GRÜEZI IM BALTIKUM: Ein Hauch Schweiz mitten in Tallinn

Spa Inside - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 01.03.2019 ⋅ Seiten 102-105 ⋅ Lesedauer ca. 5 Min.

GRÜEZI IM BALTIKUM: Ein Hauch Schweiz mitten in Tallinn

Swissôtel Tallinn. Augen auf bei der Wahl des Zimmers im schicken Hotel-Hochhaus:Je weiter oben, desto bombastischer die Aussicht über Estlands Hauptstadt. So lässt sich schon vor der ersten Tour durch die Gassen ein Überblick verschaffen. Das geht sogar von der Sauna im Pürovel Spa aus – wo Gäste mit Panoramablick schwitzen. Und sich dabei nicht hoch im Norden, sondern eher im Alpenurlaub wähnen.

GANZ OBEN NATÜRLICH

Ob in Ankara, Moskau – oder in Estland: Die Pürovel Spas setzen an allen Standorten auf ihre Schweizer Wurzeln. Im Swissôtel Tallinn ist der große Pool das Herz. Dunkles Holz wurde in den Massageräumen verbaut. Auch aus der Sauna ist die Stadt zu sehen. In den hauseigenen Pflegeprodukten wirken Pflanzen aus der Schweiz

Vorsicht: Wer sein Körpergewicht lieber ignorieren möchte, der sollte auf seine Schritte achten. Nur ein paar Meter sind es vom Fahrstuhl im elften Stock des Swissôtel-Hochhauses bis zum Eingang des Pürovel Spa. Mitten im weichen Teppich, kaum zu sehen, ist dort ein kleines Display eingebaut – und wer darauf eine Zahl angezeigt ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×