Partner und Kollegen Marc und Denise mit Kind im Urlaub

Das perfekte Team – zuhause und im Büro

Laura Strauß Blog Leave a Comment

Seit vier Jahren sitzen sich meine Kollegen Marc und Denise nun schon im Buchhaltungs-Büro gegenüber und sind in dieser Zeit zu einem eingespielten Team geworden – könnte man meinen: Doch der erste Eindruck täuscht; die beiden haben nämlich deutlich mehr Übung in Sachen gemeinsames Arbeiten als auf den ersten Blick ersichtlich: Marc und Denise sind nicht nur Kollegen, sondern seit über 17 Jahren schon ein Paar und inzwischen sogar glückliche Eltern.

Zusammen mit dem Partner in derselben Firma oder gar im gleichen Büro arbeiten? Das können sich viele Paare nicht vorstellen. Auch Marc und Denise hatten früher nie diesen Wunsch. Höchste Zeit also mal nachzufragen, wie die beiden das so gut hinbekommen.

Wie kamt ihr zu United Kiosk (beziehungsweise: damals noch zu leserauskunft)?

Marc: Durch die damalige Mutterfirma Mende.

Denise: Durch Marc.

Welche Vorteile seht ihr im gemeinsamen Arbeiten?

Denise: Wenn man gemeinsam arbeitet, lernt man den Partner auch von seiner professionellen Seite kennen. Dadurch kann man auch seine Arbeitsleistung mehr schätzen.

Marc: Und die Urlaubsplanung ist deutlich einfacher, weil man die freien Tage nicht in zwei Unternehmen parallel abstimmen muss.

Gibt es auch besondere Herausforderungen, die man nur bei der Arbeit mit dem Ehepartner hat?

Marc: Ich glaube, man wird von den Kollegen eher als Paar wahrgenommen und nicht als Einzelperson. Und man muss strikter zwischen Berufs- und Privatleben trennen, damit positive und negative Stimmungen von Zuhause sich nicht auf das Arbeitsverhältnis auswirken.

Denise: Das ist nicht immer ganz leicht. Man kennt ja die Schwächen und Stärken des anderen sehr gut. Deshalb hat Marc manchmal weniger Geduld mit mir als mit anderen Kollegen.

Ist die Arbeit für euch auch nach Feierabend ein Thema?

Denise: Ja, allerdings mehr von Marc als von mir.

Marc: Ich bin ja auch doppelt so lange dort. 🙂

Wer regelt zuhause die Finanzen?

Marc: Ich.

Welchen Tipp habt ihr für andere Paare, die als Kollegen zusammenarbeiten?

Denise: Marc arbeitet Vollzeit, ich nur Teilzeit. Dadurch haben wir gemeinsame und getrennte Erlebnisse und Aufgaben – so klappt das bei uns ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.