ein-jahr-united-kiosk-geburtstag

Ein Jahr United-Kiosk.de im Zeitraffer

Ulla Strauss Blog, WirVertrieb Leave a Comment

Wow! Schon ein ganzes Jahr ist ins Land gegangen, seit aus „dem alten PresseKatalog.de“ die frische Lese-Plattform United-Kiosk.de wurde. In den letzten 12 Monaten haben wir viel Neues gelernt, Innovationen angestoßen und mit Hilfe von zahlreichen Ideen unserer Partner, Verlage und Leser uns weiter verbessert. Hier sind 12 gute Gründe, die gemeinsamen Erfolge gebührend zu feiern!

Erfolgreicher Endspurt in 2015

Am 1. Oktober 2015 geht United-Kiosk.de mit überarbeitetem Design an den Start. Der neue Name ist Programm – eine neue Kultur der Zusammenarbeit mit Leser*innen, großen und kleinen Vertriebsplattformen und Partnerverlagen beginnt: Das WIR steht im Vordergrund. Unser gemeinsames Ziel: Den Kiosk in jedes Wohnzimmer, an jeden Schreibtisch, auf jedes Smartphone und Tablet zu bringen… damit ist die erste Kiosk-Community geboren.

Die Begeisterung der Mitarbeiter für die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens ist entscheidend für seinen Erfolg, das wissen wir schon lange. Spätestens einen Monat nach der Umbenennung hat jeder von uns eine Lieblingsecke im Kiosk gefunden und ist unsterblich in United-Kiosk.de verliebt. Unserem Vorstand geht die Liebe sogar unter die Haut: Frau Strauß hat sich unser neues Logo auf Handgelenk tätowieren lassen.

Im Dezember beginnt die Wünsch-Dir was-Zeit: Bei United-Kiosk.de kann man jetzt neben dem klassischen Geschenkabo jetzt auch digitale Zeitschriften für jeden Lesegeschmack ganz einfach zu Weihnachten (und anderen Gelegenheiten) verschenken. Eine tolle Idee, meinen unsere Kunden, darunter nicht gerade wenige „Last-Minute-Geschenkesucher“, die bei uns am Kiosk zur Ruhe kommen…

Frisches Jahr, (noch mehr) frische Ideen

Es muss nicht (immer) Papier sein: Wir freuen uns, dass gleich zu Beginn des neuen Jahres unser Partner Jahr Top Special sich über die optimierte Titel-App für Android- und Apple-Geräte und das kindleFire freut, weil sich seine Leser darüber freuen. Damit entsteht eine wunderbare Kette von begeisterten United Kiosk Fans, die sich schnell weiter herumspricht.

Wir haben die beste Mutter der Welt! Die CAS Software AG ist unser größter Einzelaktionär und einer der Vorstände, Martin Hubschneider, einer unserer Gründer. Wir wissen deshalb schon lange, dass die CAS der beste Arbeitgeber der Welt ist, aber nun ist es offiziell und wir freuen uns zusammen mit unserer Mutter über den verdienten ersten Platz bei TopJob.

Früher hieß die Bibliothek noch DownloadCenter, sah aus wie eine Linkliste und hatte den Charakter und Charme eines digitalen Bahnhof-Schließfachs. Das ändert sich jetzt: Die neue Bibliothek wird das Leseherz von United-Kiosk.de, der Ort, an dem sich jeder Leser sicher und entspannt mit seinem Lieblingsmagazin zurücklehnen kann, wo er seine Abos und Kontoeinstellungen verwaltet. Neben neuen Funktionen erwartet Digitalleser im März ein riesiges Design-Update.

Lieblingskategorie, Lieblingsmagazin und Lieblingsseite

Während der April macht, was er will, sind wir die Top-Kategorie bei der neuen, standortbezogenen Leseflat der Deutschen Post. Wie AppWarten funktioniert? Einfach App für iOS oder Android installieren und in teilnehmenden Geschäften gratis auf eigentlich kostenpflichtige Inhalte zugreifen. Zum Beispiel auf die zahlreichen digitalen Magazine, die wir als Innovations-Gemeinschaft mit zahlreichen Partnerverlagen für das Projekt bereitstellen.

Apropos zahlreich: Am Kiosk macht die (Presse-)Vielfalt den Unterschied – deshalb gibt es seit Mai den IVW-Bestseller-Kiosk. In der offiziellen Liste der IVW finden sich alle Verkaufszahlen der Magazine und Zeitungen. Und wissen Sie was? Von den Top500-Titeln (Stand 31.3.2016) sind mehr als 95% auf United-Kiosk.de bestellbar, rund ein Drittel davon gibt es sogar als epaper. Damit erhalten unsere Kunden die wohl größte Auswahl an (digitalen) Top-Zeitschriften, die man sich nur wünschen kann – übersichtlich gebündelt in einem Kiosk und aus einer Hand.

Sie kennen das bestimmt: man blättert durch ein Magazin, und landet auf der einen Seite, die alles enthält, was man jetzt lesen und sich auch merken will. Das „restliche Heft“ ist dabei eher nebensächlich. Jetzt kann man dank der neuen Funktion auf United-Kiosk.de noch viel mehr solcher Lieblingsseiten entdecken und behalten: Einzelseite oder digitalen Artikel auswählen, für wenige Cent kaufen und dann ungestört in der Bibliothek lesen. Besonders beliebt für den Einzelseiten-Kauf sind übrigens unabhängige Testberichte, ausführliche Hintergrundreportagen und zuverlässige Tipps von Experten.

Smarte Apps & schlaue Schnäppchen

Das 2. Halbjahr beginnt mit einem riesigen Update für alle Android-Nutzer. Aurel Hildinger steht kurz vor dem Ende seines Studiums. Er schreibt seine Projektarbeit über die Titel-Apps von uns im Google PlayStore und entwickelt „ganz nebenbei“ ein neues Konzept für Design und Software. Wir sind begeistert von „unserem“ Studenten und die Leser freuen sich über Android-Apps auf einem neuen hohen Niveau.

Zum Ersten, zum Zweiten – im August kommen Zeitschriften unter den Hammer: Gemeinsam mit Tchibo und United Kiosk starten einige mutige Magazine die wahrscheinlich erste Auktion für digitale Magazine im Abo. Eine Woche lang können Leser*innen bei Tchibo selbst den Preis für ein Abo festlegen. Viele freuen sich über die neue Spar-Möglichkeit und bieten munter mit.

Und im September geht es mit Smart Reading für alle weiter: Nochmal nehmen wir uns alle unsere Apps vor, treffen Vorbereitungen für neue intelligente Push-Nachrichten und bereiten die Apps für die angekündigten neuen Betriebssysteme und die kommende Lesezeit im Herbst und Winter vor.

 

Und das Beste kommt erst noch: Lassen Sie sich überraschen von einem Feuerwerk an neuen Möglichkeiten. Bald steht „the next big thing“ für alle Leser, Partner und Verlage bei United Kiosk an und wir können es kaum noch abwarten, Ihnen davon zu erzählen…

 

Bildquelle: krsmanovic/ Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.