 40 mm

Stauchkopfnägel 1,2 x 20 mm

Holzleim

Lackspachtel, hier Schöner Wohnen Protect

Grundierung in Weiß, hier Schöner Wohnen Home-Grundierung für Holz und MDF-Platten

Acryl-Buntlack, hier Schöner Wohnen Home-Buntlack seidenmatt: 6335 Salbeigrün, RAL 7047 Telegrau 4

Werkzeuge Akkuschrauber | Schleifklotz mit 120er-Schleifpapier | Hammer | Holzbohrer 10 mm und 3 mm | Zollstock | Bleistift | Pinsel | Rolle | Farbwanne

Kosten circa 115 Euro

Leisten für die Kassetten auf Gehrung sägen, diese in die Innenseiten der Kassetten legen, mit Stauchkopfnägeln fixieren.

Die Tür mit einer geeigneten Grundierung vorstreichen. Ist sie durchgetrocknet, Tür mit 120er-Papier schleifen.

Tür entstauben und mit Acryl-Lack im gewünschten Farbton je zweimal streichen. Dabei Zwischenschliff nicht vergessen!

FERTIG

In die äußeren Türen mit 10 mm-Holzbohrer 40 cm tiefe Löcher bohren. Stellschrauben einschrauben, auf eine Höhe stellen.

„Mein Tipp: Markieren Sie sich die Bohrtiefe mithilfe eines Malerkreppstreifens auf dem Holzbohrer“

Mit 3 mm-Holzbohrer mindestens 40 mm tief vorbohren. 6-mm-Abstandhalter (= zwei Zollstockglieder) zwischen die Türen legen, Scharniere mit 3,5 x 40-mm-Schrauben fixieren.

Die in Salbeigrün und hellem Grau lackierten Türen machen sich sehr gut vor der sandfarben gestrichenen Wand.

B BIRKEN-RAUMTEILER

Einen Birkenstamm in einer Länge von 3m kriegt man für rund 15 Euro im Baumarkt. Kaufen sollte man nur Stämme, die keinen Schimmel aufweisen – Astgabeln aber dürfen sie gerne haben.

VERDECKTE ROLLEN

TIPP 5 mm

Indem man Distanzhölzer unter die Bodenplatte legt (Schritt 2), erleichtert man sich das Zusammenleimen und -schrauben des Kastens. Die Distanzhölzer sollten circa 5 mm niedriger sein als die verwendeten Möbelrollen. So stehen die Rollen 5 mm hervor.

Auf die Plätze

Die Aufnahmen für die Birkenstämme sollten gleichmäßig über die Länge des Kastens verteilt werden. Die Möbelrollen bringt man gemäß ihrer Tragkraft an.

Die 15x-15-mm-Leisten zusägen, auf Bodenplatte leimen und mit 3,0x3,5- mm-Schrauben (Teilgewinde) fixieren.

3 cm hohe Distanzhölzer unter die Bodenplatte legen. Löcher markieren, mit 3,5 mm-Holzbohrer mindestens 3,5 mm in Bodenplatte vorbohren.

FÜR EINSTEIGER

PROJEKTLISTE B

Aufwand circa 5 Stunden + Trocknungszeit

Material

MDF 22 mm im Zuschnitt: 2x 200 x 1.444 mm, 2x 200 x 220 mm, 1x 220 x 1.400 mm

Kiefernholzleiste roh, 15 x 15 mm: 2x 1.400 mm, 2x 220 mm

Birkenholzstämme Ø 5–10 cm, unbehandelt

6x Möbel-Lenkrolle; Ø Rollen: 25 mm, Höhe: 35 mm

Universalschraube mit Teilgewinde:

14x 3,0 x 35 mm, 18x 4,5 x 50 mm

Universalschraube: 24x 3,5 x 20 mm

7x Tellerkopfschrauben 6x 120 mm

7x Karosseriescheiben 6,4 x 25 mm

2x 25 kg Marmorkiesel, 60-80mm

Lackspachtel, hier Schöner Wohnen Protect

Grundierung in Weiß, hier Schöner Wohnen Home-Grundierung für Holz und MDF-Platten

Buntlack, hier Schöner Wohnen-Protect-Buntlack seidenmatt: RAL 7016 Anthrazitgrau

Holzleim

Werkzeuge Akkuschrauber | Spachtel | Schleifklotz mit 80er-, 120er-Schleifpapier | 6-mmund 4-mm-Holzbohrer | Senker | Zollstock | Bleistift | Pinsel | Farbwanne |

Rolle

Kosten circa 150 Euro

Die Löcher in den Seitenwänden ansenken. Die Senkung sollte etwas größer sein als der Schraubenkopf.

Den Kasten mit MDF- Grundierung streichen. Dann zwei

Mal im gewünschten Farbton streichen, zwischenschleifen.

Danach die Einzelteile des Kastens miteinander verleimen und mit 4,5 x 50 mm-Schrauben mit Teilgewinde verschrauben.

Schraubenköpfe und Plattenübergänge mit Lackspachtel verspachteln, aushärten lassen. Flächen und Kanten mit 80er-, dann120er-Papier schleifen.

„Wir haben die Stämme auf etwa 2m zugesägt. In hohen Räumen kann man sie auch länger lassen“

Sechs Möbelrollen mit 3,5 x 20 mm-Schrauben etwas vom Rand eingerückt am Kasten montieren.

FERTIG

Mit 50 kg gewaschenen Marmorkieseln befüllt, steht der Raumteiler äußerst stabil.

Sieben Befestigungslöcher (Ø 6 mm) bohren. Stämme mittels Tellerkopfschrauben und Karosseriescheiben anschrauben.

C STOFF-RAUMTEILER

Den Charakter dieses Raumteilers kann man maßgeblich durch die Wahl des Stoffes prägen. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie einen ein- oder beidseitig bedruckten Stoff auswählen.

Aufgedoppelt

Aus Rahmenholz bauen wir sechs gleich große Rahmen. Aufeinander aufgedoppelt, ergibt das drei Teile, die mit Lamellen-Türscharnieren miteinander verbunden sind.

Die unteren Enden der senkrechten Rahmenholzleisten mit der Holzraspel abrunden, mit 80er-Papier nachschleifen.

... waagerechte Rahmenhölzer an den senkrechten verleimen und mit 4,5 x 80 mm-Schrauben fixieren.

Die oben und unten angezeichneten Montagelöcher mit einem 5 mm-Holzbohrer vorbohren. Durch die Löcher ...

FÜR EINSTEIGER

PROJEKTLISTE C

Aufwand circa 6 Stunden + Trocknungszeit

Material

Rahmenholz 34 x17 mm, gehobelt: 12x 1.700 mm, 12x 530 mm

Stoff im gewünschten Design, 1.570 x 570 mm

Universalschrauben 4,5 x 80 mm

Teilgewinde-Schrauben 4,5 x 35 mm

4x Filzgleiter zum Verschrauben, Ø 24 mm

4x Lamellen-Türscharniere 58 x 23 x 38 mm

Grundierung in Weiß, hier Schöner Wohnen Home-Grundierung für Holz und MDF-Platten

Weißlack glänzend, hier Schöner Wohnen Home

Werkzeuge Akkuschrauber | Schleifklotz mit 80er-Schleifpapier | Holzraspel | Tacker mit passenden Klammern | Holzbohrer 5 mm| Zollstock | Bleistift | Pinsel | Schere

Kosten ab 45 Euro (abhängig vom Stoffpreis)

Die sechs Rahmen mit Grundierung, dann zweimal mit Lack im gewünschten Farbton streichen. Zwischenschleifen!

Den Stoff so zuschneiden, dass er umlaufend etwa 15 mm kleiner ist als der Rahmen, und ihn auf dessen Rückseite tackern.

RICHTIG TACKERN

TIPP

Ein Stoff, der Falten wirft, ist ein echtes Ärgernis. Um dies zu verhindern, arbeitet man beim Tackern diagonal: Zuerst tackert man die beiden gegenüberliegenden langen Seiten im steten Wechsel, anschließend nimmt man sich die beiden kurzen Seiten alternierend vor. Damit ist ein gespanntes, glattes Ergebnis garantiert.

Einen zweiten Rahmen auf die Rückseite des Rahmens mit Stoff legen. Die Gestelle mit 4,5 x 35 mm-Schrauben verbinden.

Sind die Gestelle fertig, vier Lamellen-Türbeschläge montieren. Zwei Glieder eines Zollstocks (6 mm) halten sie auf Distanz.

Unten an den beiden äußeren Rahmen Filzgleiter anschrauben. So bleibt der Fußboden auch beim Verschieben intakt.

FARBEN

TIPP

Die Raumteiler haben wir mit Home-Buntlack und Protect-Buntlack von Schöner Wohnen Farbe lackiert. Der Home-Buntlack ist ein lösemittelfreier Acryllack mit hoher Deckkraft für innen. Der Protect- Buntlack ist ein Alkydharzlack mit extremer Beständigkeit, der sich ideal für den Außenbereich eignet, bei besonderer Belastung aber auch innen angewandt werden kann. Infos unter www.schoener-wohnen-farbe. com/de/produkte/lacke

FERTIG

Mit Polstersessel und Telefon mit Wählscheibe lässt der Raumteiler vor der bambusgrünen Wand vergangene Zeiten wach werden