Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Zuhause mit Urlaubsflair


Logo von HausbauHelden
HausbauHelden - epaper ⋅ Ausgabe 7/2021 vom 02.10.2021

HOMESTORY

Artikelbild für den Artikel "Zuhause mit Urlaubsflair" aus der Ausgabe 7/2021 von HausbauHelden. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: HausbauHelden, Ausgabe 7/2021

Familie Hoffmann

Bernd Hoffmann und die beiden Töchter genießen das neue Zuhause ebenso wie Mama Janine, die beim Fototermin leider verhindert war. Weil beide Eltern voll berufstätig sind, war von Anfang an klar, dass sie beim Hausbau nur wenig Eigenleistung einbringen wollten.

Wer beim Hausbau auf eigene Erfahrungen zurückgreifen kann, ist klar im Vorteil. Diese Erfahrungen sammelten Janine und Bernd Hoffmann bereits vor 15 Jahren: Damals hatten sie zum ersten Mal gebaut, ein Fertighaus „und waren schon damals mit allem rundum zufrieden“, sagt Janine Hoffmann.

Auch bei Haus Nummer zwei stand für sie und ihren Mann – beide vollzeit berufstätig und inzwischen Eltern zweier kleiner Kinder – fest: „Wir mussten uns darauf verlassen, dass uns der Hausbau nicht mehr als nötig fordert!“ Ein Holzfertighaus sollte es wieder werden und weil beim ersten Hausbau mit dem Nordhorner Familienunternehmen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von HausbauHelden. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Play. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Play
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Eure Fragen. Unsere Antworten.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Eure Fragen. Unsere Antworten.
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von GUT ZU WISSEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GUT ZU WISSEN
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
GUT ZU WISSEN
Vorheriger Artikel
GUT ZU WISSEN
Schützende Schönheiten
Nächster Artikel
Schützende Schönheiten
Mehr Lesetipps

... Gussek Haus alles nach Wunsch gelaufen war, wandte sich das Ehepaar auch nun wieder an diese Adresse.

Schon von außen präsentiert sich die Stadtvilla der Hoffmanns großzügig: Das zweigeschossige Haus mit dem flachen Zeltdach wirkt aufgrund seiner symmetrischen Fassadengestaltung und der verklinkerten Fassade äußerst repräsentativ. Die weißen bodentiefen Fenster verleihen dem Gebäude – zusammen mit der Satteldachgaube und der kleinen Dachterrasse – einen modernen Touch.

Weiß in all seinen Nuancen

Die schneeweiße Haustür gibt einen ersten Eindruck von dem, was innen folgt. Hier hat sich Janine Hoffmann ihren Traum vom Zuhause mit Urlaubsflair verwirklicht, dessen prägende Farbe Weiß ist. Die Inspiration dafür lieferte ein Reiseerlebnis zehn Jahre zuvor in Südafrika. „Mein Mann und ich waren in Südafrika in einer Lodge mit Sicht aufs Meer zu Gast. Der Raum war komplett in Weiß gehalten. Dieser Anblick hat mich nachhaltig beeindruckt und deshalb wollte ich das auch so für unser neues Haus haben“, erklärt die Bauherrin. Bei genauerem Hinsehen fällt auf: Weiß ist nicht gleich Weiß. Je nach Material reflektieren die fast allesamt weißen Oberflächen im Wohnbereich das Licht in ganz unterschiedlichen Nuancen. Das Weiß der Wände wirkt etwas gedeckter als das der Türen und Fußleisten.

Das weiße Leder der Couch etwas wärmer und auch das einfallende Sonnenlicht oder Beleuchtung über die Lampen im Haus verändern die Wirkung des alles beherrschenden Farbtones zusätzlich. Kombiniert hat Janine Hoffmann die weißen Wände, Decken, Fensterrahmen und Türen mit warmen Naturtönen auf den Böden. Mithilfe der großformatigen Fliesen im Entree und den hochwertigen Parkettböden in den Wohnräumen entsteht so eine helle und moderne aber dennoch sehr wohnliche Wohnatmosphäre.

„Mein Mann und ich waren in Südafrika in einer Lodge mit Sicht aufs Meer zu Gast. Der Raum war komplett in Weiß gehalten. Das wollte ich auch so für unser neues Haus haben.“

Janine Hoffmann, Bauherrin

„Ob wir bei Tante, Onkel oder Cousin zu Besuch sind, alle haben mit Gussek gebaut.“

Janine Hoffmann, Bauherrin

Darüber hinaus unterstützen die hellen Farben zusammen mit den vielen bodentiefen Fenstern das insgesamt sehr großzügige Wohnambiente. Etwas mehr als 250 Quadratmeter Wohnfläche bietet das Haus seinen vier Bewohnern auf drei Ebenen – klassisch aufgeteilt in zwei Bereiche: Gemeinschaftlich genutzte Wohnbereiche liegen auf der Eingangsebene im Erdgeschoss, in den Obergeschossen befinden sich die privaten Räumlichkeiten der vierköpfigen Familie.

Viel Platz fürs Familienleben

Ergänzend zum üblichen Raumprogramm planten die Hoffmanns zusätzlich zwei Arbeitszimmer ein – eines im Erdgeschoss und eines im Obergeschoss. Beide ausreichend dimensioniert, um sie auch als Gästezimmer nutzen zu können. Dank des Duschbades auf der Eingangsebene und des separaten Kinderbads eine

Haus Cesena

ERDGESCHOSS

Das Erdgeschoss ist klar an den Bedürfnissen der vierköpfigen Familie orientiert: Der Flur bietet viel Platz zum Ankommen und eine große Garderobe. Der Technikraum bietet einen Shortcut von der Garage direkt ins Haus und ist groß genug, dass hier auch Waschmaschine und Trockner Platz finden. Das Arbeitszimmer kann auch als Gästezimmer genutzt werden – ein Gästebad steht ebenfalls zur Verfügung.

OBERGESCHOSS

Eine Seite für die Eltern, die andere für die Kinder.

Dazwischen – als Puffer sozusagen – liegt das Arbeitszimmer.

Die zwei separaten Bäder sorgen morgens für einen entspannten Start in den Tag.

DACHGESCHOSS

Anstelle eines Kellers bauten die Hoffmanns das Dachgeschoss aus, ergänzten das Zeltdach um eine Gaube und erhielten so einen gut nutzbaren Hobbyraum und zwei praktische Abstellkammern.

Haus Cesena

Hersteller: Gussek-Haus

Euregiostraße 7

48527 Nordhorn

Telefon: 05921/174-0

www.gussek-haus.de

Bauweise: zweischalige Außenwandkonstruktion (Hybridwand) aus Holzverbundkonstruktion mit 150 mm Mineralwolledämmung, 100 mm Vollwärmeschutz und massiver Klinkerfassade, U-Wert der Außenwand 0,139 W/m 2 K; Holzfenster mit Dreifach-Verglasung, Ug-Wert 0,6 W/ m K; 34 Grad geneigtes Zeltdach, 240 mm Mineralwolledämmung, U-Wert Dach 0,17 W/m K, Dachgaube und Dachterrasse

Technik: Luft-Wasser-Wärmepumpe, 600 l Pufferspeicher, 300 l Brauchwasserspeicher, Fußbodenheizung, Kaminofen, aktive Kühlung über reversible Wärmepumpe und Fußbodenheizung möglich, Primärenergiebedarf 32,1 kWh/m 2 a, Heizwärmebedarf 42,3 kWh/m a, Endenergiebedarf 17,8 kWh/m a; KfW-Effizienzhaus 55

Wohnflächen: EG 109 m², OG 105 m²

Etage höher, ist auch hier für eventuelle Engpässe gut vorgesorgt. Als Platzreserve und um den fehlenden Keller wettzumachen, bauten die Hoffmanns auch die Flächen unter dem Zeltdach aus. Hier freut sich die Familie nun an einem großen Hobbyraum mit Dachterrasse und spektakulärer Aussicht über die Nachbarschaft. Zwei Abstellkammern bieten hier zusätzlich Platz für alles, was nicht täglich benötigt wird.

Fertig aber noch nicht vollständig

Der Plan der Bauherren, schnell und unkompliziert ins neue Haus zu kommen, ging voll auf: Innerhalb weniger Monate war ihr Haus bezugsfertig – und das, obwohl Janine und Bernd Hoffmann doch noch selbst mit Hand anlegten und die Bodenbeläge sowie die Malerarbeiten im Haus selbst übernahmen. So richtig „fertig“ ist das neue Zuhause aber noch nicht. „Das liegt aber nicht an Gussek“, lacht Janine Hoffmann. „Die haben den Zeitplan voll eingehalten.“ Aber für die Details bei der liebevollen Vervollständigung der Einrichtung ihres Heims lässt sie sich Zeit: „Ich kaufe nur die Bilder oder Objekte, von denen ich weiß, dass sie auf Dauer zu uns passen.“ So passend, wie ihr individuell geplantes neues Fertighaus. AB Fotos: www.gussek-haus.de

WEB-TIPP

Weitere Infos zum Hersteller sowie ausgewählte Entwürfe von Gussek-Haus findest du online unter www.HausbauHelden.de/ hersteller/gussek-haus