TEST SONNENSCHUTZMITTEL: WEISS BESCHEID, SCHÄTZELEIN

ÖKO-TEST Jahrbuch - epaper ⋅ Ausgabe 10/2018 vom 18.10.2018 ⋅ Seiten 147-151 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

TEST SONNENSCHUTZMITTEL: WEISS BESCHEID, SCHÄTZELEIN

Gute Nachrichten für alle, die im Sommer viel draußen sind: Unser Test von 22 Sonnenschutzmitteln zeigt: Es gibt viele empfehlenswerte Produkte. Ein teures Markenprodukt enttäuscht.



Foto: PeopleImages/getty images

Wohl zu recht bezeichnet die Industrie das weltweit am häu-figsten eingesetzte Weißpigment Titandioxid als Allround-Rohstoff.

In Sonnencremes spielt es als physikalischer UV-Filter eine besondere Rolle. Im Gegensatz zu chemischen UV-Filtern legt es sich auf die Haut, reflektiert, absorbiert und streut die UV-Strahlung, sodass diese gar nicht bis zur Hautoberfläche vordringt. Chemische UV-Filter ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
TEST LIPPENSTIFTE: NICHT GLEICH JEDEN KÜSSEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST TAMPONS UND MENSTRUATIONSTASSEN: LADYS ONLY
aus dieser Ausgabe