Bald schon Kinder wird’s was geben…

Lina Rehschuh Blog Leave a Comment

„Nächstes Jahr werde ich auf jeden Fall früher mit den Geschenken und der Weihnachtsplanung anfangen, damit mir sowas wie dieses Jahr auf keinen Fall wieder passiert.“ Ich glaube, so oder so ähnlich habe ich es im letzten Jahr formuliert – und in dem davor – und davor…

Was sagt mir das? Ich brauch einen anderen Lösungsansatz. Also gehe ich mal kurz in mich und sammel meine kleinen Zellen und überlege mir, wie kann ich in dem größten Trubel und Chaos des jährlichen Vorweihnachtsstress aus kleinstmöglichem Aufwand größtmögliche Freude herausholen.

Und gerade für unsere kleinen Erdbewohner ist der Anspruch ja bekanntlich wahnsinnig hoch: Es soll natürlich in erster Linie eine Menge Spaß machen, kurzweilig und abwechslungsreich sein, Wissen vermitteln, Aktivität erfordern, Denken anregen… ach ja, und natürlich auch pädagogisch höchst wertvoll sein. Warum also schenken wir nicht immer wiederkehrende Freude? Es gibt wunderbare Magazine für größere und kleinere Kinder, die von allem irgendwie ein bisschen was haben und auch noch in regelmäßigen Abständen immer wieder von ganz allein in den Briefkasten flattern – ziemlich guter Ansatz, finde ich.

Weihnachtsgeschenke für Kinder

Also hab ich mal den Kiosk ein bisschen durchstöbert und tatsächlich eine ganze Menge gefunden – mehr Zeitschriften, als ich Kinder kenne, die ich beschenken möchte.

Ganz großartig finde ich zum Beispiel das Gecko Magazin, es ähnelt schon fast einem Bilderbuch: Sehr robustes Material, keinerlei Werbung, viele tolle Geschichten zum Mitmachen, zum Zuhören, zum Lachen, Weinen, Staunen. Und das Beste: alle zwei Monate kommt ein neues Heft.

Löwenzahn gibt es immer noch? Das wusste ich nicht und macht mich irgendwie glücklich und sentimental zugleich. Peter Lustig hat mir selbst als Kind schon viel Wissen und Spaß gebracht. Warum also nicht die alte tolle Tradition an unseren Nachwuchs weitergeben? In vielen Fällen bewährt sich Bekanntes ja glücklicherweise nach wie vor.

Ich bin auch ein großer Freund der GEO-Reihe. Für die ganz kleinen als GEOmini, für die etwas größeren Leser das GEOlino Heft und selbst für uns „Alten“ ist das Wissen mit dem GEO-Magazin zum Glück immer noch absolut unbegrenzt.

Es gibt noch eine ganze Menge mehr Kinder- und Jugendzeitschriften in ähnlicher oder anderer Form und Aufmachung – finden Sie ganz viele tolle Inspirationen für kleine und große Entdecker und Erkunder in unserem Kiosk.

 

Ich finde, Weihnachten kann so langsam wiederkommen – ich habe Lust bekommen auf Lichter, Lieder, leckeres Essen und glänzende Kinderaugen. In diesem Sinne – viel Freude beim Stöbern, leckere Kekse und eine tolle Vorweihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.