Lesezeit ca. 3 Min.

Zuckersüße Weihnacht: In Pastell


Logo von Landhaus Living
Landhaus Living - epaper ⋅ Ausgabe 6/2020 vom 21.10.2020

Die dreifache Mama Emma Lind liebt es einfach, ihrer Familie ein richtig gemütliches Zuhause zu schaffen. In der Adventszeit läuft sie dabei zur Bestform auf.


Artikelbild für den Artikel "Zuckersüße Weihnacht: In Pastell" aus der Ausgabe 6/2020 von Landhaus Living. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Landhaus Living, Ausgabe 6/2020

DEKO-DUO An den Feiertagen bekommen die soften Farben der Einrichtung kräftig satte Rottöne an die Seite gestellt.


WILLKOMMEN BEI …: Emma und Ola Lind

BEWOHNER Ursprünglich zogen die Skandinavier Emma und Ola Lind zu zweit ein. Heute leben sie hier mit ihren drei Kindern Ebba, Harry und Folke.
HAUS Das 1964 erbaute Haus hat eine Wohnfläche von 84 Quadratmetern. Mittlerweile wird der Keller mit bewohnt.
LAGE Die Familie hat sich in der Gemeinde ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Landhaus Living. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2020 von News & Trends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News & Trends
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von Bei uns ist Secondhand: Erste Wahl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bei uns ist Secondhand: Erste Wahl
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von Ein Weihnachtsparadies: In zarten Farben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Weihnachtsparadies: In zarten Farben
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Ein Weihnachtsparadies: In zarten Farben
Vorheriger Artikel
Ein Weihnachtsparadies: In zarten Farben
Endlich wieder: Weihnachten
Nächster Artikel
Endlich wieder: Weihnachten
Mehr Lesetipps

BEWOHNER Ursprünglich zogen die Skandinavier Emma und Ola Lind zu zweit ein. Heute leben sie hier mit ihren drei Kindern Ebba, Harry und Folke.
HAUS Das 1964 erbaute Haus hat eine Wohnfläche von 84 Quadratmetern. Mittlerweile wird der Keller mit bewohnt.
LAGE Die Familie hat sich in der Gemeinde Jämjö in Südschweden niedergelassen.

GEMÜTLICH Türkis ist in diesem Zuhause Ton angebend; die Festtagstafel ist gedeckt: die Gäste können kommen; oft spielt sich an der geliebten Kücheninsel das Familienleben ab.


Ein bisschen erinnert das Zuhause von Familie Lind in der schwedischen Provinz Blekinge an die Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf. Gebrauchte Holzmöbel, bei denen hier und da der Lack ab ist, stehen vor fröhlich gemusterten Tapeten. Die zarten Farben der Einrichtung bekommen vom Farb- und Formspiel der Blumen Konkurrenz. Was heute so wunderbar warm und wie eine wirklich runde Sache wirkt, war nicht immer so. „Liebe auf den ersten Blick sieht anders aus“, erinnert sich Emma Lind an die Besichtigung des einstöckigen Hauses vor über zehn Jahren. „Die Böden waren von unansehnlichen Teppichen verdeckt, die Wände allesamt braun und die dunkelgrüne Küche gefiel mir auch nicht wirklich.“ Gekauft haben sie und ihr Mann Ola das Gebäude aus den 1960er-Jahren dann aber trotzdem. Denn das Haus war, Einrichtungssünden hin oder her, in einem wirklich guten Zustand. „Es ist sehr urig und ich habe sofort gemerkt, dass man es gemütlich gestalten kann“, erklärt Emma ihre Entscheidung von damals. Die Teppiche kamen raus, die rustikalen Wandpaneele wurden weiß gestrichen, fertig war die erste Renovierungsrunde. Mittlerweile wohnen die Linds zu fünft hier und mit dem Familienzuwachs wurde das Haus dann auch baulich nochmal so richtig auf den Kopf gestellt. Der Keller dient heute als Wohnfläche und die Küche wurde komplett erneuert. Dabei ist nach wie vor das oberste Ziel der dreifachen Mutter, dass das Zuhause schön kuschelig wirkt. Nicht zuletzt im Advent präsentiert sie ihr ganzes Können in Sachen Nestbau. „Bereits eine Woche vor dem ersten Advent fange ich mit dem Schmücken an. Der Baum steht zwei Wochen vor Heiligabend in voller Pracht im Wohnzimmer“, so die Einrichtungsenthusiastin. Ihre Vorliebe für Pastelltöne wird dann durch das traditionelle Weihnachtsrot akzentuiert, was vor allem zusammen mit den vielen Rosa-Nuancen sehr harmonisch wirkt. Für Harmonie im Familienleben sorgen auch die Weihnachtstraditionen, die mit großer Hingabe gepflegt werden. „Schon Wochen vor der eigentlichen Bescherung bekommen die Kinder jeden Tag ein kleines Geschenk“, so die Mama, die sich zum Teil damit behilft, den Kindern Teile für ein großes Puzzle zu schenken. Es sind viele liebgewonnene Rituale, die in der Weihnachtszeit zelebriert werden. Denn was die fünf zweifellos lieben, ist die gemeinsame Zeit in ihrem kuscheligen Familiennest.

COOLER KNIFF Der Dunstabzug wird vom super praktischen Regalsystem geschickt umarmt. So geht in der IKEA-Küche kein Stauraum verloren.


ÜBERRASCHUNG Die liebevoll verpackten Geschenke sind Teil der Deko. Wie verlockend ist es, die schönen Bänder zu lösen.



„Am zweiten Advent wird der Baum geschmückt. Wir kosten den Brauch voll aus. “


TOLLER TRÖDEL Familienerbstücke in Harmonie mit Flohmarktfunden; welch strahlendes Stillleben; der runde Rokoko-Tisch wirkt direkt unter dem ebenfalls runden Kranz perfekt.



„Bei uns findet man wirklich in jedem Winkel ein wenig weihnachtliche Deko.“


FEMININER CHIC Der rote Faden, der sich durchs Kinderzimmer zieht, ist rosa. Von Pip Studio und Boråstapeter stammen die Tapeten; Baldachin und Goldstern sorgen für Romantik.

STIL-TIPPS

1. Große Flächen Bunte Mustertapeten sorgen für Gemütlichkeit. Daneben bringen weiße, rustikale Holzvertäfelungen und helle Böden Ruhe in die Räume.

2. Shabby Farben Pastelltöne passen perfekt in den Shabby Landhausstil. Zum Streichen alter Möbel bieten sich Kalkfarben an.

3. Blumige Deko Blumen machen in jedem Raum Laune. Im Advent setzt Emma auf Amaryllis.


FOTOS Camilla Isaksson/living4media