TEST GRÜNE MISCHFONDS: ZU WENIG KLIMASCHUTZ

ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 10/2018 vom 27.09.2018 ⋅ Seiten 94-103 ⋅ Lesedauer ca. 13 Min.

TEST GRÜNE MISCHFONDS: ZU WENIG KLIMASCHUTZ

Nachhaltige Investmentfonds boomen. Schließlich versprechen ihre Anbieter Anlegern ein gutes Gewissen und eine gute Performance. Doch nach wie vor sind längst nicht alle Fonds so sauber wie sie vorgeben.



Foto: gece33/getty images

ÖKO-TEST RÄT

► Die beste Gewähr für einen wirklich sauberen grünen Fonds ist ein strenges Auswahlverfahren, das möglichst alle unsere Mindestausschlusskriterien beachtet.
► Bei gleich guter Nachhaltigkeitsperformance versprechen kostengünstige Fonds den besseren Ertrag.
► In die engere Auswahl gehören nur Fonds, deren Anlagestrategie mit Ihren persönlichen Wünschen übereinstimmt. ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
Artikel 1,50€
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Vorheriger Artikel
KURZ UND GUT: ZAHL DES MONATS: 21,9
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KURZ UND GUT: ZAHL DES MONATS 98.311
aus dieser Ausgabe