Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Zum Glück gibt’s Avocado!


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 33/2021 vom 11.08.2021

REZEPTE zum Sammeln

Grüne Welle für das kerngesunde Super food

Chili-Tortillas mit Avocado

Artikelbild für den Artikel "Zum Glück gibt’s Avocado!" aus der Ausgabe 33/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zutaten für 4 Portionen:

1 Knoblauchzehe

1 gelbe

Paprikaschote

200 g Rinderhack

1 EL Öl

1 EL Tomatenmark

250 g Kidneybohnen (Dose)

150 ml passierte Tomaten Salz,

Pfeffer Oregano Chiliflocken

2 Avocados

4 Blätter Kopfsalat

4 Tortilla-Fladen

4 EL Crème fraîche Saft von 1 Limette

So wird’s gemacht:

1 Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika putzen, würfeln. Hack im heißen Öl krümelig braten. Knoblauch, Paprika, Tomatenmark unterrühren und weitere 3 Min. mitbraten. Kidneybohnen im Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Mit passierten Tomaten zum Hack geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Oregano, Chili würzen, bei Mittelhitze ca. 10 Min. einköcheln lassen.

2 Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen lösen und würfeln. Die Salatblätter waschen. Die Tortillas nach Packungsangabe aufbacken. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Bitte lassen Sie jetzt Lebensfreude in Ihr Herz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bitte lassen Sie jetzt Lebensfreude in Ihr Herz
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von An der Nordseeküste…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
An der Nordseeküste…
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Style-Coach 1 Trend – 2 Größen: Grün. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach 1 Trend – 2 Größen: Grün
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Jetzt hip: Band-Shirts. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt hip: Band-Shirts
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Der Mut hat sich gelohnt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Mut hat sich gelohnt
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Top-Trend: weiße Jeans. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Top-Trend: weiße Jeans
Vorheriger Artikel
Die neue Klassik-Collection
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Auf alle Fälle Apfelkuchen
aus dieser Ausgabe

... Hack-Mix, Avocados, Salat, Crème fraîche darauf anrichten. Limettensaft aufträufeln, die Tortillas falten oder fest aufrollen.

Zubereitung: 25 Min. 

Pro Portion: 590 kcal, KH: 50 g, F: 32 g, E: 21 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

+ + + Rezepte zum Sammeln + + +

Avocado-Kaltschale

Mit der leichten Schärfe von Chili und Ingwer ein cooler Löffelspaß für heiße Tage

Avocado-Sandwich

Der Snack-Klassiker präsentiert sich dank würziger Guacamole wunderbar farbenfroh

Avocado-Tarte

Verfeinert mit Limetten und eisgekühlt eine erfrischende und süße Überraschung

Avocado-Muffins

Cremig püriert und kombiniert mit feiner Schokolade ein echter Nasch-Hit

Avocado-Tarte Süßer Verführer mit Kokos & Vanille

Zutaten für 12 Stücke:

3 Bio-Limetten

80 g Kokosraspel

160 g Pekannüsse

200 g Datteln

1 Prise Salz

5 reife Avocados

80 g Agaven-Dicksaft

1 TL Vanille-Extrakt

150 g vegane Crème fraîche

120 g flüssiges Kokosöl

1 So wird’s gemacht: Limetten heiß waschen und gut abtrocknen. Schale von 2 Früchten abreiben. Hälfte mit 60 g Kokosraspeln, Nüssen, Datteln und Salz im Mixer fein zerkleinern. Masse in mit Backpapier belegte Tarteform (ø 26 cm) geben, als Boden fest andrücken. Kühlen.

2 Avocados halbieren, entkernen und schälen. 1 Limette auspressen. Den Saft mit den Avocados, übrigem Limettenabrieb, dem Agaven-Dicksaft, Vanille und der veganen Crème fraîche glatt pürieren. Kokosöl untermixen.

3 A Dattel-Knusperboden streichen, vocadocreme glatt auf den Nuss- die Tarte mit Frischhaltefolie abgedeckt 4 Std. frosten. Danach die Tarte kurz antauen lassen. Zum Servieren die letzte Limette in hauchdünne Scheiben schneiden und als Garnitur auf der Tarte verteilen. Mit den übrigen 20 g Kokosraspeln bestreuen. Noch leicht angefroren in Stücke schneiden und sofort servieren.

Zubereitung: 45 Min.

Frosten: 4 Std.

Pro Stück: 510 kcal, KH: 18 g, F: 45 g, E: 4g

Avocado-Kaltschale Erfrischendes mit Ingwer und Sesam

Zutaten für 2 Portionen:

1 Knoblauchzehe

1 TL Öl

1/2 Chili- schote

1 Avocado

1 Gurke

1 Mango

1 Stück Ingwer Saft von

1 Limette 50 ml Kokosmilch

Salz,

Pfeffer

75 g Eiswürfel

2 TL Sesamsaat Minze rosa Pfeffer

So wird’s gemacht:

1 Knoblauch schälen, fein hacken und im heißen Öl andünsten. Chili von den Kernen befreien, würfeln.

2 Die Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Gurke waschen oder schälen und grob würfeln. Die Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen. Ingwer schälen. Alles mit Knoblauch, Chili, Limettensaft und Kokosmilch im Mixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Eiswürfel hinzufügen und alles erneut mixen.

3 Sesamsaat in einer beschichteten Pfanne anrösten. Die Kaltschale mit Sesam, Minzeblättchen und rosa Pfefferbeeren garnieren.

Gut zu WISSEN

Zubereitung: 15 Min.

Pro Portion: 360 kcal, KH: 15 g, F: 31 g, E: 3g

Die Avocado ist aufgrund ihres hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren und der Zellschutzvitamine A und E ein echter Jungbrunnen für die Haut. Außerdem ist sie für Veganer eine gute pflanzliche Eiweißquelle.

Avocado-Muffins Süße Minis mit Creme-Häubchen

Zutaten für 12 Stück:

2 Avocados

60 ml Rapsöl

3 Eier

6 EL Apfelmus

100 g Zucker

 300 g Mehl 

 2 TL Backpulver

 60 g Kakaopulver 

 1 Limette 

 100 g Puderzucker

 2 EL Kakao-Nibs

So wird’s gemacht:

1 Die Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen. Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/ Umluft: 160 Grad). 1 Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und pürieren. Mit Öl, Eiern, Apfelmus und Zucker glatt verrühren.

2 Mehl, Backpulver und Kakaopulver sieben und unterziehen. Den Rührteig gleichmäßig auf die vorbereiteten Mulden eines Muffinblechs verteilen und in der Backofenmitte ca.20 Min. backen. Muffins herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3 Inzwischen die zweite Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, grob würfeln. Den Limettensaft auspressen und den Puderzucker sieben. Beides zufügen und alles glatt pürieren. Als Frosting auf die abgekühlten Muffins streichen. Mit den Kakao-Nibs (oder mit gehackter Schokolade) garnieren.

Zubereitung: 20 Min. 

Backen: 20 Min.

Pro Stück: 310 kcal, KH: 37 g, F: 15 g, E: 5g

Avocado-Sandwich Snack-Hit mit Huhn & Guacamole

Zutaten für 4 Portionen:

2 Eier 

 2 Tomaten 

 8 Blätter Kopfsalat 

 1 Avocado

 50 g Mayonnaise 

 1 TL Senf 

 Salz,

 Pfeffer

4 Scheiben Bacon 

 4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)

 12 Scheiben

Toastbrot

So wird’s gemacht:

1 Eier 10 Min. hart kochen. Eiskalt abschrecken, pellen. Die Tomaten abbrausen. Dann beides in Scheiben schneiden. Salat waschen. Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch herauslösen. Für die Guacamole mit Mayonnaise, Senf, Salz, Pfeffer pürieren.

2 Bacon ohne Fett 4 Min. anbraten. Herausnehmen. Hähnchenbrust jeweils waagerecht in 2 Scheiben schneiden. Etwas salzen, pfeffern, im ausgelassenen heißen Fett vom Bacon ca. 3 Min. von jeder Seite braten.

3 D mit der Guacamole bestreichen. as Toastbrot rösten, jede Scheibe 4 Toastscheiben nacheinander mit den Hähnchen- und den Tomatenscheiben belegen. Darauf eine weitere Scheibe Toast legen. Nacheinander Salatblätter, Ei und Speck darauf verteilen und mit den übrigen Toastscheiben belegen. Die Sandwiches mit Holzspießchen an den Ecken zusammenstecken und diagonal durchschneiden.

Zubereitung: 35 Min. 

Pro Portion: 690 kcal, KH: 33 g, F: 40 g, E: 49 g