Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

ZUM SAMMELN: Das macht Laune Süßes mit Eierlikör


meine Familie & ich - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 13.03.2019

Zur Osterzeit hat der goldgelbe Likör Hochkonjunktur. Kein Wunder, denn er schmeckt nicht nur der Großmutter beim Kaffee, sondern entwickelt sich in Desserts und Gebäck zur neuen Trendzutat


Artikelbild für den Artikel "ZUM SAMMELN: Das macht Laune Süßes mit Eierlikör" aus der Ausgabe 4/2019 von meine Familie & ich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: meine Familie & ich, Ausgabe 4/2019

Tipp: Thermomix®

Besonders einfach lässt sich Eierlikör im Thermomix® zubereiten. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und bei 70 Grad auf Stufe 4 8 Minuten rühren.

Grundrezept Eierlikör

Selbst gemacht am besten

Zubereitung 25 Minuten
Zutaten für ca. 1 l

So geht’s:½ Vanilleschote aufschneiden, Mark herausschaben. In einer Metallschüssel8 frische Eigelbe (Größe M) mit200 g Puderzucker und Vanillemark mit den ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von meine Familie & ich. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Willkommen im neuen Heft Liebe Leserinnen, liebe Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen im neuen Heft Liebe Leserinnen, liebe Leser
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von ESSEN VERBINDET: Ihre Seite, liebe Leser Das Beste aus der Heimatküche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ESSEN VERBINDET: Ihre Seite, liebe Leser Das Beste aus der Heimatküche
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Familienküche In nur 20 Minuten: Essen ist fertig!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Familienküche In nur 20 Minuten: Essen ist fertig!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Feel good -Küche: Mit Linsen fit in den Frühling. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Feel good -Küche: Mit Linsen fit in den Frühling
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von KUCKI KOCHT: Echt knackig: RADIESCHEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KUCKI KOCHT: Echt knackig: RADIESCHEN
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von FAMILIE & FREUNDE: Genießen am Osterbuffet. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAMILIE & FREUNDE: Genießen am Osterbuffet
Vorheriger Artikel
FAMILIE & FREUNDE: Genießen am Osterbuffet
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SAISONFRISCH: Urlaubsküche mit Spinat
aus dieser Ausgabe

So geht’s:½ Vanilleschote aufschneiden, Mark herausschaben. In einer Metallschüssel8 frische Eigelbe (Größe M) mit200 g Puderzucker und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührers 2–3 Minuten aufschlagen. Nach und nach250 g Schlagsahne und250 ml Wodka unterrühren. Schüssel in ein heißes Wasserbad setzen, Masse ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Achtung: Nicht kochen lassen, damit die Eigelbe nicht stocken. Eierlikör noch warm in heiß ausgespülte Flaschen füllen und verschließen.

Haltbarkeit ca. 4 Wochen (gekühlt).

Varianten

Sie können den Eierlikör auch mit Rum oder Korn zubereiten und ihn z. B. mit gemahlenem Kardamom, Instantkaffee, Orangenschale (Bio) oder geschmolzener Schokolade verfeinern.

Eierlikör-Cupcakes

Hier steckt der Likör im saftigen Nussteig und auf der schokoladigen Buttercreme

Eierlikör-Pannacotta

Die süße Italienerin aus gekochter Sahne mal mit Eierlikör. Dazu gibt’s Erdbeersauce

Eierlikör-Eisbombe

Feine Eistorte mit Keksboden und Beerensauce. Für Aroma sorgt Tonkabohne

Eierlikör-Trifle

Schichtdessert mit Schuss aus Schokokeksen, Äpfeln und Mascarponecreme

Eierlikör-Pannacottagut vorzubereiten • wenig Aufwand

Foto Seite 37


Zubereitung 30 Minuten
Kühlzeit mind. 4 Stunden
Zutaten für 4 Portionsförmchen (Ø 8 cm).

Ergibt 4 Portionen
1 Vanilleschote
500 g Schlagsahne
ca. 80 g Zucker
3 Blatt Gelatine
200 ml Eierlikör (s. Grundrezept S. 36)
300 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
100 ml Orangensaft nach Belieben frische Erdbeeren und Eierlikör zum Garnieren

1 Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Sahne mit 50 g Zucker und Vanillemark aufkochen, bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

2 Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Topf mit Sahne vom Herd nehmen. Eierlikör einrühren. Tropfnasse Gelatine zugeben, so lange verrühren, bis sie sich in der heißen Sahne gelöst hat.

3 Eierlikör-Panacotta in die Förmchen füllen und mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen.

4 Frische Erdbeeren waschen, putzen, halbieren (tiefgekühlte antauen lassen). Beeren in einen Topf geben, Orangensaft und übrigen Zucker (ca. 30 g) zugeben, alles einmal aufkochen, 1–2 Minuten köcheln lassen. Sauce pürieren und nach Belieben durch ein feines Sieb streichen.

5 Pannacotta aus den Förmchen auf Teller stürzen, mit Erdbeersauce anrichten. Nach Belieben mit frischen Erdbeeren und Eierlikör garnieren.

Pro Portion 625 kcal/2630 kJ 44 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 41 g Fett

Eierlikör-Cupcakesfür Gäste • raffiniert

Foto Seite 37


Zubereitung 30 Minuten
Backzeit ca. 25 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Zutaten für 1 Muffin-Blech. Ergibt 12 Stück

Für den Teig
Fett für die Form und
80 ml neutrales Pflanzenöl
150 g Mehl, 1 TL Backpulver
100 g Zucker, ¼ TL Salz
80 g gemahlene Haselnüsse
2 Eier (Gr. M), 100 ml Eierlikör (s. Grundrezept S. 36)
50 g Schokoraspel

Für das Topping
50 g Zartbitterkuvertüre
200 g weiche Butter
200 g Puderzucker
200 g Doppelrahm-
Frischkäse, ca. 100 ml Eierlikör zum Beträufeln

1 Den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Mulden des Muffin-Blechs fetten (oder jeweils 2 Papierförmchen hineinstellen).

2 Mehl mit Backpulver, Zucker, Salz und Nüssen mischen. Pflanzenöl mit Eiern und Eierlikör verrühren. Mehl-Mix mit einem Kochlöffel rasch unter die Likörmasse rühren. Schokoraspel unterheben.

3 Teig in die Mulden des Muffin-Blechs (oder die Papierförmchen) füllen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Cupcakes herausnehmen, abkühlen lassen.

4 Kuvertüre grob hacken, in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Butter mit Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührers in 2–3 Minuten cremig schlagen. Erst Frischkäse, dann die abgekühlte, flüssige Kuvertüre unterrühren. Masse 30 Min. kühlen.

5 Buttercreme mithilfe eines Spritzbeutels auf die Küchlein spritzen. Cupcakes mit Eierlikör beträufeln, servieren.

Pro Stück 535 kcal/2250 kJ 45 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 35 g Fett

Eierlikör-Trifleeinfach • für den Osterbrunch

Foto Seite 37


Zubereitung 25 Minuten
Zutaten für 4 Portionen

8 Schokoladenkekse (z. B. „Oreo“)
2 Äpfel
2 EL Zitronensaft
1 EL Butter
5–7 EL Zucker
100 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillinzucker
250 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
7 EL Eierlikör (s. Grundrezept S. 36)
ca. 3 EL Schokoraspel und Schokoraspel zum Garnieren

1 Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit dem Nudelholz grob zerbröseln. Keksbrösel in 4 Gläser verteilen.

2 Äpfel schälen, entkernen und klein würfeln. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Butter mit 2–3 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen. Äpfel darin 3–4 Minuten dünsten, dann auf den Keksbröseln in den Gläsern verteilen.

3 Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker einrieseln lassen. Mascarpone mit übrigem Zitronensaft (1 EL), 3 EL Likör und übrigem Zucker (3–4 EL) verrühren, Sahne und Schokoraspel unterheben. Masse auf die Äpfel geben.

4 Übrigen Likör als Spiegel auf der Mascarponecreme verteilen. Trifle bis zum Servieren kalt stellen. Mit Schokoraspeln bestreut servieren.

Pro Portion 625 kcal/2630 kJ 48 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 43 g Fett

Tipp

Früchte wechseln
Statt der Äpfel kann man auch Birnen, Kirschen, Aprikosen, Erdbeeren oder Orangenfilets verwenden.

Eierlikör-Eisbombegut vorzubereiten • für Gäste

Foto Seite 37


Zubereitung 45 Minuten
Gefrierzeit 60 Minuten und über Nacht
Zutaten für 1 Eisbombenform (Inhalt: 2 l, Ø 18 cm; ersatzw. Schüssel nehmen).

Ergibt 12 Stücke
130 g Vollkornbutterkekse
90 g geschmolzene Butter
¼ Tonkabohne (im Gewürzregal; ersatzweise Mark von 1 Vanilleschote)
4 Eigelb (Größe M)
120 g Zucker
200 g Eierlikör (s. Grundrezept S. 36)
500 g Schlagsahne
150 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)

1 Durchmesser der Eisbombenform auf Backpapier aufzeichnen. Kekse im Alleszerkleinerer fein hacken, mit flüssiger Butter mischen. Masse als Boden auf den Backpapierkreis verteilen und festdrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen. Eisbombenform mit Frischhaltefolie auskleiden und einfrieren.

2 Für die Eismasse Tonkabohne fein abreiben. Mit Eigelben und Zucker in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad aufschlagen. Likör unterrühren. Masse in einem kalten Wasserbad kalt schlagen. Sahne steif schlagen, unterheben.

3 Eismasse in die vorbereitete Form füllen, einfrieren. Nach 60 Minuten den Keksboden auflegen, etwas andrücken. Eis zugedeckt über Nacht tiefkühlen.

4 Beeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Eisbombe aus dem Gefrierfach holen, auf einen Teller stürzen, Frischhaltefolie abziehen. Eisbombe mit Beerenpüree garnieren, in Stücke schneiden und sofort servieren.

Pro Stück 350 kcal/1470 kJ 25 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 24 g Fett


Fotos: burdafood.net (5)/Joerg Lehmann, Foodstyling: Jörg Götte, Sigrun Schuppler, Requisite: Elke Westphal