herzen girlande zeitung

Warum wir genau die Richtigen für diesen Job sind

Laura Strauß Blog Leave a Comment

„Love what you do and do what you love“, dieses Zitat des US-amerikanischen Autors Ray Bradbury ist für mich eines der schönsten Lebensmottos, die ich kenne. Nicht jeder hat das Glück nicht nur seine Freizeitgestaltung, sondern auch seinen Job nach dieser Maxime auszuwählen. Meine Kollegen und ich lieben unsere Arbeit und wir lieben jede Zeitschrift und Zeitung, die wir am Onlinekiosk anbieten.

Wir lieben Print.

Zum Beispiel riecht Steffen Walch, unser Teamleiter für die Bereiche Content und Kundenservice, an jeder neuen Ausgabe, die er aufschlägt. Dieser typische Zeitungsgeruch, der Duft von frischer Druckerschwärze, gebleichtem Papier und brandheißen Neuigkeiten, ist beruhigend und aufregend zugleich. Man spürt, während die Geruchspartikel durch die Nase wandern, gleich taucht man ein in ein Universum aus Texten und Bildern, in wenigen Sekunden vergisst man die Zeit beim Schmökern, bald liest man atemraubende Geschichten und am Ende, wenn man die letzte Seite der Ausgabe umschlägt, ist es als wäre ein Zauber aufgehoben.

Steffen liest übrigens am liebsten das Schlagzeuger-Magazin drums & percussion. Natürlich hat seine Lieblingslektüre eine Sonderposition bei ihm: „Ich benutze sie niemals als Fliegenklatsche.“

Wir lieben Abos.

Denise Strohmeyer arbeitet bei uns in der Buchhaltung – ihr Mann übrigens auch. Als echter Familienmensch mit viel Herz und Engagement liest sie natürlich am liebsten Ratgeber Frau & Familie. Damit kein guter Tipp verloren geht, hat Denise die Zeitschrift schon seit Langem abonniert.

Andrea Raubach, unsere Vertriebsleiterin, hat gleich mehrere Abonnements. Eines davon ist das Magazin ZEIT Wissen. Inzwischen hat sie beim Lesen der Wissenszeitschrift sogar ein kleines Ritual entwickelt: „Bei Zeit Wissen ist immer das erste, was ich lese, die zwei Kurzberichte über (8) und (80). Hier werden immer zwei Personen befragt und Ihre Besonderheiten vorgestellt.“

Neben aktuellen Neuigkeiten aus allen Wissensbereichen, begeistert sich Andrea auch für die unterschiedlichsten Sportarten. Kein Wunder also, dass sie mit ihrer Liebe zum Sport und als treue Abonnentin der aktiv laufen den Marken Verlag, der neben der Laufzeitschrift auch noch andere Sportmagazine herausgibt, schnell als engen Partner für uns gewinnen konnte.

Auch Vanessa Röhrig aus dem Kundenservice ist seit Jahren Abonnentin. Sie liest am liebsten das Lifestyle-Magazin Glamour – besonderes Highlight ist natürlich die GLAMOUR Shopping-Week: Mehr Rabatte und Lust am Shoppen gibt’s in keiner Zeitschrift!

shutterstock_113341654

Quelle: Gts/Shutterstock.com

Wir lieben Einzelhefte.

Ich selbst habe seit Jahren ein Abo der Neon und lese jede Ausgabe schon am ersten Tag nachdem sie in meinem Briefkasten gelandet ist von vorne bis hinten komplett durch. Damit der Rest des Monats nicht zu langweilig wird, lese ich mich ansonsten querbeet durch die deutsche Presselandschaft: Von People-Magazinen wie der IN über Nachrichten-Zeitschriften wie dem Spiegel bis hin zu Fachpresse-Titeln, die ich für meinen Arbeitsalltag benötige, wie Absatzwirtschaft oder acquisa.

Mich durch unseren digitalen Kiosk zu wühlen, ständig neue Magazine zu entdecken und diese mit unseren Fans auf Facebook, unseren Followern auf Twitter und allen anderen Lesern zu teilen, ist deshalb natürlich eine meiner Lieblingsaufgaben als Community Supporterin.

Unterstützt werde ich unter anderem von meiner Kollegin Neriman Akca aus dem Content-Team – sie wählt immer die schönsten „Cover des Tages“ und die anderen Magazine für unsere Pinnwände auf Pinterest aus. Privat liest Neriman am liebsten Gesund leben, das Gesundheitsmagazin aus der Stern-Familie, allerdings nicht im Abo – sie genießt lieber die Freiheit von Einzelheften.

Wir lieben epaper.

Thomas Hartmann, stellvertretender Teamleiter des Content-Teams, ist flexibel und sehr an historischen Geschehnissen interessiert: Mal als Printmagazin, mal als epaper liest er am liebsten die beiden Magazine Damals und Spiegel Geschichte. „Gerade versuche ich Spanisch zu lernen“, sagt Thomas, deshalb hat er nun auch die Sprachzeitschrift Ecos abonniert. Gefällt uns gut: so ist er perfekt vorbereitet für Kooperationen mit internationalen Verlagen.

Auch unsere Geschäftsführerin Ulla Strauß liest viele verschiedene Zeitschriften, die meisten davon inzwischen als epaper auf dem Tablet – klar, dass sie so oft wie möglich dabei auf unsere Apps zurückgreift.

Ihre Lieblingszeitschrift ist brand eins. Das moderne Wirtschaftsmagazin spiegelt nicht nur ihre eigene Meinungen wieder, sondern ist sowohl inhaltlich als auch textlich von hoher journalistischer Qualität, so Frau Strauß. Vor ein paar Monaten konnte man übrigens ein Interview mit Andre Hellman, dem CEO der netzstrategen, in brand eins lesen – ziemlich cool, finden wir: die netzstrategen sind ja unsere Freunde und kommen auch aus Badisch Cupertino.

Bildquelle: Mary Terriberry/Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.