Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

WISSEN: Ausgemopst?

Partner Hund - epaper ⋅ Ausgabe 9/2019 vom 31.07.2019 ⋅ Seiten 34-36 ⋅ Lesedauer ca. 5 Min.

WISSEN: Ausgemopst?

„Niederlande verbieten Mops-Zucht“ – diese und ähnliche Schlagzeilen waren in den letzten Wochen zu lesen. Doch stimmt das so und wenn ja, was bedeutet das? Wird Deutschland diesem Vorbild folgen? Wir haben für Sie genau nachgehakt



Bildquelle: Partner Hund, Ausgabe 9/2019

Der Name „Mops“ soll seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „moppen“ = für „mürrisch sein Gesicht verziehen“ haben. Und jetzt soll er dort nicht mehr gezüchtet werden? Aufhänger für die Schlagzeilen in der Presse ist die Ankündigung des Niederländischen Verbandes der Mopszüchter (Commedia), erst einmal keine Hunde mehr züchten zu wollen. Damit reagiert der Verband auf ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Partner Hund. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Vorheriger Artikel
FÜR SIE ENTDECKT: Tierische Bücher
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MENSCH UND HUND: Häufchenweise Ärger
aus dieser Ausgabe