Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Zum Dahinschmelzen…


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 52/2018 vom 18.12.2018

Alles, was man für ein rundum gelungenes Raclette-Essen wissen muss


Artikelbild für den Artikel "Zum Dahinschmelzen…" aus der Ausgabe 52/2018 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa, Ausgabe 52/2018

Beim Schnippeln können alle mithelfen


Wenn der Käse zerläuft, läuft einem auch das Wasser im Mund zusammen …


Der eine mag am liebsten Gemüse, der andere viel Fleisch, der nächste ist ein süßer Zahn … Beim Raclette kommen alle auf ihre Kosten. Und gesellig ist das gemeinsame Brutzeln sowieso.

Grundzutaten

Das ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Liebe Leserin: Jetzt ist Zeit für geliebte Traditionen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin: Jetzt ist Zeit für geliebte Traditionen
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von AKTUELL NEWS & TRENDS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL NEWS & TRENDS
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von menchen die uns bewegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
menchen die uns bewegen
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Chic in letzter Minute. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Chic in letzter Minute
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Jetzt darf es funkeln. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt darf es funkeln
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Aktuell: Die LISA-Weihnachtsgeschichte zum Lesen und Vorlesen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Die LISA-Weihnachtsgeschichte zum Lesen und Vorlesen
Vorheriger Artikel
Unfallfrei durch die Speisekarte: Für mich das Grateng, bitt…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Drohne unterm Weihnachtsbaum?
aus dieser Ausgabe

... Wichtigste ist natürlich der Käse. Pro Person rechnet man 200 bis 250 g. Traditionell kommen zudem Baguette und vorgekochte Kartoffeln auf den Tisch. Und sonst? Ist alles erlaubt, was schmeckt. Hauptsache, die Zutaten stehen griffbereit in Schälchen und jeder Gast hat mindestens ein eigenes Pfännchen.

Abwasch erleichtern

Antihaftbeschichtung hin oder her – die Pfännchen kriegt man oft nur schwer wieder sauber. Am ehesten klappt es, wenn man sie noch warm mit dem Holzschaber von Essensresten befreit und mit der Serviette auswischt. Dann über Nacht in Spülwasser einweichen.

Geruch vertreiben

Der Geruch nach Käse und Fett ist äußerst hartnäckig. Besser, man entfernt vorab – so gut es geht – Textilien wie Vorhänge oder Kissen aus dem Raum. Und danach hilft neben ausgiebigem Lüften auch ein Teller mit Kaffeepulver oder eine halbe Orange mit Nelken.

Der richtige Käse!

1 Raclette-Käse Der cremigschmelzende Klassiker. Kauft man ihn an der Theke, kann man die Scheiben dünner oder dicker schneiden lassen.

2 Mozzarella Schmeckt auch aus dem Pfännchen – besonders (aber nicht nur) auf Tomate und Basilikum.

3 Gouda Sahnig-mild passt er eigentlich zu allen Beilagen. Wer ganz sicher gehen will, dass sich beim Erhitzen keine Giftstoffe bilden, nimmt Bio-Gouda. Der ist ohne Nitrat.

4 Halloumi Zerläuft nicht, sondern bekommt schnell eine leckere Röstung.

5 Ziegenweichkäse Nicht nur mit einem Klecks Honig und etwas Thymian ein Genuss.

Für mehr Abwechslung im Pfännchen

Mit Fisch & Meeresfrüchten Aus dem Wasser auf den Tisch: Krabben, Garnelen, Fischfilet, Muscheln und gekochte Tintenfischringe können im Pfännchen oder auf der Grillplatte zubereitet werden.

Süße Ideen Ananas und Käse haben viele schon mal probiert. Aber auch Physalis, Pfirsich oder Apfel passen sehr gut. Schoki-Fans erhitzen ihren Lieblingsriegel.

Pizza-Raclette Den Hefeteig in den Schälchen kurz vorbacken, dann dünn mit Soße bestreichen und ganz nach eigenem Geschmack belegen.

Tex-Mex-Varianten Hier werden zum Beispiel Taco-Chips, Nachos, Rindfleisch, Kidneybohnen oder Jalapeños überbacken. Dazu wird stilecht eine Guacamole gereicht.