chevron_left zurück

Die United Kiosk Bibliothek hoch drei

Seit es epaper bei United Kiosk gibt, gibt es auch die Web-Bibliothek und unser Versprechen der grenzenlosen Lesefreiheit: „Einmal kaufen, überall lesen.“ Neben der Web-Bibliothek, die man auch über mobile Geräte im Browser aufrufen und benutzen kann, gab es lange Zeit nur Apps spezialisiert auf eine bestimmte Zeitschrift oder Zeitung.

Drei fantastische Nachrichten

Genauso wie in der Welt der gedruckten Magazine und Zeitungen, so sind auch digitale Leser natürlich nicht an ein Lieblingsepaper gebunden. Viele wechseln bei Ihrem Lesestoff ab, laden am epaperMonday gerne auch mal eine gratis Ausgabe oder sind als Testleser bei Facebook oder direkt im Shop bei United-Kiosk.de auf der Suche nach neuen spannenden Zeitschriften und Zeitungen. Für all diese, die sich gerne durch die Vielfalt der digitalen Presse lesen, haben wir jetzt drei fantastische Nachrichten:

1. Es gibt die United Kiosk Bibliothek für iPhone, iPad und iPod touch.

2. Es gibt die United Kiosk Bibliothek für alle Android-Smartphones und –Tablets.

3. Es gibt die United Kiosk Bibliothek für alle Kindle Fire Geräte.

Mindestens drei geniale Funktionen

Genauso wie die Web-Bibliothek, so sind auch die App-Bibliotheken allumfassend: Jedes epaper, das Sie bei United-Kiosk.de oder in unserem Netzwerk gekauft oder kostenfrei bestellt haben, landet automatisch in Ihrer Bibliothek und damit dann zukünftig auch in Ihrer Bibliothek-App.

Dort können Sie dann ganz einfach die digitalen Magazine und Zeitungen herunterladen und offline lesen, aber auch einfach nur streamen um Speicherplatz auf Ihrem Tablet oder Phone zu sparen. Dazu kommen weitere Funktionen, die das mobile Lesen noch schöner und angenehmer machen: So können Sie zum Beispiel Ausgaben durchsuchen, Lesezeichen oder Notizen hinzufügen und natürlich auch einzelne Seiten mit Ihren Freunden teilen.

Falls Ihnen beim Lesen etwas auffällt oder wenn Sie eine Frage haben, können Sie sich außerdem auch direkt in der Bibliothek-App mit uns in Kontakt treten oder unser HelpCenter nach einer Antwort durchsuchen.

In den nächsten Wochen und Monaten werden wir natürlich unsere United Kiosk Bibliothek-Apps immer weiter ausbauen und neue Funktionen wie zum Beispiel die Aboverwaltung hinzufügen, die es bisher nur in der Web-Bibliothek gibt.

Bildquelle: Ruth Black/ Shutterstock.com