chevron_left zurück

Kinderzeitschriften – unser Geschenktipp (nicht nur für Weihnachten)

Die kalte Jahreszeit ist schon längst bei uns angekommen und man verbringt als Familie neben den Besuchen auf dem Weihnachtsmarkt oder ein paar Runden auf der Eislaufbahn insgesamt doch viel mehr Zeit in den eigenen vier Wänden als man es zuvor in den wärmeren Monaten getan hat.

Wer kleine Kinder hat, weiß, dass diese rund um die Uhr beschäftigt sein wollen. Wenn zu Hause dann irgendwann alle Spiele gespielt sind und die elterliche Kreativität am Ende ist, tendieren viele Eltern leider des Öfteren dazu, die „Glotze“ anzumachen.

Wissensmagazine und Hobbyzeitschriften für junge Leser

Was ist die bessere Alternative? Da Kinder auch irgendwann einmal in der Lage sein sollten, sich für eine gewisse Zeit alleine aktiv zu beschäftigen, sind Zeitschriften nicht nur ein schöner Zeitvertreib, sondern regen auch zum Lesen an und sind im Gegensatz zum Fernsehen viel interaktiver.

Es gibt für Kinder bereits unterschiedlichste Wissenszeitschriften, wie beispielsweise das National Geographic Kids, in dem sie in interessanten und kindgerechten Artikeln vieles über Mensch, Tier und Natur lernen können.

Für fußballbegeisterte Kinder gibt es Just Kick-it!. Ein Magazin, bei dem sich alles um den beliebten Nationalsport dreht. Auch Pferde-Fans kommen mit dem Magazin Pferde&Co nicht zu kurz.

Zeitschriften für kreative Kinder

Kreative Kinder kommen mit Prinzessin Lillifee Bastelzauber voll auf ihre Kosten. Hier gibt es nicht nur viele Bastel- und Malvorlagen sondern auch verschiedenste Bastelideen, bei denen sich die Kleinen handwerklich und kreativ austoben können.

Es dürfen aber gerne auch mal lustige Comics wie das Diddl Käseblatt, das Lustige Taschenbuch, das Micky Maus Magazin oder Animania sein, die die Kinder in bunte Fantasiewelten eintauchen lassen.

Magazine für Teenager

Auch für größere Kinder und Jugendliche gibt es zahlreiche Magazine: Klassiker wie die Bravo (oder auch Bravo Girl) oder das Mädchen Magazin begleiten die Heranwachsenden in ihren Teenager-Jahren und befassen sich mit Themen, welche die Kinder von heute beschäftigen.

 

Insgesamt ist die Auswahl an Kinderzeitschriften und Jugendmagazinen riesig und jeder junge Leser kann leicht den passenden Lesestoff zu seinem Lieblingsthema finden. Weil diese Zeitschriften auch nicht so teuer sind, sind sie außerdem auch ein beliebtes Geschenk an Weihnachten. Und ein Abo macht gleich mehrfach Freude, denn so bekommen die Kinder nicht nur einmal ein Spielzeug, sondern immer wieder ein neues Geschenk, das zusammen mit der Post der „Großen“ im Briefkasten auf sie wartet.

 

Photo by McKaela Lee on Unsplash