Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

„Weiterhin die Stimme erheben“

skeptiker - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 13.03.2020 ⋅ Seiten 42-47 ⋅ Lesedauer ca. 13 Min.

„Weiterhin die Stimme erheben“

Der Dermatologe Prof. Dr. Hans Wolff, Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der LMU München, ist von einem Pharmahersteller auf Unterlassung verklagt worden. Bei dem Prozess ging es um ein Nahrungsergänzungsmittel mit kosmetischer Auslobung. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf eine milliardenschwere Branche, die unter dem Radar der medizinisch-wissenschaftlichen Wahrnehmung fliegt. Skeptiker-Chefreporter Bernd Harder hat mit Wolff gesprochen.


Herr Professor Wolff, willkommen im Club mit Dr. Natalie Grams, Dr. Erich Eder, Britt Hermes, Ben Goldacre, Simon Singh und ...


Bildquelle: skeptiker, Ausgabe 1/2020

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von skeptiker. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
United Kiosk NEWS 1 Monat für 1,99 €
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Vorheriger Artikel
skeptiker: HR-Mythen: Lexikon des Unsinns
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ehrlichkeit statt Glitzer
aus dieser Ausgabe