glueckliche leserin bei united kiosk

… einfach nur genial!

Laura Strauß Blog Leave a Comment

Also wenn Sie mich fragen „Würdest Du United Kiosk weiterempfehlen?“, dann antworte ich – noch bevor Sie die Frage beendet haben – mit einem ganz deutlichen JA! Ich habe mir unser Logo ja nicht „zum Spaß“ auf das Handgelenk tätowiert und gebe ehrlich zu: Ich liebe unsere Apps, unseren Shop unter United-Kiosk.de und unsere Web-Bibliothek und nutze unsere Services auch privat nahezu täglich.

Bisher hat zwar noch keiner unserer Leser ein United Kiosk-Tattoo, aber die Nachrichten, die wir bei der letzten Umfrage bekommen haben, zeigen ganz eindeutig: Leser 💙 United Kiosk.

Vielleicht müsste dies verbessert werden…

Deshalb nehmen wir uns auch die Kritik und Verbesserungsvorschläge unserer Kunden zu Herzen und versprechen, wir kümmern uns möglichst schnell um eine gute Lösung.

Ein Kunde lobt Auswahl und Service, ergänzt dann aber: „Schade ist lediglich, dass nicht alle Magazine in der normalen, bzw. zu erwartenden Qualität vorhanden sind, sondern teilweise eingescannt wirken.“ Die Qualität eines epapers ist stark davon abhängig wie gut das ursprüngliche PDF der Ausgabe war, das wir vom Verlag erhalten haben. Aber auch interne Prozesse bei uns können die Lesbarkeit des epapers beeinflussen. Wir werden in den nächsten Monaten diese Vorgänge noch einmal kontrollieren und auch die Qualitätsanforderungen mit den Verlagen neu besprechen.

Neben der Qualität der epaper war auch das Thema „Lesen in der Web-Bibliothek“ für viele Kunden sehr wichtig. „Was Sie vielleicht verbessern könnten, ist seine eigene Bibliothek […] besser sichtbar zu machen“, schrieb uns ein Digitalleser. Wir geben es zu: In den letzten Wochen haben wir uns verstärkt um unsere Bibliothek-Apps für Apple, Android und kindleFire gekümmert um mobiles Lesen so perfekt wie möglich zu machen – jetzt ist das Lesen im Web wieder an der Reihe.

Für mich gibt’s nix zu verbessern…

Auch wenn das Design der Web-Bibliothek erst in den nächsten Wochen optimiert und an das der Apps angepasst wird: Die Funktionen sind alle da und werden uns einigen Digitallesern gelobt: „Sehr gelungen ist die Online-Bibliothek mit allen Heften und Bestellungen. Das ist wie ein Bücherregal!“

Der epaperMonday ist seit seiner Einführung im April 2015 eines der Highlights von United-Kiosk.de und inzwischen bei vielen Leserinnen und Lesern fester Bestandteil eines gelungenen Montags: „Free Monday erlaubt auch in neuen Zeitschriften zu stöbern, die nicht auf den ersten Blick interessant erscheinen.“

Sehr gefreut haben wir uns übrigens auch über einige Kunden, die bei United-Kiosk.de oder in unseren Apps digitales Lesen für sich entdeckt haben und nun zu begeisterten epaper-Käufern wurden. So schreibt uns zum Beispiel eine Leserin aus der Schweiz: „Es ist das erste Mal das ich eine Fachzeitschrift so lese. […] Es ist immer griffbereit, und ich muss nicht immer schauen wo ich die Zeitschrift hingelegt habe!“

 

Wir danken allen Teilnehmern unserer Umfrage für Ihre ehrliche Meinungen und die guten Verbesserungsvorschläge. Wir versprechen, wir werden Sie umsetzen, um unserem Ziel wieder einen Schritt näher zu kommen: die 1. Adresse für Presse in Europa zu werden. Für mindestens einen treuen Leser, der uns schon seit ein paar Jahren kennt, haben wir das schon geschafft: „United Kiosk ist nach der Umbenennung […] wirklich noch besser geworden. DER Online-Kiosk!“

 

Und, würden Sie United-Kiosk.de einem Freund oder Kollegen empfehlen? Sagen Sie uns warum (oder warum auch nicht) gerne hier als Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.