bahnhof lesen epaper lesen mann unterwegs united kiosk

Warten Sie noch oder AppWarten Sie schon?

Laura Strauß Blog, WirVertrieb Leave a Comment

Schon am Montag, den 1. Februar ist es soweit: Der Pilotbetrieb für das Projekt AppWarten beginnt. In Hamburg, Berlin und rund um Köln können Smartphone- und Tablet-Nutzer nun so entspannt warten wie noch nie. Aber was ist AppWarten eigentlich?

United-Kiosk.de <3 Deutsche Post

AppWarten ist ein ganz neuer Bestandteil der Kooperation zwischen uns und der Deutschen Post. Schon seit Jahren arbeiten wir mit dem Leserservice der Deutschen Post zusammen, um deren Zeitschriften- und Zeitungsangebot zu ergänzen: Internationale Magazine, Fachzeitschriften und epaper können Leser über eine Einbindung von United-Kiosk.de auf der Seite der Deutschen Post bei uns kaufen.

United-Kiosk.de <3 AppWarten

Nun gibt es nicht mehr nur epaper am United-Kiosk.de, sondern auch epaper in Wartezimmern, Cafes, beim Frisör oder überall sonst, wo man “früher” auch schon gerne geblättert hat: In der Apple– oder Android-App von AppWarten können Nutzer an ausgewählten Standorten gratis die aktuellen Ausgaben unterschiedlicher Magazine lesen. Mit dabei sind unter anderem der Jahr Top Special Verlag, die Mediengruppe Klambt und die Vision Net AG sowie die Magazine OFF ROAD, Gehirn & Geist, Chip, Spiegel Geschichte und viele mehr. Wir bemühen uns natürlich auch noch im Laufe der nächsten Wochen unser Angebot weiter auszudehnen.

Aktuell gibt es 50 verschiedene Standorte, an denen Nutzer von AppWarten auf die von uns bereitgestellten Inhalte zugreifen können: Vom Kieferorthopäden in Wegberg über den Steuerberater in Köln bis zum Postbus Pavillon in Berlin reicht dabei die Auswahl der besonders schönen Wartepunkte. Ein weiterer Vorteil: Solange Sie sich an einem AppWarten-Standort aufhalten, nutzen Sie ein WLAN-Netz, das heißt, Sie können alle Inhalte der App ohne schlechtes Gewissen oder regelmäßigen Blick auf Ihr bisher verbrauchtes Datenvolumen genießen.

Übrigens: Auch wenn Sie sich gerade nicht an einem der AppWarten-Standorte aufhalten, lohnt es sich einen Blick in die App zu werfen. Dort können Sie sich nicht nur über eine Karte zum nächsten Standort navigieren lassen, sondern auch einige Inhalte ortsunabhängig gratis nutzen. Neben digitalen Zeitschriften von uns, gibt es bei AppWarten auch Videos zum Beispiel von arte, Hörbücher von Bastei und Spiele von RTL.

Bildquelle: mimagephotography/ Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.