Der perfekte Frühlingstag

Sandra Ohlig Blog Leave a Comment

Der Frühling beginnt – das merke ich gleich morgens daran, dass mir die Sonne beim Aufwachen ins Gesicht scheint. Es ist ein wunderbares Gefühl morgens so in den Tag zu starten. An solchen Tagen habe ich es nicht eilig, trinke eher eine Tasse Kaffee mehr und lese mein neues epaper von LandLust. Die digitale Ausgabe auf dem Tablet zu lesen ist einfach und praktisch. Noch etwas frühstücken und schon bin ich bereit für einen neuen Tag.

Heute hat meine Freundin Geburtstag und ich bin schon ganz gespannt was Sie zu dem selbstgemachten Geschenk sagen wird, das ich im aktuellen Sonderheft von Lena Wohnen & Dekorieren gefunden habe: Ein selbstgemachtes Frühlingsglas mit Blumen, Moos und kleinen Dekoideen. Ist eigentlich ganz einfach gemacht & sieht super aus!

Wir Frühlingskinder

Als ich in der Wohnung meiner Freundin ankomme, spüre ich sofort: auch hier liegt der Frühling in der Luft. Überall Blumen, farbenfrohe Dekorationen und lecker-leichtes Essen passen perfekt ins Frühjahr. Sie sagt, sie hat neue Zeitschriften durchgesehen und empfiehlt mir direkt das Wohnmagazin Couch für ungewöhnliche, aber wirklich lässige Einrichtungsinspirationen.

Beim Essen hat sie es sich leichtgemacht, gesteht meine Freundin, sie hat mit Ihrem Thermomix und den neuen Rezepten aus meinZaubertopf die Köstlichkeiten ganz schnell und ohne viel Aufwand gezaubert. Während wir dann auf dem Balkon sitzen, bei einer Tasse Tee und einem leckeren Stück Kuchen, erzählen wir uns gegenseitig den neuen Klatsch. Meine Freundin genießt den Tag und auch ich bin überglücklich eine Freundin zu haben, die wie ich das Leben und den Frühling in vollen Zügen genießt. Die Reaktion auf das Geschenk war übrigens wie schon erwartet: Sie freut sich wie verrückt.

Zum Abschluss des Tages, machen wir noch einen kleinen Spaziergang über die Felder, genießen die Sonne und entdecken die ersten Schneeglöckchen aus dem Boden sprießen – jetzt spüre ich, wie schnell der Winter dem Frühling Platz machen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.