Lesezeit ca. 4 Min.

Zum Glück gibt’s Pasta!


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 36/2022 vom 31.08.2022

REZEPTE zum Sammeln

Lamm-Bolognese auf Farfalle

Artikelbild für den Artikel "Zum Glück gibt’s Pasta!" aus der Ausgabe 36/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zutaten für 4 Portionen:

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

6 Stiele Majoran

1 Aubergine

400 g Lammhack

3 EL Olivenöl

2 EL Tomatenmark

400 g stückige Tomaten (Dose)

400 g Farfalle Salz

10-12 Salbeiblätter Zimt Pfeffer

50 g marinierte

60 g Parmesan

So wird’s gemacht:

1 Zwiebeln, Knoblauch abziehen,beides fein schneiden. Majoran waschen, Blättchen abzupfen, hacken. Aubergine waschen, Enden abschneiden. Aubergine würfeln.

2 Hack in 2 EL Öl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Majoran, Aubergine dazugeben, kurz mitbraten. Mark und Tomaten zufügen, aufkochen, abgedeckt ca. 20 Min. garen. Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Wasser bissfest garen. Salbeiblätter waschen, im übrigen Öl knusprig braten.

3 Parmesan reiben. Soße mit Zimt,Salz, Pfeffer abschmecken. Mit den Nudeln auf Tellern anrichten. Mit Oliven, Salbei, Parmesan bestreuen.

Zubereitung: 35 Min. Garen: 30 Min. Pro Portion: 680 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 36/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 36/2022 von „Sag mir, wann du Geburtstag hast …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Sag mir, wann du Geburtstag hast …“
Titelbild der Ausgabe 36/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 36/2022 von SCHÖN, FAIR UND BEQUEM. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHÖN, FAIR UND BEQUEM
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Tex-Mex-Hits Heiß, herzhaft & ganz schön feurig
Vorheriger Artikel
Tex-Mex-Hits Heiß, herzhaft & ganz schön feurig
Kuchen & Pudding
Nächster Artikel
Kuchen & Pudding
Mehr Lesetipps

Zubereitung: 35 Min. Garen: 30 Min. Pro Portion: 680 kcal, KH: 82 g, F: 20 g, E: 42 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

+ + + Rezepte zum Sammeln + + +

Lange Tagliatelle fühlen sich in flüssig-leichter Rucola-Peperoncini-Sahnesalsa sichtlich wohl

Dünne Spaghetti ummantelt mit Basilikum-Pesto – zwei, die einfach zusammengehören

Kurze Fusilli vertragen sich bestens mit Salat-Dressings oder sämigen Pastasoßen

Kompakte Penne aus Hartweizen gehen mit dickflüssigen Soßen eine perfekte Verbindung ein

Kurze Fusilli

Dazu ein Honig-Chili-Dressing

Für 4 Portionen:

250 g Fusilli

Salz

8 Feigen

250 g Ziegenkäserolle

150 g Babyspinat

300 g Kirschtomaten

2 Schalotten

1⁄2 Bd. Petersilie

1 Knoblauchzehe

1 EL Honig Chiliflocken

4 EL Öl

50 ml Apfelsaft

3 TL Himbeeressig Salz, Pfeffer

So wird’s gemacht:

1 Die Nudeln nach Packungsangabein reichlich kochendem Salzwasser garen, abgießen, abkühlen lassen. Die Feigen abreiben und vierteln oder achteln. Die Ziegenkäserolle in Stücke schneiden. Den Spinat waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Die Schalotten abziehen und in feine Ringe schneiden.

2 Petersilie waschen, trocknen, Blättchen abzupfen. Den Knoblauch abziehen, mit der Petersilie, Honig, Chiliflocken, 4 EL Öl, Saft, Essig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Nudeln, Spinat, Tomaten und dieSchalotten mit dem Dressing vermischen und mit dem Ziegenkäse und den Feigen garnieren.

Zubereitung: 30 Min. Garen: 10 Min. Pro Portion: 805 kcal, KH: 88 g, F: 37 g, E: 24 g

TIPP

Reichen Sie dazu Knusper-Focaccia: Dafür 200 g Focaccia-Brot in breite Streifen schneiden, in einer Pfanne in 2 EL erhitztem Öl rösten.

Tagliatelle

Perfekt an sahniger Rucola-Soße

Für 4 Portionen:

400 g rote

Spitzpaprika

1 Zwiebel

3 EL Olivenöl

2 EL Mehl

250 gSahne

300 ml Milch

400 g Tagliatelle Salz

200 g Garnelen (küchenfertig)

1-2 getr. Peperoncini (Chili) Pfeffer

80 g Rucola

So wird’s gemacht:

1 Die Paprika waschen, halbieren,die Kerne und die weißen Trennhäute entfernen. Die Zwiebel abziehen, mit den Paprika in kleine Würfel schneiden. Zusammen in 2 EL erhitztem Öl andünsten. Das Mehl zufügen und mit anschwitzen. Die Sahne und die Milch angießen, aufkochen und ca. 4 Min. köcheln, dabei regelmäßig umrühren.

2 Die Tagliatelle-Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser garen. Garnelen trocken tupfen und in dem übrigen erhitzten Öl ca. 5 Min. braten.

3 Die Soße mit den zerbröselten Pe-peroncini, etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola waschen, trocken schleudern, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden.

4 Die Tagliatelle-Nudeln mit der Soße auf Tellern anrichten, mit Rucola und gebratenen Garnelen garniert servieren. Dazu passt ein Tomatensalat.

Zubereitung: 20 Min. Garen: 15 Min. Braten: 5 Min. Pro Portion: 770 kcal, KH: 84 g, F: 32 g, E: 31 g

Kompakte Penne

Umhüllt von bunter Gemüse-Salsa

Für 4 Portionen:

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

200 g Karotten

200 g Spargelstücke (Glas)

2 Zucchini

240 g Artischockenherzen (Dose)

200 g TK-Erbsen

1 ELButter

1ELMehl

200 g Sahne

2 TL ital. Kräuter

1-2 TL Worcestersoße

2 TLZ itronensaft Salz, Pfeffer

400 g Penne

So wird’s gemacht:

1 Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch hacken. Karotten schälen und in Stifte schneiden. Den Spargel abgießen, Sud auffangen. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden, die Zucchini der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Die Artischockenherzen abtropfen lassen.

2 Zwiebeln, Knoblauch, Karotten,Zucchini und Erbsen in der erhitzten Butter 8-10 Min. dünsten. Das Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Den aufgefangenen Spargelsud und die Sahne angießen und aufkochen. Die Gemüsesoße mit Kräutern, Worcestersoße, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel und die Artischocken dazugeben und kurz miterhitzen.

3 Die Nudeln nach Packungsangabein kochendem Salzwasser zubereiten, abgießen und mit der Gemüsesoße vermischt anrichten.

Zubereitung: 20 Min. Dünsten: 8-10 Min. Pro Portion: 650 kcal, KH: 91 g, F: 19 g, E: 24 g

Dünne Spaghetti

Mit Basilikum-Avocado-Pesto

Für 4 Portionen:

400 g Kirschtomatenan der Rispe

6 EL Olivenöl

100 g Pecorino-Käse

(oder Parmesan)

1 Bd. Basilikum

20 g Pistazienkerne

1 Knoblauchzehe

1 Avocado

1-2 TL Limettensaft

Salz, Pfeffer

350 g Spaghetti

So wird’s gemacht:

1 Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad). Tomaten waschen, trocken tupfen, in eine Auflaufform legen. Mit 1 EL Öl beträufeln und im Ofen ca. 12 Min. garen, bis sie aufplatzen.

2 Käse reiben, 4 EL beiseitestellen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen, in Streifen schneiden. Pistazien in einer Pfanne rösten, dann hacken. Knoblauch abziehen, mit 2/3 Käse, Basilikum und Pistazien im Mixer pürieren.

3 Avocado halbieren, Stein undFruchtfleisch herauslösen und in Stücke schneiden. Avocadofruchtfleisch mit Limettensaft und übrigem Öl kurz pürieren. Basilikum-Pesto unterheben, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

4 Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, ca. 100 ml Kochwasser auffangen. Pesto mit Spaghetti und etwas Kochwasser vermischen, mit Tomaten anrichten. Mit dem übrigen Pecorino bestreuen.

 Zubereitung: 30 Min. Garen: 10 Min. Pro Portion: 680 kcal, KH: 67 g, F: 37 g, E: 19 g