NEUES WISSEN: AUGENBLICK

SAUEN - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 24.04.2019 ⋅ Seiten 6-9 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

NEUES WISSEN: AUGENBLICK

Was man erfolgreich jagen will, muss man verstehen. Oder zumindest sehen. Um sich dabei nicht selbst auf den Präsentierteller zu begeben, ist es hilfreich

zu wissen,WIE SCHWARZWILD DIE WELT SIEHT.

Mit anderen Augen: Obwohl Schwarzwildlichter für manche menschlichen Augen ähneln, äugen sie doch ganz anders als wir.

Kennen Sie die Rubrik „Unnützes Wissen“? Neulich habe ich in der Kategorie „Traurige Fakten“ folgendes gelesen: „Wussten Sie, dass Schweine nicht nach oben sehen können und deshalb nie in den Himmel schauen?“ Tatsächlich ist es stehenden Sauen aufgrund der Anordnung der Lichter im Haupt und der Beweglichkeit der Halswirbelsäule nicht möglich, in den Himmel zu äugen bzw. etwas wahrzunehmen, das sich direkt über ihnen befindet. Der Jäger auf dem Hochsitz bleibt also unsichtbar – vorausgesetzt, er verursacht weder Geräusch noch Wittrung. Ob das Sauen wirklich ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×