TEST KEKSE FÜR BABYS UND KLEINKINDER: VIEL ZU SÜSS

ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 31.01.2019 ⋅ Seiten 32-35

TEST KEKSE FÜR BABYS UND KLEINKINDER: VIEL ZU SÜSS

Kekse für Babys und Kleinkinder – klar, die enthalten nur ganz wenig Zucker, oder? Leider nein. Die Produkte sind viel zu süß. Außerdem mit in den bunten Packungen: Mineralöl und Fettschadstoffe.


Foto: Elizaveta Galitckaia/Shutterstock

Klar, auch schon die allerkleinsten Kinder lieben Kekse. Aber die süßen Knabbereien für Größere enthalten oft jede Menge Zucker. Da kommen spezielle Kekse für Babys und Kleinkinder doch gerade recht, oder? Sind sie die bessere Wahl? Leider nein. Die sechs getesteten Produkte strotzen vor Zucker. Und in einigen Produkten stecken auch noch Fettschadstoffe und Mineralöl.
Ein einziger Keks ist „ausreichend”: Alle anderen rasseln mit einem fetten „ungenügend” durch. Das liegt nicht nur an den unfassbar hohen ...

epaper-Einzelheft
4,49€*

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Artikel kaufen
Lesedauer ca. 3 Minuten
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×