TEST LIPGLOSS: GLÄNZENDER AUFTRITT

ÖKO-TEST Jahrbuch - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 17.10.2019 ⋅ Seiten 118-121 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

TEST LIPGLOSS: GLÄNZENDER AUFTRITT

Natürlicher Lippenzauber schneidet glänzend ab. Die konventionellen Marken sind bestenfalls Mittelmaß.



Foto: Jamie Grill/getty images

Was macht einen Gloss aus? Eine fein abgestimmte Rezeptur. Zunächst ist die Wahl der Öle wichtig. Denn ein Gloss benötigt als Basis Öle, die nicht mattieren. Also solche, die beim Auftragen auf die Lippen nicht trüben, sondern glänzen. Dazu kommen noch weitere glitzernde und reflektierende Zusätze: Pigmente mit starkem Glanz und Glimmermineralien, darunter Eisenoxide und Mica. Zusammen schaffen sie den „Gloss“.
„Grün“ ist vorn. Die natürlichen Farbtupfer im Test sind alle ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
TEST SHAMPOOS OHNE SILIKONE: MEHR ALS NUR SCHÖNER SCHEIN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST LIPPENPFLEGE MIT UV-SCHUTZ: ENDLICH: OHNE MINERALÖL
aus dieser Ausgabe