Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

ZUM SAMMELN: Schnelle Ideen aus dem Blitzhacker


meine Familie & ich - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 13.02.2019

Gemüse, Fisch und Fleisch zu zerkleinern, macht viel Arbeit. Mit der richtigen Schneidehilfe sind diese Gerichte dennoch in einer halben Stunde auf dem Tisch


Gut zu wissen

Artikelbild für den Artikel "ZUM SAMMELN: Schnelle Ideen aus dem Blitzhacker" aus der Ausgabe 3/2019 von meine Familie & ich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: meine Familie & ich, Ausgabe 3/2019

Das Küchengerät

Blitzhacker sind im Handel auch unter dem NamenUniversal- oderMultizerkleinerer erhältlich. Man kann diese als Zubehör von Stabmixer-Sets kaufen (z. B. von Braun, hier im Bild) oder als Einzelgerät (z. B. von WMF).

Unterschiede

Die Hacker unterscheiden sich u. a. imAntrieb (elektrisch oder von Hand), in derGröße (Volumen von 350 ml bis 1,8 l) und imMaterial (Plastik, Glas oder Edelstahl). Vor allem aber kann ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von meine Familie & ich. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Willkommen im neuen Heft Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen im neuen Heft Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von ESSEN VERBINDET: Ihre Seite, liebe Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ESSEN VERBINDET: Ihre Seite, liebe Leser
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von AKTUELLES RUND UMS EINKAUFEN: markt-notizen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELLES RUND UMS EINKAUFEN: markt-notizen
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von FAMILIENKÜCHE: Die lieben Groß und Klein: Pfannenhits. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAMILIENKÜCHE: Die lieben Groß und Klein: Pfannenhits
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von FAMILIENKÜCHE: Da sind alle begeistert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAMILIENKÜCHE: Da sind alle begeistert
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von AKTUELL: Genuss in Sicht Snacken nach nordischer Art. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Genuss in Sicht Snacken nach nordischer Art
Vorheriger Artikel
GETRÄNKE: Der gesellige: APÉRO
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KUCKI KOCHT: Für die Umwelt: BIO? LOGISCH!
aus dieser Ausgabe

Die Hacker unterscheiden sich u. a. imAntrieb (elektrisch oder von Hand), in derGröße (Volumen von 350 ml bis 1,8 l) und imMaterial (Plastik, Glas oder Edelstahl). Vor allem aber kannnicht jedes Gerät alles zerkleinern. Achten Sie auf die Herstellerhinweise! DiePreise variieren zwischen ca. 20 und 70 €.

Unser Fazit

Der Blitzhacker ist ein praktischer Küchenhelfer, der je nach Power sogarEiswürfel, Nüsse undHartkäse klein kriegt – und so Zeit und Mühe spart. Besonders komfortabel sind spülmaschinenfeste Modelle.

Tipp: Starke Typen

Für diese Gerichte empfehlen wir leistungsstarke, elektrische Blitzhacker mit einer Gefäßgröße von mindestens 1 Liter. Bei kleineren Geräten portionsweise arbeiten.

Pasta mit Gemüse-Bolognese

Herrlich aromatisch – die Sauce aus Tomaten, Sellerie, Paprika, Möhren und etwas Weißwein

Knusperschnitten mit Lachscreme

Köstliches Fingerfood: krosses Brot mit einem cremigen Mix aus Lachs, Ingwer und Sahne

Lammhackbällchen mit Minz-Dip

Schmecken nach Urlaub: mit frischer Paprika und Chili gewürzte Fleischbällchen

Bunter Konfetti-Salat

Bei dieser Salatmischung mit Knusperbröseln on top langen alle gern zu

Lammhackbällchen mit Minz-Dip

orientalisch • einfach

Zubereitung 30 Minuten
Zutaten für 4 Portionen
4 Zweige Minze
400 g Sahnejoghurt
Salz, Pfeffer
1–2 TL Limettensaft
1 rote Spitzpaprikaschote
1 grüne Chilischote
400 g Lammhackfleisch (ersatzweise Rinderhackfleisch)
1 EL Pul Biber (Chili-Gewürzmischung; im Orientregal; ersatzweise Cayennepfeffer)
2 EL Öl (z. B. Olivenöl)

Außerdem
Holzspieße

1 Minzblättchen klein schneiden, in den Joghurt rühren. Dip mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

2 Paprikaschote und Chili halbieren, entkernen, waschen, grob klein schneiden und im Blitzhacker fein mixen.

3 Hackfleisch zum Paprika-Mix in den Blitzhacker geben, mit Salz, Pfeffer und Pul Biber würzen. Die Masse weitermixen, bis alles gut vermischt ist.

4 Aus der Fleischmasse kleine Bällchen (Ø 2 cm) formen. Je 2 Hackbällchen auf Spieße stecken.

5 Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleischspieße darin rundum 5–6 Minuten braten. Mit dem Joghurt-Dip servieren.

Dazu passen Fladenbrot und Limettenspalten (Bio).

Pro Portion 320 kcal/1350 kJ
5 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 23 g Fett

Tipp

Für den Vorrat
Die Hackbällchen lassen sich prima einfrieren. Ideal, falls etwas übrig bleibt oder man gleich mehr machen möchte. Bei Bedarf im Kühlschrank auftauen lassen und in der Pfanne erhitzen.

Bunter Konfetti-Salat

vegetarisch • fürs Buffet

Zubereitung 30 Minuten
Zutaten für 4 Portionen
4 Romanasalatherzen (ca. 400 g)
½ Kopf Radicchio
1 rote Paprikaschote
1 Salatgurke
4 Tomaten
1 rote Zwiebel
200 g Feta-Käse
4 Scheiben Baguette
1 Bund Petersilie
6 EL Olivenöl
1 TL Senf
Saft von ½ Zitrone
Salz, Pfeffer

1 Salate, Paprika, Gurke und Tomaten waschen und putzen. Salate trocken schütteln. Zwiebel abziehen. Romanasalatblätter portionsweise im Blitzhacker zerkleinern, auf einer großen Servierplatte verteilen. Dann mit den Radicchio blättern ebenso verfahren. Nacheinander Paprika, Zwiebel, Gurke und Tomaten im Hacker zerkleinern und auf die Platte geben.

2 Käse zerbröckeln, auf dem Salat verteilen. Blitzhacker säubern, Baguette und Petersilienblätter darin zermahlen.

3 In einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen, Brot-Mix darin knusprig anbraten. Brösel über den Salat streuen.

4 Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und übriges Öl (3 EL) verquirlen. Dressing über den Salat träufeln. Salat servieren.

Dazu passt Baguette.

Pro Portion 465 kcal/1960 kJ
19 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 35 g Fett

Pasta mit Gemüse-Bolognese

vegan • preiswert

Zubereitung 30 Minuten
Zutaten für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g Möhren
150 g Stangensellerie
1 Spitzpaprikaschote
8 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein (vegan; ersatzweise Instant-Gemüsebrühe)
1 EL Tomatenmark
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
500 g Spaghetti (ohne Ei)
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker

1 Zwiebeln und Knoblauch abziehen, vierteln. Möhren putzen, schälen. Sellerie waschen, putzen, dabei die Fäden abziehen. Selleriegrün für die Garnitur beiseitelegen. Paprikaschote halbieren, entkernen und waschen.

2 Zwiebeln und Knoblauch im Blitzhacker fein zerkleinern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel-Mix darin unter Rühren in 3–4 Minuten glasig dünsten.

3 Vorbereitetes Gemüse zerkleinern, im Blitzhacker grob pürieren. Zwiebel-Mix mit Wein ablöschen, etwas einköcheln lassen. Tomatenmark, zerkleinertes Gemüse und Tomaten zum Zwiebel-Mix geben, alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4 Inzwischen Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, mit den Nudeln auf Tellern oder in Schalen anrichten. Pasta mit Selleriegrün garniert servieren.

Pro Portion 780 kcal/3280 kJ
97 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 32 g Fett

Knusperschnitten mit Lachscreme

begeistert Gäste • wenig Aufwand

Zubereitung 25 Minuten
Zutaten für 4 Portionen
1 haselnussgroßes Stück
Ingwer
2 Knoblauchzehen
300 g Lachsfilet ohne Haut
Saft von 2 Limetten
100 g Schlagsahne
Salz, Pfeffer
16 dünne Scheiben Baguette-
Brot
2 EL Sonnenblumenöl

1 Ingwer schälen, fein reiben. Knoblauch abziehen, halbieren. Lachs waschen, trocken tupfen, würfeln. Vorbereitete Zutaten mit dem Saft von 1 Limette und Sahne in den Blitzhacker geben. Alles so lange mixen, bis eine cremige Paste entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer kräftig würzen.

2 Die Lachscreme auf die Brotscheiben streichen.

3 Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin portionsweise mit der Lachscremeseite nach unten knusprig braten, dann wenden und auf der anderen Seite kurz rösten. Schnitten zum Servieren mit übri gem Limettensaft beträufeln. Evtl. mit Limettenspalten (Bio) anrichten.

Dazu passt gemischter Salat.

Pro Portion 415 kcal/1750 kJ
31 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 23 g Fett


Fotos: Oliver Brachat (5), Styling: Claudia Neu