Einhörner bei United Kiosk

Laura Strauß Blog 0 Comments

Hallo, ich bin Laura, 25, und ich bin – vielleicht, ein ganz kleines bisschen, aber nur manchmal und wenn es keiner mitbekommt – süchtig nach Einhörnern. Ich gebe zu, ich finde es klasse, dass es gerade „alles“ in der Einhorn-Edition gibt.

Einhorn – von Kopf bis Fuß

In Einhörner verliebt habe ich mich schon als Kind vor dem Fernseher und auch heute noch ist Das letzte Einhorn einer der Filme, bei denen die Packung Taschentücher für mich griffbereit neben dem Sofa stehen muss. Aber auch „moderne“ Unicorn-Produkte haben es mir angetan: Diesen Sommer reiste zum Beispiel zum ersten (und bestimmt nicht letzten) Mal ein aufblasbares Einhorn mit an den Strand und gerade erst habe ich bei H&M die On-Ear-Kopfhörer im Einhorn-Look entdeckt. Übrigens: wer denkt, Einhörner sind immer nur flauschig-rosa, der sollte sich mal dieses Kleid ansehen.

Einhorn – natürlich auch am Kiosk

Der Einhorn-Trend macht natürlich auch am Kiosk nicht halt und deshalb habe ich mit großer Begeisterung für euch durch unsere riesige Magazin-Auswahl geblättert und einige gedruckte und digitale Ausgaben entdeckt.

 

Gleich zwei Magazine für junge Leserinnen erzählen spannende Geschichten aus der Welt der Feen und Einhörner. Kein Wunder, dass Bayala und Mia and me schon seit längerem zu den beliebtesten Mädchen-Zeitschriften bei uns am Kiosk gehören. Falls das Ihrer Kleinen nicht reichen sollte: In sabrina nähen finden Sie eine Anleitung für ein Einhorn-Kuscheltier zum Selbermachen und mit dem dazugehörigen Sonderheft „Kinderträume“ können Sie Ihre kleine Prinzessin komplett einkleiden: Hier gibt es Anleitungen für Shirts, Rücke und Taschen.

Auch DIY-Zeitschriften überhäufen sich mit kuschlig-flauschigen Einhorn-Projekten zum Anziehen: Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbstgemachten Einhornpulli aus der aktuellen easy stricken? Oder wir sorgen schonmal für den Winter vor: In easy häkeln gibt es nämlich eine Anleitung für eine Einhornmütze.

Für mehr Einhorn-Glitter in der Wohnung habe ich natürlich auch die passende DIY-Deko entdeckt: Eine etwas ältere Ausgabe von sabrina nähen, die es aber immer noch als epaper zu kaufen gibt, hilft Ihnen beim Nähen eines Kopfkissens und einer Decke im Unicorn-Style.

Für alle, die Ihr persönliches Einhorn gerne immer an ihrer Seite haben möchten, habe ich noch einen Geheimtipp: Kennen Sie Amigurumis? Die kleinen Häkel- oder Strick-Figuren stammen aus Japan und eignen sich zum Beispiel hervorragend als Schlüsselanhänger. In der aktuellen Ausgabe von Anna kreativ gibt es unter anderem eine Einhorn-Bastel-Anleitung.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Lesen. Bleibt rosa!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.