top job 2016 cas martin hubschneider ludwig neer

CAS Software als bester IT-Arbeitgeber ausgezeichnet

CAS Software AG Blog Leave a Comment

Als bestes IT-Unternehmen bundesweit schafft es die CAS Software AG beim Arbeitgebervergleich “Top Job” auf das Siegerpodest und gehört zu den Top-Arbeitgebern 2016. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement überreichte den Karlsruhern die Auszeichnung am vergangenen Freitag in Berlin.

Bei “Top Job” werden seit 2002 Unternehmen ausgezeichnet, die sich mit einer gesunden Arbeitsplatzkultur hervorheben. Dazu wurde unter anderem auch bei CAS Software eine anonyme Mitarbeiterbefragung zu Themen wie dem eigenen Arbeitsplatz und der Unternehmenskultur durchgeführt. Wissenschaftler der Universität St. Gallen werteten das Feedback aus – mit dem Ergebnis, dass sich die CAS Software AG mit ihren 330 Mitarbeitern durch eine außergewöhnlich hohe Arbeitnehmer-Verbundenheit auszeichnet. In den Kategorien „Kultur & Kommunikation“ sowie “Familienorientierung & Demografie“ sticht das Unternehmen besonders hervor.

Auszeichnung stärkt die „Wir-Kultur“

„Das Niveau der teilnehmenden Unternehmen bei TOP JOB ist seit Jahren sehr hoch“, stellt CAS-Vorstandsvorsitzender Martin Hubschneider anlässlich der Preisübergabe in Berlin fest, „Umso mehr sind wir begeistert, das wir dank der Verbundenheit und dem Engagement der Mitarbeitenden als bester IT-Arbeitgeber bundesweit ausgezeichnet werden. Das stärkt unsere ‚Wir-Kultur‘ zusätzlich und macht unser Team für hochqualifizierte Mitarbeitende noch attraktiver.“

Ehrgeizige Ziele für die Zukunft bei bis zu 40 Tagen Flexurlaub

Als deutscher Marktführer für Kundenbeziehungsmanagement-Lösungen im Mittelstand hat sich CAS Software zum diesjährigen 30-jährigen Firmenjubiläum das Ziel gesteckt, weltweiter Marktführer als Plattformanbieter für vertrauenswürdige, anpassungsfähige Unternehmenssoftware für den Mittelstand zu werden. Trotz oder gerade wegen dieses ehrgeizigen Plans „gibt es bei uns genügend Zeit für Kinder, Familie & Freizeit“, erläutert Vorstandsvorsitzender Martin Hubschneider. Tatsächlich ist die Kombination aus Entfaltungsmöglichkeiten und Familienorientierung für viele der CAS-Mitarbeitenden ein entscheidendes Argument, um sich vielfältig in 11 Sport- oder 15 Expertengruppen im Unternehmen zu engagieren. Flexibilität zeichnet das Arbeitsumfeld der CAS aus. Flexurlaub ermöglicht jährlich bis zu 40 Urlaubstage. Besonders doppelverdienende Eltern nutzen dieses Angebot. Die Elternzeit für beide Elternteile oder Teilzeitlösungen – auch für Führungskräfte – sowie die Möglichkeit zu einem Sabbatical sind nur einige Beispiele.

Customer Centricity auch im Mittelpunkt der Personalarbeit

„Für uns ist die Förderung der Potentialentfaltung jedes einzelnen Mitarbeitenden ein entscheidender Erfolgsfaktor“, erklärt Martin Hubschneider einen der Gründe des Erfolgs. „Erst dadurch wird der Mitarbeitende zum aktiven Mitgestalter eines exzellenten Kundenerlebnisses. Und nur dann entstehen kreative Ideen und nachhaltige Lösungen.“ Als Spezialist für das Customer Relationship Management (kurz: CRM) richtet CAS Software das gesamte Beziehungsmanagement nach der Customer Centricity- Unternehmensphilosophie aus. Die Beziehungen zu jedem individuellen Kunden, Lieferanten, Partnern und zu jedem Mitarbeitenden, werden konsequent in den Mittelpunkt des täglichen Denken und Handelns gestellt. Das Ziel sind emotional verbundene, begeisterte Kunden und Fans.

Wissenschaftliche Kriterien bilden Grundlage der Auszeichnung

Die Wissenschaftler des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch, befragten online die Personalleitung nach den eingesetzten HR-Methoden und –Instrumenten, die zu einem Drittel in die Bewertung einfließen. Zum anderen führten sie eine Mitarbeiterbefragung durch, die zu zwei Dritteln das Endergebnis bestimmt.

Zahlen, Daten Fakten über Top Job

Für die aktuelle „Top Job“-Runde haben sich 103 mittelständische Firmen beworben. 93 Unternehmen dürfen das Siegel tragen. Insgesamt wurden 19.884 Mitarbeitende befragt. Gut die Hälfte arbeitet in Familienunternehmen. Unter den TOP-Arbeitgebern finden sich 21 nationale und 11 Weltmarktführer. Im Durchschnitt beschäftigen die Unternehmen 305 Mitarbeiter und die Frauenquote in Führungspositionen liegt bei durchschnittlich 23 Prozent.

Bildquelle: CAS Software AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.