United Kiosk NEWS.
Diesen und über 100.000 weitere Artikel online lesen für nur 9,90€ je Monat.
Jederzeit kündbar.
30 Tage gratis testen

TEST PARMESAN: AUF KOSTEN DER KÜHE

ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 90/2019 vom 29.08.2019 ⋅ Seiten 32-39 ⋅ Lesedauer ca. 11 Min.

TEST PARMESAN: AUF KOSTEN DER KÜHE

Parmesan ist berühmt für seine Tradition und den würzigen Geschmack. Wir haben 16 Käse getestet. Die Probleme: die Haltung der Kühe und hohe Mineralölgehalte. Ein Parmesan ist „gut.


Foto: cristianoalessandro/getty images

ÖKO-TEST RÄT

► Empfehlen können wir nur den Alnatura Parmigiano Reggiano. Er schneidet als einziger mit „gut” ab.
► Aufbewahrt im Kühlschrank hält sich Parmesan am Stück monatelang. Lagern Sie ihn in der Packung oder einer fest schließenden Box, damit er nicht austrocknet.
► Die Rinde ist hart, aber genießbar. Wenn Raspeln und Schneiden zu mühsam werden, können Sie den Rand auch in ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×