Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 8 Min.

Zweitliga-Rückkehr


FFussball Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 08.07.2021

Big Picture

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Der SV Henstedt-Ulzburg, der zuvor in zwei dramatischen Duellen um die Meisterschaft in der Regionalliga Nord gegen Hannover 96 nur hauchdünn die Oberhand behalten hatte (3:2, 2:3 nach Verlängerung und 4:2 im Elfmeterschießen), ließ in den Aufstiegsspielen gegen den Nordost-Titelträger FC Viktoria Berlin nichts anbrennen. Dem 4:1-Auswärtserfolg in der Hauptstadt ließ das Team von Trainer Christian Jürss im Rückspiel vor eigenem Publikum ein 3:1 folgen. In dieser Szene kämpfen Selina Grosch (l.) und Tomke Dziesiaty um den Ball.

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Anouk Dekker (l.) im Zweikampf mit Chinas Tang Jiali während der WM 2015. Beide gehören auch zum 22-köpfigen Olympia-Aufgebot für Tokio.

UEFA Womens Champions League

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Am 18. August passiert historisches! Die Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim betreten erstmals die internationale Fußballbühne. Für die Mannschaft von Chef-

Trainer Gabor Gallai geht es in Gruppe 1 des sogenannten Ligawegs zunächst gegen Valur Reykjavík, Zweitplatzierter der isländischen Liga. „Mit dem isländischen Vertreter erwarten wir einen vor allem physisch starken Gegner“, so Gallai. Die Isländerinnen verstärkten sich für die kommenden Aufgaben in Liga und Champions League mit Rückkehrerin Lára Kristín Pedersen (27). Die Mittelfeldspielerin stand zuletzt in Neapel unter Vertrag.

Außerdem holt Valur die US-amerikanische Stürmerin Cyera Hintzen.

Sollte Hoffenheim sein internationales Debüt siegreich gestalten, geht es dann im Endspiel des Miniturniers am 21. August gegen den Sieger der Begegnung FC Zürich gegen AC Mailand um den Einzug in die zweite Runde.

„Mit Zürich könnten wir dann auf ein für uns nicht ganz unbekanntes Team treffen, Mailand wird sicherlich mit den Stärken des italienischen Fußballs überzeugen“, weiß Trainer Gallai.Sommerturnier KAIF TROPHY 2021

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Sommerturnier KAIF TRO PHY 2021

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Der Frauenfußball-Sommer bleibt heiß – auch nach den Olympischen Spielen! Im österreichischen Loeben gibt sich die europäische Frauenfußball-Elite ein Stelldichein. Turbine Potsdam spielt dabei am 06. August gegen den portugiesischen Meister Benfica Lissabon. Beim international aufgestellten Team von Trainerin Filipa Patão stehen zahlreiche Brasilianerinnen unter Vertrag. Im Sturm konnte man die junge Island-Kanadierin Cloé Lacasse, die im April erstmals für die kanadische Nationalmannschaft berufen wurde und zu den wichtigsten Säulen im Benfica-Team gehört, langfristig binden.

Für Potsdam ist das spannende Sommerturnier die ideale Vorbereitung auf das große Saisonziel: Rang drei!

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

2. Frauen-Bundesliga

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zum Zweitliga-Auftakt empfängt der U23-Nachwuchs der „Wölfinnen“ ein auf vielen Positionen verstärktes RB Leipzig. Unter anderem sollen Verteidigerin Frederike Kempe oder Torfrau Carina Schlüter die Sachsen 2021/22 zum Bundesliga-Aufstieg verhelfen.

Auch in Wolfsburg werden zahlreiche neue Spielerinnen auf dem Platz stehen. So werden wieder zahlreiche U17-Spielerinnen den Kader verstärken, zudem kommt Verteidigerin Samantha Herrmann vom 1. FC Saarbrücken. „Man sieht schon in den ersten Einheiten, was für eine Qualität und welchen Willen die Neuen mitbringen“, so VfL-Trainer Steffen Beck, der in der kommenden Spielzeit auf einen breit aufgestellten Kader zurückgreifen kann.

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Olympisches FuSSballturnier

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Es scheint, als träfen hier zwei grundverschiedene Welten aufeinander.Während die einen (China) in den Neunzigerjahren einst zur Elite des Weltfußballs gehörten und in den letzten Jahren einen rasanten Abstieg hinnehmen mussten, spielten die anderen zuvor kaum eine Rolle im Welt-Frauenfußball und gehören erst seit den letzten Jahren zur Crème de la Crème. Während die einen ihren Niedergang kaum greifen können und alles dafür tun, wieder zur Weltspitze zu gehören, wissen die anderen nicht so recht, wem sie den neuerlichen Boom überhaupt zu verdanken haben.Die heimische Liga kann es nicht sein. Bis 2015 spielten Belgien und die Niederlande einen gemeinsamen Ligawettbewerb aus – mit eher mäßigem Erfolg.

Nichtsdestotrotz hatte die Entwicklung des Frauenfußballs oberste Priorität beim niederländischen Fußballverband KNVB und die Heim EM 2017 tat ihr übriges.

In Fernost tritt man dagegen auf der Stelle und verkündete zuletzt drastische Maßnahmen. Im Fokus der Anstrengungen der Chinesen stehen hierbei die Profivereine der Männer, die fortan allesamt auch Frauenteams unterhalten müssen – die Früchte dieser Arbeit werden allerdings erst in den nächsten Jahren zu sehen sein.

Immerhin ist die Bilanz der Chinesinnen gegen die Niederlande ausgeglichen. Beim Algarve Cup 2019 musste man sich im Spiel um Platz 11 erst im Elfmeterschießen geschlagen geben und das Gruppenspiel der WM 2015 konnte China mit 1:0 gewinnen. Unberechenbar, talentiert und getrieben fokussiert ist China auf jeden Fall – für Oranje also kein Selbstläufer.

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FLYERALARM Frauen-Bundesliga, 1. Spieltag

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Der Wolfsburger Umbruch ist orange! Mit dem neuen Trainer Tommy Stroot, Mittelfeldspielerin Jill Roord, Verteidigerin Lynn Wilms und Stürmerin Joëlle Smits werden gleich vier Schlüsselpositionen im neuen VfL-Team mit Personal aus der niederländischen Eredivisie besetzt.

„Ich freue mich extrem darüber, dass ich meine Trainerkarriere beim VfL Wolfsburg fortsetzen darf. Beim VfL, der zu den besten Adressen im Frauenfußball zählt, bekomme ich die Chance, mit internationalen Top-Spielerinnen zu arbeiten und um Titel zu spielen“, erklärte Stroot, der mit Twente Enschede 2019 die Meisterschaft gewann.

Passend dazu testen die neuen „Wölfinnen“ am 4. August gegen den PSV Eindhoven, drei Tage später geht es gegen den FC Twente Enschede, den Stroot in der Vorsaison erneut auf Platz eins führte.

In Potsdam ist nach dem Machtgeplänkel zwischen Tabea Kemme und dem alten und neuen Präsidenten Rolf Kutzmutz wieder etwas Ruhe eingekehrt. Auch Tur- bine-Trainer Sofian Chahed muss einige neue Gesichter in sein Team ein- und vor allem seine Defensive umbauen. Die Französin Sissoko, Rückkehrerin Ker- schowski und Nach- wuchsspielerin Bahnemann sollen die abgewanderten Schmidt (FC Rosengård), Elsig (Montpellier) und Schiemann (Penn State, USA) erset- zen.

Für Potsdam ist es an der Zeit, gegen den VfL endlich mal wieder drei Punkte einzu- fahren. Der letzte Sieg datiert vom 02.11.2016 –Eseosa Aigbogun erzielte damals den einzigen Treffer.

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FLYERALARM Frauen-Bundesliga, 1. Spieltag

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Thüringerinnen sind zurück im Oberhaus! Dem einzigen Erstligisten mit einem weiblichen Chefcoach an der Seitenlinie war in der vergangenen Saison durchaus überraschend der sofortige Wiederaufstieg gelungen. Auch in der kommenden Spielzeit wollen die Thüringer ihren „Jugendstil“ fortsetzen. Neben der neuen Stürmerin Verena Volkmer könnte auch die DFB-Juniorin Gentiana Fetaj auflaufen.

In Leverkusen will man dagegen auf die sensationelle Vorsaison aufbauen und mit hochinteressanten Neuzugängen – darunter Caroline Siems, Friederike Abt oder Dina Blagojević – das Spitzenquartett ärgern. Thomas Eichin, Leiter des Bayer-Leistungszentrums gibt vor: „Wir wollen die Top drei der Liga angreifen!“

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FLYERALARM Frauen-Bundesliga, 1. Spieltag

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Hinsetzen, zurücklehnen, genießen: Das Baden-Württemberg-Derby hat es in sich! In den letzten vier Bundesligapartien zwischen Sinsheim und Freiburg fielen stets mindestens fünf Treffer – dumm nur, das dabei immer die TSG als Siegerin vom Platz ging. Und auch zum Saisonauftakt 2021/22 lassen die Vorzeichen einen Sieg der Blau-weißen erahnen. Zwar haben einige Schlüsselspielerinnen den Verein verlassen, mit Jana Feldkamp, Tine De Caigny und der jungen Gia Corley konnte man sich aber attraktiv verstärken. Die ungarische Nationalspielerin Petra Kocsán bringt für die TSG-Offensive zudem eine gehörige Portion Flexibilität und Unberechenbarkeit mit.

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

04. / 07. August 2021

Testspiele: VfL Wolfsburg - PSV Eindhoven und FC Twente

Im Rahmen der Saisonvorbereitung kommt es im heimischen AOK-Stadion zum Duell der Vizemeister. Die Niederländer vom PSV haben sich im Frühjahr mit Nationalspielerin Desiree van Lunteren verstärkt und werden seit Dezember von Rick de Rooij trainiert. Drei Tage später treffen die VfL-Frauen in Barsinghausen auf den FC Twente Enschede.

Der Ex-Verein des neuen VfL-Trainers Tommy Stroot gewann in der abgelaufenen Saison den Meistertitel.

Infos: www.vfl-wolfsburg.de

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

05. August 2021

Saison-Vorbereitungsturnier KAIF Trophy Tournament

Im August trifft sich Europas Frauenfußball-Elite zu einem Vier- Tages-Turnier in Leoben, Österreich. Mit am Start sein werden Austria Wien, Sparta Prag, Turbine Potsdam, Real Madrid (Foto), AC Mailand und Celtic Glasgow. Das Turnier beginnt am 05. August. Das Finale ist für den 08.

August um 17.30 Uhr vorgesehen.

Ort: KAIF Arena, Stadion Donawitz (DSV) Annaberggasse 10, A-8704 Leoben Tagesticket: 14 Euro Infos: frauenfussballtrophy.at

05. August 2021

Testspiel Girondins Bordeaux - Eintracht Frankfurt

Der Testspielsommer 2021 hält so manches internationale Schmankerl bereit.

Anfang August treffen die Frankfurterinnen in Phalsbourg (Frankreich) auf den französischen Topklub Girondins Bordeaux, der in der abgelaufenen Spielzeit hinter Paris und Lyon Dritter der Division 1 Féminine wurde. In Bordeaux stehen unter anderem die Olympia-Teilnehmerin Folkertsma (Niederlande), und die französischen Nationalspielerinnen Périsset und Lavogez unter Vertrag.

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

14. / 20. August 2021

Testspiele: VfL Wolfsburg - Werder Bremen und Leverkusen

Am 14. August trifft der VfL auf im Testspiel auf den Bundesligisten Werder Bremen, den man zum Saisonabschluss der abgelaufenen Spielzeit mit 8:0 schlagen konnte. Sechs Tage später folgt die Testspielpartie gegen Bayer Leverkusen. Beide Spielorte waren bis Redaktionsschluss noch offen. Der neue VfL-Trainer Tommy Stroot wird dabei seine zahlreichen neuen Oranje-Spielerinnen in das neue „Wölfinnen“-Team einbauen.

Infos: www.vfl-wolfsburg.de

14. August 2021

2. Frauen-Bundesliga 1. Spieltag

Nach den Corona-Wirren läuft der Spielbetrieb zur neuen Saison hoffentlich wieder in geregeltem Maße. Die 2. Frauen-Bundesliga wird wieder auf eine Staffel zusammengefasst und ist mit den Vertretern aus Duisburg, Leipzig oder Nürnberg prominent besetzt. Erstmals wird auch die SV Elversberg (Foto, u.a. mit Anja Selensky und Celine Wagner) im Unterhaus antreten. Zum Liga-Start kommt es unter anderem zum Topspiel zwischen Wolfsburg II und RB Leipzig.

Infos: www.dfb.de/2-frauen-bundesliga/start/

14. August 2021

Testspiel: SC Heerenveen - SGS Essen

Die Oranje-Wochen der SGS Essen gehen weiter: Wie schon im Vorjahr bereiten sich Ostermeier, Johannes und Co. gegen niederländische Top-Teams auf die Saison vor. Nach dem Spiel gegen Ajax Amsterdam am 28. Juli trifft Essen am 14. August auf den SC Heerenveen.

Das mit zahlreichen Talenten gespickte Team von Cheftrainer Roeland ten Berge beendete die abgelaufene Saison in der Frauen-Eredivisie auf Rang 6.

Infos: www.sgs-essen.de

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

18. August 2021

UEFA Women‘s Champions League Ligaweg, 1. Runde

Durch die Reform beginnt die neue Champions League der Frauen schon Mitte August, und der neu eingeführte „League Path“ auf dem Weg in die Gruppenphase wartet bereits mit zahlreichen Top-Begegnungen auf.

So bekommt es die TSG Hoffenheim mit dem isländischen Vertreter Valur Reykjavik zu tun und der FC Zürich spielt gegen den AC Mailand. Die Spanierinnen aus Levante empfangen den schottischen Vizemeister Celtic Glasgow und im Nord-Derby trifft Bröndby IF auf Kristianstads DFF.

Infos: de.uefa.com/womenschampionsleague

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

21. / 22. August 2021

DFB Pokal, 1. Runde

Der DFB-Pokal der Frauen wird in der Saison 2021/22 zum 42. Mal ausgespielt. Automatisch qualifiziert sind die Mannschaften der 1. und der 2. Bundesliga der abgelaufenen Spielzeit. Dazu kommen die Meister der fünf Regionalligastaffeln und die Sieger der 21 Landespokalwettbewerbe. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und dem ausgesetzten Spielbetrieb unterhalb der 2. Bundesliga werden viele Teilnehmer der Landesverbände durch das Los bestimmt. Im vergangenen Jahr kam es in Runde 1 u.a. zum Bayern-Duell zwischen dem FC Ingolstadt 04 und den Würzburger Kickers (3:2).

Infos: www.dfb.de/dfb-pokal-frauen

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

27.-29. August 2021

FLYERALARM Frauen-Bundesliga 1. Spieltag

Die 32. Spielzeit der Frauen-Bundesliga begrüßt mit dem FC Carl Zeiss Jena ein neues Gesicht. Die Thüringer konnten sich im Aufstiegskampf knapp gegen den FSV Gütersloh durchsetzen. Die Spielpaarungen für den ersten Bundesligaspieltag waren bis Redaktionsschluss noch offen. Im vergangenen Jahr starteten die Bayern mit einem furiosen 6:0 gegen Sand in die Saison (Foto). Der diesjährige Liga-Auftakt verspricht ein Hammer-Spiel:Der VfL Wolfsburg empfängt Turbine Potsdam.

Infos: www.dfb.de/flyeralarm-frauen-bundesliga

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

26.-29. August 2021

Messe Sportival 2021

Das Sportival in Hamburg ist das größte Sportfestival der Welt. Von Hantel bis Schachzug, von Spielfeld bis Hochseil:

Egal, wie verschieden unser Fokus sein mag oder welchen Muskel wir bewegen – was unser aller Sport verbindet, ist wenn der Puls steigt und das Herz höher schlägt. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf der Sportmesse zu den sämtlichen Themen rund um Sport, Fitness und Lifestyle. Zwischen den Messetagen bietet zudem die Lange Nacht des Sports überall in Hamburg verschiedene Events für fast jeden Sport.

Ort: Hamburg Messe und Congress Messeplatz 1, 20357 Hamburg Infos: sports-festival.com

Artikelbild für den Artikel "Zweitliga-Rückkehr" aus der Ausgabe 4/2021 von FFussball Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

18. September 2021

WM Qualifikation Deutschland - Bulgarien

Nach dem 0:0 im Testspiel gegen Chile muss gegen Bulgarien wieder ein Sieg her. Zuletzt trafen die deutschen Frauen vor über 30 Jahren auf die Bulgarinnen. Damals setzten sich Silvia Neid, Doris Fitschen, Martina Voss (Foto) und Co. in der EM-Qualifikation mit 4:0 und 4:1 durch. Im aktuellen bulgarischen Team spielt u.a. Stürmerin Evdokiya Popadinova, die für Neapel in der Serie A auf Torejagd geht. Torfrau Bilia Jankova steht beim österreichischen Verein Union SV Wolfern unter Vertrag.

Infos: www.dfb.de/frauen-nationalmannschaft

Big Picture

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Die etwas anderen Spiele. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die etwas anderen Spiele
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Silvia Neid ernsthafte Kandidatin für DFB-Präsidentschaft?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Silvia Neid ernsthafte Kandidatin für DFB-Präsidentschaft?
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Es ist an der Zeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es ist an der Zeit
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Der Start in die Elversberger Frauenfußball-Ära. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Start in die Elversberger Frauenfußball-Ära
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Matthias Frieböse: So tickt Sands neuer Trainer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Matthias Frieböse: So tickt Sands neuer Trainer
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Dynamo und Frauenfußball – funktioniert das?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dynamo und Frauenfußball – funktioniert das?
Vorheriger Artikel
Die etwas anderen Spiele
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Silvia Neid ernsthafte Kandidatin für DFB-Präsidentscha…
aus dieser Ausgabe