Lesezeit ca. 4 Min.

Zum Glück gibt’s Kartoffeln!


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 16/2022 vom 12.04.2022

Ziegenkäse auf Blech-Kartoffeln

Artikelbild für den Artikel "Zum Glück gibt’s Kartoffeln!" aus der Ausgabe 16/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Klein & fein Frühkartoffeln werden in Deutschland von Mai bis August geerntet. Ihre besonders dünne, vitaminreiche Schale kann man mitessen.

Zutaten für 4 Portionen:

• 750 g neue Kartoffeln

• 2 EL Olivenöl

• 1 TL Koriandersamen

• 1 TL weiße Pfefferkörner

• 2 EL Thymianblättchen

• 1-2 TL grobes Meersalz

• 2 Lauchzwiebeln

• 200 g Ziegen-Frischkäse

• 100 g Joghurt

• 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale

• Salz

• rosa Pfefferbeeren

So wird’s gemacht:

1 Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten. Dann halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein gefettetes Blech legen. Mit Olivenöl bepinseln. Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).

2 Koriander und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Mit Thymian und Meersalz mischen. Die Kartoffeln damit bestreuen, ca. 30 Min. backen.

3 Lauchzwiebeln waschen, putzen, sehr fein hacken. Ziegen-Frischkäse, Joghurt verrühren. Mit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 16/2022 von „Erzähl mal, lieber Osterhase …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Erzähl mal, lieber Osterhase …“
Titelbild der Ausgabe 16/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 16/2022 von EVA LUTZ AUF NEUEN WEGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EVA LUTZ AUF NEUEN WEGEN
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Die neuen Suppen-Stars
Vorheriger Artikel
Die neuen Suppen-Stars
Fixe Fitness- Stullen
Nächster Artikel
Fixe Fitness- Stullen
Mehr Lesetipps

3 Lauchzwiebeln waschen, putzen, sehr fein hacken. Ziegen-Frischkäse, Joghurt verrühren. Mit Zitronenabrieb, Salz und Pfefferbeeren würzig abschmecken. Die Lauchzwiebeln untermischen. Die Kartoffeln zusammen mit der Ziegenkäse-Creme anrichten.

i Zubereitung: 25 Min. Backen: 30 Min. Pro Portion: 320 kcal, KH: 31 g, F: 15 g, E: 13 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Gemüse-Blech

Mini-Kartoffeln fühlen sich im Wurzelgemüse-Bett mit Speckstreifen sichtlich wohl

Filet-Teller

Traumhaftes Trio: Kartoffeln, Schweinefilet und obenauf Paprika-Quark. Lecker!

Genießer-Happen

Ein Snack für alle Fälle sind die mit Lachs und Greyerzer getoppten Kartoffelhälften

Ofen-Schmaus

Füreinander geschaffen: marinierte Spieße auf knusprigen Rosmarin-Kartoffeln

Filet-Teller

Mit Mini-Erdäpfeln und Würz-Quark

Für 4 Portionen:

• 750 g Kartoffeln

• Salz

• 250 g rote

• Paprikaschoten

• 400 g Frühlingsquark

• Paprikapulver, Pfeffer, Zucker

• 8 Schweinemedaillons (à ca. 75 g)

• 3 EL Öl

• gemischte Kräuter zum Garnieren (z. B. Rosmarin, Thymian, Petersilie)

So wird’s gemacht:

1 Kartoffeln gründlich waschen und in ausreichend Salzwasser 15 Min. garen. Die Paprika putzen, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. 2 EL Paprikawürfel zur Seite legen. Rest mit Quark mischen und mit Salz, Paprikapulver, Pfeffer und Zucker würzen.

2 Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen. Die Medaillons trocken tupfen und mit Salz würzen. Im heißen Öl rundum ca. 5 Min. braten. Den Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Auflaufform setzen. In der Ofenmitte in ca. 8 Min. zu Ende garen.

3 Die Kartoffeln im verbliebenen Bratfett der Filet-Medaillons rundum ca. 5 Min. braten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann mit dem Frühlingsquark und den Medaillons anrichten. Mit Pfeffer bestreuen und mit den übrigen Paprikawürfeln garnieren. Zum Servieren mit Kräutern nach Wahl garnieren.

i Zubereitung: 35 Min.; Garen: 8 Min.; Pro Portion: 510 kcal, KH: 34 g, F: 21 g, E: 46 g

Gemüse-Blech

Verfeinert mit Speck & Kräutern

Für 4 Portionen:

• 2 Knoblauchzehen

• 1/2 Bd. Petersilie

• 250 g Schmand

• 200 g Magerquark Tabasco

• Salz, Pfeffer, Zucker

• 650 g neue Kartoffeln

• 2 EL Öl

• 300 g Karotten

• 2 rote Paprika

• 200 g Zucchini

• 2 Bd. Lauchzwiebeln

• 75 g Speck Thymian

So wird’s gemacht:

1 Knoblauch schälen, fein würfeln. Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, hacken. Beides mit Schmand und dem Quark verrühren. Mit Tabasco, Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Kartoffeln gründlich waschen, gut abtrocknen und in die Fettpfanne des Backofens legen. Das Öl darüber träufeln und ca. 30 Min. backen.

3 Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, in Stücke schneiden. Zucchini, Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Scheiben bzw. Stücke schneiden.

4 Das Gemüse nach der Hälfte der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitgaren. Den Speck in Streifen schneiden und über dem Gemüse verteilen. Thymianzweige zufügen und alles weitere 10 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Dip anrichten.

i Zubereitung: 45 Min. Backen: 40 Min. Pro Portion: 410 kcal, KH: 32 g, F: 24 g, E: 15 g

Ofen-Schmaus

Knusprig, saftig & schnell zubereitet

Für 4 Portionen:

• 800 g Schweinenacken

• 5 mittelgroße rote Zwiebeln

• 2 Knoblauchzehen

• 6 EL Oliven-oder Rapsöl

• Salz, Pfeffer, mildes Paprikapulver

• 3 Zweige Rosmarin

• 1 kg neue Kartoffeln

• 1 Bd. glatte Petersilie

So wird’s gemacht:

1 Fleisch in vier dicke Steaks schneiden. 1 Zwiebel, beide Knoblauchzehen schälen, grob hacken. Mit 4 EL Öl, etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver mischen. Steaks mit dieser Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Gut gekühlt ca. 3 Std. darin marinieren.

2 Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen. Übrige Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Kartoffeln waschen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Alles mit dem übrigen Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in die Fettpfanne des Ofens geben. Ca. 40 Min. garen.

3 Steaks aus der Marinade nehmen, waagerecht auf 2 große Spieße stecken. In einer heißen Pfanne rundherum anbraten. Salzen und 30 Min. vor Ende der Garzeit auf die Kartoffeln legen. Petersilie hacken. Zum Servieren über die Kartoffeln und Steaks streuen.

i Zubereit.: 25 Min.; Marinieren: 3 Std.; Backen: 40 Min. Pro Portion: 660 kcal, KH: 39 g, F: 35 g, E: 47 g

Genießer-Happen

Gefüllt mit Rührei und Lachs

Für 6 Portionen:

• 9 mittelgroße, längliche Kartoffeln

• Salz

• 6 Eier

• 200 ml Sahne

• Pfeffer

• 150 g gerieb. Greyerzer-Käse

• 6 EL eingelegter grüner

• Pfeffer

• 1 Bd. Dill

• 100 g Butter 

• 2-3 EL Semmelbrösel 

• 300 g Stremellachs

So wird’s gemacht: 

1 Die Kartoffeln gründlich waschen und in leicht gesalzenem Wasser 30 Min. kochen. Abgießen und vollständig abkühlen lassen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 160 Grad/Umluft: 140 Grad). Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Käse verrühren. Grünen Pfeffer abtropfen lassen. Die Hälfte grob hacken und unter die Eiermischung geben. Diese in einer beschichteten Pfanne unter Rühren zu einem cremigen Rührei braten.

3 Kartoffeln evtl. pellen, waagerecht halbieren, etwas aushöhlen. Dill hacken und über das Rührei streuen. Rührei in die Kartoffeln füllen und in eine feuerfeste Form setzen. In der Ofenmitte ca. 10 Min. backen. Butter in Pfanne schmelzen, Semmelbrösel darin leicht bräunen. Über die Kartoffeln streuen. Lachs in Stücke zerpflücken und mit den übrigen grünen Pfefferkörnern auf den Kartoffeln anrichten.

i Zubereitung: 35 Min. Backen: 10 Min. Pro Portion: 700 kcal, KH: 47 g, F: 42 g, E: 31 g