Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

WINDELSYSTEME IM ÜBERBLICK: TEURES GESCHÄFT

ÖKO-TEST Ratgeber Kinder und Familie - epaper ⋅ Ausgabe 9/2019 vom 12.09.2019 ⋅ Seiten 108-109 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

WINDELSYSTEME IM ÜBERBLICK: TEURES GESCHÄFT

Zwischen der Baumwollwindel als Version für Puristen und der hoch entwickelten Wegwerfvariante mit Superabsorber gibt es zig Möglichkeiten, Babys und Kleinkinder zu wickeln. Die meisten sind auf Dauer ziemlich teuer. Hier eine Übersicht.



Foto: kasjato/Getty Images

ZUM WEGWERFEN:

1 DIE KONVENTIONELLE WEGWERFWINDEL

Material: Plastikfolie aus Polyethylen, Zellstoff aus Holz, Klebeband, Gelkern.
Preis: ca. 13 bis 38 Cent pro Stück.
Aufwand: gering; müssen regelmäßig eingekauft und entsorgt werden.
Vorteile: überall erhältlich, leicht zu handhaben, schnell zu entsorgen, sehr dünn und daher komfortabel, ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Ratgeber Kinder und Familie. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
Artikel 0,38€
epaper-Einzelheft 5,99€
United Kiosk NEWS 1 Monat für 1,99 €
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Vorheriger Artikel
WINDELSYSTEME: UNTEN OHNE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DIE RICHTIGE ZAHNPFLEGE: VOM ERSTEN ZAHN AN
aus dieser Ausgabe