Fario & Maigrün: Ein bisschen Wildnis auf dem Teller

Petri-Heil - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 30.04.2019 ⋅ Seiten 38-39 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

Fario & Maigrün: Ein bisschen Wildnis auf dem Teller

Das zarte Fleisch der Forelle und der intensive Geschmack von frisch gepflückten Wildkräutern verfeinert durch Butter oder Rahm, sind ein zuverlässiges Rezept für kulinarische Frühlingspoesie.

Vogelmiere:(Stellaria media)

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×