Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Zum Genfer Gipfel


WeltTrends - epaper ⋅ Ausgabe 178/2021 vom 01.08.2021

Das Gipfeltreffen zwischen Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Joseph Biden am 16. Juni 2021 in Genf war das wichtigste Resultat von Bidens einwöchiger Europareise. Die neutrale Schweiz war wieder ein guter Ort für Gespräche in Spannungszeiten. Aus Moskau hieß es, man habe nicht viel erwartet und deshalb viel erreicht. In den Hauptstädten der EU und der NATO interpretierte man das anders. Der Termin in Genf sei nur Wurmfortsatz der neuen US-Außenpolitik gewesen, dagegen das Neubeschwören „des Westens“ zentral. Biden absolvierte ein dichtes Programm: „G7“ in Großbritannien, NATO-Gipfel in Brüssel sowie Treffen mit der EU-Spitze, anschließend Gipfeltreffen mit Putin. Westliche ...

Artikelbild für den Artikel "Zum Genfer Gipfel" aus der Ausgabe 178/2021 von WeltTrends. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: WeltTrends, Ausgabe 178/2021

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von WeltTrends. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 178/2021 von Mali: Komplizierte innenpolitische Lage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mali: Komplizierte innenpolitische Lage
Titelbild der Ausgabe 178/2021 von Der Brexit und Großbritannien. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Brexit und Großbritannien
Titelbild der Ausgabe 178/2021 von Wien war’s. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wien war’s
Titelbild der Ausgabe 178/2021 von Ein neues Wettrüsten im Weltraum?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein neues Wettrüsten im Weltraum?
Titelbild der Ausgabe 178/2021 von Neue Herausforderungen für das Weltraumrecht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue Herausforderungen für das Weltraumrecht
Titelbild der Ausgabe 178/2021 von Kein Ziel scheint zu groß. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kein Ziel scheint zu groß
Vorheriger Artikel
Zum Thema Südostasien (WeltTrends 176)
aus dieser Ausgabe

... Beobachter meinten, mit Biden herrsche nach den Trump-Jahren wieder globalpolitischer Sachverstand in Washington. Es blieb jedoch viel Trump. Im NATO-Papier wurden die unbewiesenen Behauptungen wiederholt, Russland habe gegen den Vertrag zum Verbot der Mittelstreckenraketen und gegen den Open-Skies-Vertrag verstoßen, deshalb hätten die USA diese Verträge aufkündigen müssen. Ebenso die bekannten Unterstellungen, Russland habe sich in Wahlen in den USA und überhaupt im Westen eingemischt und sei für Cyberangriffe verantwortlich. Bekräftigt wurden das Zwei-Prozent-Ziel zur Steigerung der Rüstungsausgaben, das Festhalten an Atomwaffen und die Ablehnung der UNO-Konvention zum Verbot der Atomwaffen. Zu China hieß es, der Aufstieg der Volksrepublik sei an sich eine „systemische Herausforderung“ für den Westen und dessen „regelbasierte internationale Ordnung“.

Dr. habil. Erhard Crome geb. 1951, Politikwissenschaftler und Publizist, geschäftsf. Direktor des WeltTrends-Instituts für Internationale Politik crome.institut@welttrends.de