chevron_left zurück

Das passende Wassersport Magazin

Sommer – Sonne – Strand! Gerade in den heißen Monaten des Jahres verbringen die meisten von uns viel Zeit am und im Wasser. Damit ihr rund um eure (Sommer-)Hobbys perfekt informiert seid, habe ich hier ein paar Lesetipps für euch ausgesucht. Vom klassischen Schwimmen über die verschiedenen Arten des Surfens bis hin zum Rudersport – für jeden gibt es das passende Wassersport Magazin.

Für Flachköpper: das perfekte Schwimm Magazin und Taucher Magazin

Kennt ihr Werner? Im 4. Film „Gekotzt wird später!“ machen sich Werner und zwei seiner Freunde auf zu einem Roadtrip nach Korsika, um dort Flachköpper zu machen. Daran musste ich als erstes denken, als ich angefangen habe, diesen Beitrag zu schreiben. Der Film vermittelt Sommerfeeling und macht Lust auf einen kleinen Wochenend-Trip.

Wenn eure sportlichen Ambitionen ein bisschen höher liegen, als nur von einem Stein ins flache Wasser am Strand zu hüpfen, solltet ihr euch unbedingt die beiden Zeitschriften swim und swimsport magazine ansehen. Diese beiden Wassersport Magazine sind unsere Bestseller in diesem Bereich.

Zu den beliebtesten Tauchplätzen der Welt gehören die Galapagosinseln Ecuadors, das Great Barrier Reef in Australien und das Nord-Male-Atoll auf den Malediven. Aber auch in Europa und sogar in Deutschland gibt es eine große Auswahl an traumhaften Tauchrevieren – einige davon findet ihr in der Ausgabe 8/2020 des Taucher Magazins Tauchen. Auch das Wassersport Magazin divemaster mit hochwertigen Bildstrecken und perfekt recherchierten Berichten, kann ich jedem begeisterten Taucher nur empfehlen.

Ein Wassersport Magazin erklärt: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kanu Kanadier und Kajak?

Ehrlich gesagt, wusste ich das bisher auch nicht und habe mich extra für euch schlau gemacht. Zunächst: „Kanu“ ist der Überbegriff. Der Kanadier wurde ursprünglich von den Indianern Nordamerikas für die Jagd und den Fischfang genutzt. Dieser Kanutyp ist oben offen und wird häufig mit mehreren Personen besetzt. Heute wird er gerne von Familien und für längere Touren benutzt. Das Kajak wurde von den Eskimos erfunden. Es ist oben geschlossen bis auf die Sitzluke und bietet nur Platz für eine oder zwei Personen. Der Kanadier wird mit einem Stechpaddel (mit einem Blatt), das Kajak mit einem Doppelpaddel bewegt. Es gibt viele Kajak-Arten für verschiedene Nutzungsfälle von der Wildwasserfahrt bis zur entspannten „Wanderung“.

Mehr Infos und viele Inspirationen für unterschiedliche Routen findet ihr unter anderem in diesen Wassersport Magazinen:

Mit dem richtigen Surf Magazin auf einer Wellenlänge

Wusstet ihr, dass das Surfen, bzw. das Wellenreiten, eine mehrere Jahrhunderte alte Sportart ist? Sie existierte bereits vor der Besiedelung Hawaiis im 10. Jahrhundert n. Chr. – zur Olympischen Sportart wurde das Wellenreiten erst 2020. Das Wassersport Magazin Prime Surfing inspiriert mit den schönsten Stränden der Welt und ist ein wichtiges Sprachrohr der Community.

Ganz ohne Wellen funktioniert das Kitesurfen und ist deshalb auch an vielen Binnenseen möglich. Unter anderem aus diesem Grund erfreut sich die noch recht junge Wassersport- und Surfart einer immer größeren Beliebtheit. Praktische Tipps und viele Informationen zu Ausrüstung und Surfspots findet ihr in kitelife. Eng mit dem Kitesurfen verwandt ist übrigens das Windsurfen – auch dafür gibt es das Wassersport Magazin surf.

Stand-up Paddling – kurz SUP – gehört definitiv zu den aktuellen Trendsportarten. Auch hier ist man nicht auf Wellen angewiesen und an vielen See- und Meer-Stränden kann man passendes Equipment leihen und reinschnuppern. Für Profis eignet sich das Stand Up Journal, das seine Leser regelmäßig mit aktuellen Informationen versorgt.

 

Das passende Wassersport Magazin für euch war nicht dabei? Oder seid ihr eher ein bisschen wasserscheu? Dann schaut doch mal bei unserem Kiosk für Sportzeitschriften vorbei – hier findet für jede Sportart, vom Marathonlauf bis zur Radtour, die richtige Lektüre.

 

Fotos: Jeremy Bishop, Filip Mroz