Klambt Medien Gruppen Interview mit Herr Klei

Klambt über United Kiosk

Mrs Kiosk Blog, WirVertrieb Leave a Comment

Der Klambt-Verlag ist einer unserer engsten Verlagspartner – nicht zuletzt weil sich die Mediengruppe seit diesem Jahr als erster Verlag an der United Kiosk AG beteiligt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass der Vertriebsleiter Herr Klei Zeit hatte für ein kurzes Interview mit uns.

 

Wir: Start in die Digitale Zweitvermarktung – wie lauteten Ihre Gründe?

Herr Klei: Durch den digitalen Wandel und das geänderte Mediennutzungsverhalten, möchten wir natürlich auch die neuen Vertriebswege mit ausprobieren und gestalten. Unsere Zeitschriftenmarken sollen auch dort verfügbar sein, wo der Leser von morgen ist. Wir glauben, dass es eine sinnhafte Ergänzung der bisherigen Vertriebsmöglichkeiten ist.

Wir: Warum haben sie sich für United Kiosk entschieden?

Herr Klei: United Kiosk ist eine digitale Plattform mit langjähriger Erfahrung , welche alles aus einer Hand anbietet – vom Webshop bis zur App-Entwicklung. Wir sind Partner der ersten Stunde, haben mit unserem Portfolio und inspirierendem Know-how für stetiges Wachstum und kontinuierliches Weiterentwicklung des Kiosks gesorgt. Wir können hier die die gesamte Bandbreite der digitalen Vertriebslösungen nutzen – United-Kiosk.de vereint das Lesen auf Papier und im Browser, per PDF-Download, Streaming und in den Titel-Apps für Smartphones und Tablets in den Stores bei Apple, Google und Amazon. Die technologische Partnerschaft ermöglicht zusätzlich einen eigenen Klambt-E-Kiosk und immer wieder innovative Kooperationsansätze mit anderen digitalen Verkaufsstellen.

Wir: Sie nutzen den Verlagsshop, 70% Rendite Shop, Apps, Einzelseiten… Gibt es Features welche United Kiosk in der Zukunft noch entwickeln sollte?

Herr Klei: Das Team von United Kiosk leistet hervorragende Arbeit und bietet immer die neuesten Features an, so dass wir immer das Gefühl haben, am Puls der Zeit zu sein. Wir glauben nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen weiterhin in erster Linie an den Verkauf von ganzen Ausgaben. Einzelausgaben über die diversen Kioske (ähnlich dem Kiosk-Verkauf in der analogen Welt) und Abonnements über den Verlags-Shop. Wir testen auch den Verkauf von Einzelseiten. Natürlich gilt es hier, in den kommenden Jahren viel auszuprobieren und gemeinsam „den“ kreativen digitalen Weg für die Zukunft zu erarbeiten.

Wir: Was gefällt Ihnen unheimlich gut? 🙂

Herr Klei: Die kompetente Betreuung, die schnelle Arbeitsweise und die Kollegen sind immer offen für den Austausch von Ideen.

 

herr klei vertriebsleiter mediengruppe klambtWir: Wir sind neugierig: Verraten Sie uns ihr persönlichen Lieblingstitel aus Ihrem Verlag und darüber hinaus.

Herr Klei: Liebes Land und darüber hinaus das Rolling Stone Magazin.

Wir: Was lieben Sie an Ihrer Arbeit beim Klambt Verlag? 

Herr Klei: Die Arbeit ist unglaublich kreativ und auch kommunikativ. Immer bin ich im Dialog mit netten Menschen.

Wir: Ihre absolute Lieblingsbeschäftigung ist:

Herr Klei: Im Verlag? 🙂 = siehe oben. Privat: Tennisspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.