TIEF EINATMEN UND ENTSPANNEN

Spa Inside - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 05.01.2019 ⋅ Seiten 70-73 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

TIEF EINATMEN UND ENTSPANNEN

Innere Ruhe, Harmonie und Ausgeglichenheit versprechen Tai Chi, Qigong, unddie Fünf Tibeter. Täglich praktiziert, geben diese Übungen dem Körper neue Energie, mehr Beweglichkeit und Vitalität. Und sind dabei einfach zu erlernen


Foto: 123RF, Sergey Nivens

Fast wie ein Tanz sieht es aus. Geschmeidig, fließend, nicht zu schnell, keine Hektik, keine sichtbare Kraftanstrengung. Wer Menschen zuschaut, die Tai Chi oder Qigong praktizieren, ist erstaunt über die vermeintlich simplen Abläufe. Dabei sagt eine alte überlieferte chinesische Weisheit, dass tatsächlich viel mehr dahinter steckt, denn: Tai Chi macht jeden, der es praktiziert, so stark wie einen Holzfäller, so gelenkig wie ein Kind und so gelassen wie einen Weisen.

Neue Kraft schöpfen

Die Kampfkunst Tai Chi mit ihrer jahrhundertelangen Tradition setzt heilsame Kräfte frei. Ob Stress, Schmerzen, Asthma, Kreislauferkrankungen, Knieprobleme oder Konzentrationsbeschwerden – in vielen Fällen schöpfen Betroffene aus dem täglichen Üben neue Kraft. Und finden den Weg zurück zu ihrer körperlichen Mitte und zur ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×