SOCIETY: Music made in the USA

Spotlight - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 10.04.2019 ⋅ Seiten 14-19 ⋅ Lesedauer ca. 8 Min.

SOCIETY: Music made in the USA

Die Musikindustrie erwirtschaftet jährlich Milliarden von Dollar. Doch weil die Konsumenten lieber Streaming-Dienste nutzen als CDs zu kaufen, suchen viele Musiker jetzt neue Einkommensquellen. Von TALITHA LINEHAN


ADVANCED US PLUS

Bildquelle: Spotlight, Ausgabe 5/2019

Nicki Minaj: one of America’s most successful female rappers


Music is everywhere in the US. It’s playing on your sound system at home, on your car radio as you drive to work, and on your earphones as you fall asleep at night. America is the biggest music market in the world. It generated almost $6 billion of the $17.3 billion that the recording industry made in 2017. And that ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Spotlight. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×