TEST YOGAMATTEN: MATTELEISTUNGSKURS

ÖKO-TEST Jahrbuch - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 17.10.2019 ⋅ Seiten 74-77 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

TEST YOGAMATTEN: MATTELEISTUNGSKURS

Ob „Sonnengruß“ oder „herabschauender Hund“: Damit die Asanas gelingen, brauchen Yogapraktizierende eine gute Unterlage. Fast die Hälfte der Matten im Test können wir empfehlen. Viele Kunststoffmatten schneiden „sehr gut“ ab.


Kunststoff, Kautschuk, Lammflor oder Kork: Wer Yoga praktiziert, kann aus einem breiten Angebot an Matten wählen. Welche Unterlage ideal ist, hängt davon ab, wie wichtig einem der Grip der Matte am Boden und der eigenen Hände und Füße an der Oberfläche ist. Wer sehr dynamisch unterwegs ist, braucht einen rutschfesten Untergrund. Matten aus Kautschuk und Kunststoff bieten guten Halt ...


Bildquelle: ÖKO-TEST Jahrbuch, Ausgabe 10/2019

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
Artikel 2,50€*
epaper-Einzelheft 8,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Vorheriger Artikel
TEST ALLERGIEMITTEL: DIE RICHTIGEN HELFER FINDEN
Nächster Artikel TEST VITAMIN-D-PRÄPARATE: LIEBER IN DIE SONNE

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe