CAS-Fitness-Woche 2018: Charity-Lauf und Human Table Soccer

Thomas Hartmann Blog

Letzte Woche war bei der CAS Software AG die jährliche Fitness-Woche. Auch wir haben bei der einen oder anderen Veranstaltung mit teilgenommen.

Laufen für den guten Zweck 🎽

Dienstagsmittag zum Beispiel war ein Charity-Lauf, an dem sich sehr viele Kolleginnen und Kollegen von United Kiosk beteiligt haben. Dieser Lauf war für einen guten Zweck – pro gelaufene Runde wurde 1 Euro an Freudeschenken gespendet. Natürlich haben sich die Kollegen der CAS und wir deshalb mächtig ins Zeug gelegt und sind über 1200 Runden gelaufen.

Kicken für die Firmen-Ehre ⚽

Donnerstags stand wieder das alljährliche „Human Table Soccer“-Turnier an und auch wir haben ein Team gestellt. Dieses Jahr waren insgesamt 20 Mannschaften beteiligt; gespielt wurde auf 2 Felder in 4 Gruppen.

Ein kleiner Exkurs, falls Sie es nicht kennen: Was ist Human Table Soccer? Bestimmt haben Sie doch schon mal Tischkicker gespielt. Beim Human Table Soccer ist man selbst eine Figur. Man ist an einer Stange gebunden und kann sich nur nach links oder rechts bewegen. Ein Team besteht aus 5 Spielern.

Wir waren dieses Jahr 8 Spieler – was eine tolle Beteiligung war. Teilgenommen haben Denise, Simone, Neri, Pina, Blažan, Selim, Harun & ich. Dieses Jahr waren wir ein tolles Team. 🙂

In den letzten Jahren hatten wir schon mehrmals bei dem Turnier teilgenommen (hier sind zum Beispiel unsere Berichte aus 2016 und 2015). Dieses Jahr waren wir sehr erfolgreich. Von unseren 4 Spielen hatten wir 2 Spiele klar gewonnen. Bei allen steht natürlich nicht das Ergebnis im Vordergrund sondern der Spaß. Und hier muss ich sagen, uns allen hat das Turnier unheimlich viel Freude bereitet. Jeder von uns war begeistert und war mit viel Freude und Elan dabei. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier im nächsten Jahr bei der CAS.

Die Organisation des „Human Table Soccer“-Turnier war meiner Meinung nach ziemlich perfekt. Ein Grill und Getränke standen bereit. Jeder, der wollte, konnte nebenbei noch grillen. Ein großes Lob an die Organisatoren!