FAQ für Verlage und Partner von United Kiosk

Hier finden Sie als Verlag oder Partner viele nützliche Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit United Kiosk. Wen wir Ihre Frage hier noch nicht beantwortet haben oder Sie ein spezielles Anliegen haben, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden - wir freuen uns auf Sie!

Wenden Sie sich mit allen vertrieblichen Fragen zu bestehenden und geplanten Kooperationen, Ideen für Marketingaktionen und mehr gerne an uns - am einfachsten per Mail an publisher@united-kiosk.de oder telefonisch unter +49 721 9638-522. Bei technischen Fragen - zum Beispiel zu Ihrem FTP-Server, der Lieferung von epapern oder bei Unterlassungserklärungen - schreiben Sie am besten direkt an publisher@united-kiosk.de oder melden sich telefonisch unter +49 721 9638-891.

Welche Vorteile bekommen Publisher?

Lassen Sie uns gemeinsam mehr Umsatz mit begeisterten Kunden machen:

  1. Pushen Sie Ihre E-Commerce-Umsätze, indem Sie selbst Anbieter für Print-Abos sind, wie z. B. united-kiosk.de/der-spiegel.
  2. Steigern Sie Ihre IVW-Gesamtauflage als epaper-Lieferant auf der United Kiosk Plattform.
  3. Erzielen Sie mehr Rendite & Leser-Kontakte mit einem 70 %-Rendite-eShop unter Ihrer Marke, wie z. B. united-kiosk.de/funke.
  4. Aktivieren Sie das Netzwerk, z. B. United Kiosk auf Apple, Google & Amazon.
  5. Sagen Sie „Danke“, „Bitte“ oder „Sorry“ mit flexiblen digitale Gutscheincodes. Wählen Sie zwischen individuellen oder universellen Codes und legen Sie die Gültigkeitsdauer fest. In Kombination mit Ihrem 70 %-Rendite-eShop können Sie ohne Zusatzkosten Gutscheinaktionen mit Branding-Faktor realisieren. Denn der Anbieter fürs digitale Probelesen sind Sie selbst – damit eignen sich digitale Gutscheincodes auch für Ihre On-Pack-Promotions.
  6. Erweitern Sie Ihren 70 %-Rendite-eShop mit digitalen Gutscheinen zur virtuellen Media-Lounge und stellen Sie Ihren Anzeigenkunden Belegexemplare als digitale Abos in Ihrer gebrandeten United Kiosk Bibliothek zur Verfügung. So sparen Sie Druck- und Logistikkosten und schonen die Umwelt.
  7. Erschließen Sie mit United Kiosk NEWS Zusatzleser, die in Ihrem Lieblings-Browser Zeitschriften blättern und ansonsten in Video- und Musik-Streamingdiensten Zuhause sind.
  8. Erfahren Sie mehr über die Vorlieben Ihrer Nutzer aus aktuellen Daten & Statistiken, die Ihnen regelmäßig zur Verfügung stehen.

Wie können Partner kooperieren?

Möchten Sie sich bei Mitarbeitern, Kunden oder Mitgliedern mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedanken? Dann bewerben oder verschenken Sie ein Abo von United Kiosk NEWS.

Zeitschriften-Flatrate für alle Branchen: „Wir streamen für die Leser von morgen, was über 700 Zeitschriften schreiben. Ob Autohaus, Golfclub oder Unternehmensberatung – für jeden Partner gibt es bei NEWS die passenden Inhalte“, erklärt Ulla Strauß, Vorstand von United Kiosk. Die Flatrate ermöglicht den digitalen Zugriff auf die aktuellen Ausgaben und einzelnen Artikel von mehr als 700 Magazinen. So können beispielsweise Vereins- und Clubmitglieder ihr Wissen vertiefen oder Mitarbeiter eines Unternehmens Artikel über branchenspezifische Wirtschaftsthemen lesen.

Attraktive Partnerschafts-Angebote: United Kiosk NEWS bietet zwei Optionen der Partnerschaft an:

  • Option 1: Sie promoten United Kiosk NEWS in einem Newsletter, im Intranet oder auf anderen Kommunikationswegen. Für jede eingehende Bestellung, die über Ihren persönlichen Link erfolgt, erhalten Sie 5 Euro.
  • Option 2: Sie verschenken United Kiosk NEWS an Ihre Kunden, Mitglieder oder Mitarbeiter. Dabei profitieren Sie von attraktiven Preis-Staffelungen und Mengenrabatten.

Verschenken Sie Freude, sorgen Sie für ein Lächeln und setzen Sie auf hochwertige Presseinhalte. Für nähere Informationen zum Partnerschaftsprogramm wenden Sie sich bitte an + 49 721 9638-939 oder publisher@united-kiosk.de.

Partnernetzwerk für Verlage

Was versteht man unter dem United Kiosk Partnernetzwerk?

United Kiosk erhöht die Reichweite Ihrer Angebote auch durch die Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Partnern. Wer ein großes Netzwerk, eine interessante Nischenseite oder einen Blog betreibt, kann (Teile von) United Kiosk einbinden, bewerben und erhält dafür eine faire Werbekostenerstattung. Mit über 1.000.000 Links gehört United-Kiosk.de zu den an den umfangreichsten verlinkten Kiosken der Welt.

Wer ist Teil des Netzwerks und wie kann ich davon profitieren?

Partner wie z.B. Amazon Newsstand setzten auf die Zusammenarbeit mit United Kiosk, um e-Aboservices anzubieten und Partnerverlagen die Teilnahme an attraktiven Marketingprogrammen zu vereinfachen. Auch in den Appstores wie Apple oder Google Play präsentiert United Kiosk erfolgreich Ihre digitalen Magazin-Angebote.

Sind mit meiner Teilnahme zusätzliche Gebühren verbunden?

Für Ihre Teilnahme am United Kiosk Partnernetzwerk entstehen Ihnen keine zusätzlichen Gebühren: Ihr eContent-Liefervertrag ist Ihre Eintrittskarte. Damit ist die Zusammenarbeit mit United Kiosk ein noch effizienterer Weg, um die Reichweite der eigenen Marke in einem starken Kioskverbund „ohne Risiko“ zu steigern.

Nehme ich „automatisch“ an neuen Kooperationen teil? Kann ich meine Teilnahme im Einzelfall ausschließen?

Sobald sich ein neuer Partner anschließt, informieren wir Sie (möglichst) vorab per Mail. Auch wenn es für Sie besondere Marketingchancen gibt, erhalten Sie vertrauliche Einladungen aus erster Hand. Sofern Sie im Einzelfall den Vertrieb unter Einschaltung eines Vertriebspartners nicht wünschen, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an publisher@united-kiosk.de.

epaper-PDF liefern

Wie sollte ich die PDF-Datei benennen?

Bitte benennen Sie die PDF-Datei nach dem Schema [Ebi-Nummer]_[Ausgabenjahr][Ausgabennummer].pdf, damit wir die Ausgabe sofort richtig zuordnen können. Nur so ist eine automatisierte und damit sicher pünktliche Auslieferung an Abonnenten und Verfügbarkeit im Onlineshop zu garantieren.

Ebi-Nummer: Eindeutige ID in United Kiosk. Wird von uns beim Anlegen des Titels vergeben.

Ausgabenjahr: vierstellig.

Ausgabennummer: fünfstellig.

Beispiel: Das PDF für die Ausgabe 3/2020 Ihres Magazins sollte so benannt sein: 12345678_202000003.pdf

Welche technischen Eigenschaften sollte das epaper-PDF erfüllen?

Bitte laden Sie jede Ausgabe als ein ungeschütztes PDF ohne Doppelseiten auf dem FTP-Server hoch. Weitere wichtige technische Eigenschaften:

- PDF-Version: mind. 1.4
- Qualität der Bilder: mind. 96 dpi; kein JPEG 2000
- Dateigröße: max. 70 MB

Bis wann muss ich das PDF zur Verfügung stellen?

Bitte achten Sie auf eine rechtzeitige PDF-Lieferung, damit wir die epaper-Ausgaben am EVT auf United-Kiosk.de und bei allen Partnern anbieten können und es zu keiner Verzögerung kommt.

- Wöchentliche Erscheinungsweise: bis 24 Stunden vor EVT
- Zweiwöchentliche Erscheinungsweise: bis 30 Stunden vor EVT
- Monatliche Erscheinungsweise oder seltener: bis 5 Tage vor EVT

Wie kann ich meine EVT übermitteln?

Bitte senden Sie uns Ihre EVT-Kalender immer zum Ende des Jahres per Mail an publisher@united-kiosk.de oder legen Sie ihn als Excel-, CSV- oder XML-File auf den FTP-Server (epaper-...). Nur mithilfe des EVT-Kalenders können wir eine pünktliche Lieferung der epaper-Ausgaben an die Abonnenten und die punktgenaue Verfügbarkeit im Shop 100%-ig gewährleisten.

Gut zu wissen: Sie können uns auch unterschiedliche Erstverkaufstage für die gedruckte und die digitale Ausgabe Ihres Titels liefern.

Wichtiger Hinweis: Informieren Sie uns über EVT-Verschiebungen oder nicht erscheinende Ausgaben möglichst 30 Tage im Voraus per Mail an publisher@united-kiosk.de.

Wie werden die epaper an die Leser bereitgestellt? Welche unterschiedlichen Leseformate gibt es?

Die gute Nachricht zuerst: Wir managen die Content-Konvertierung inkl. mobiler Lesemodus für z. B. Amazon-Kindle für Sie und veröffentlichen Ihre Magazine in unseren innovativen Apps für alle relevanten Appstores für ein natives Lese-Erlebnis. Sie liefern uns einfach rechtzeitig das hochauflösende PDF.

Wann werden die epaper an Endkunden bereitgestellt? Sobald der Kunde bezahlt hat bzw. im Rahmen von Promotions oder Probelesen-Zeiträumen für Neuabonnenten, jedoch nicht vor dem Verkaufsstart einer Ausgabe. Ein abweichender EVT der digitalen Ausgabe ist möglich.

Statistiken erhalten

Welche Daten und Statistiken erhalte ich?

Als Partnerverlag wird Ihnen regelmäßig ein aktuelles Reporting bereitgestellt. Der Umfang variiert, je nachdem wie intensiv Sie bereits mit United-Kiosk.de zusammenarbeiten. Die Daten und Statistiken werden auf Ihrem FTP-Server zur Verfügung gestellt:

- Tagesaktuelle alle Bestellungen von Print-Abos und epapern.
- epaper-Auflagenstatistik, auch als Basis für Ihre IVW-Meldung.
- Kunden-Optins aus Ihrem „70 %-Rendite-eShop“. Diese werden alle 24 Stunden in einer passwortgeschützten ZIP-Datei übermittelt.
- Monatliche bzw. quartalsweise Abrechnungsdaten.
- Artikel-Metadaten zur Integration auf Ihrer Webseite (so erzielen Sie 100 % der Nettoerlöse bei Bestellung eines NEWS Abos über Ihre Seite).
- Wöchentliches United Kiosk NEWS-Reporting mit relevanten Informationen über die Nutzung Ihrer Medien.

In welchen Fällen erhalte ich die Kunden-Optins?

Sie erhalten die Kunden-Optins immer dann, wenn ein Kunde zustimmt, in folgenden Fällen:

- Der Kunde schließt ein Print-Abo ab, für das Sie Anbieter sind.
- Der Kunde kauft ein epaper in Ihrem 70 %-Rendite-eShop.
- Der Kunde abonniert United Kiosk NEWS mit Ihrer Partner-ID

Welche Kundendaten erhalte ich gemeinsam mit den Kunden-Optins?

Die Kundendaten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen umfassen:

- Vor- und Nachname des Lesers
- E-Mail-Adresse
- alle bisher gekauften Titel Ihres Verlags
- Anmeldestatus: bei Anmeldung steht dort "optin", bei Abmeldung "optout"

Der heutige Einwilligungstext gegenüber Kunden in einem der o.g. Fälle zu Ihren Gunsten lautet: Gerne informiert der Verlag „Ihr Name“ Sie kostenlos per E-Mail über Aktionen, Neuigkeiten und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach jetzt auf den Button neben „Ich möchte News & Angebote erhalten“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link und bitten Sie, Ihre Einwilligungserklärung per Klick auf diesen Link zu bestätigen. Im Anschluss erhalten Sie die Infos direkt von dem Verlag an Ihre in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Zu diesem Zweck geben wir Ihre E-Mail-Adresse an den Verlag weiter. Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem Sie uns eine E-Mail an info@united-kiosk.de schicken.

Wie kann ich auf den FTP mit den Daten und Statistiken zugreifen?

Als Partnerverlag übergeben wir Ihnen die Zugangsdaten zu Ihrem persönlichen Optin-FTP-Verzeichnis auf einem Server, der im Auftrag von United Kiosk in Deutschland betrieben wird. Eine Nutzung ist ohne zusätzliche Kosten möglich - Sie benötigen zum Zugriff auf den FTP-Server ein separates "FTP Programm" (eine Aufstellung der 20 beliebtesten FTP-Programme finden Sie bei Flyeralarm). Sobald neue Daten auf Ihrem FTP zur Verfügung stehen, informieren wir Sie per E-Mail. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder falls Sie Ihre Zugangsdaten verlegt haben an publisher@united-kiosk.de.

Gutschriften erhalten

Wie sieht das Geschäftsmodell & Abrechnung aus, wenn ich meine Print-Abos auf United Kiosk selbst anbiete?

Werden Sie selbst Anbieter für Print-Abos und nutzen Sie United Kiosk als Marktplatz (Anbieter = Verlag) wie z. B. united-kiosk.de/der-spiegel. United Kiosk bietet Nutzern dazu die Möglichkeit, über den Bestellprozess Abo-Verträge direkt mit Ihnen (Anbieter = Verlag) abzuschließen. Dafür erhält United Kiosk eine Servicepauschale / WKZ in Höhe von 120 Euro je Titel und Jahr sowie je abgeschlossenem Abo-Vertrag eine einmalige transaktionsabhängige Vergütung über die Hälfte des jeweiligen Brutto-Abopreises für das 1. Jahr. Für die weitere Laufzeit / Verlängerungen erhält United Kiosk keine transaktionsabhängige Vergütung. Die Kunden-, Bestell- und Abrechnungsdaten werden Ihnen per Optin-FTP zur Verfügung gestellt.

Wie sieht das Geschäftsmodell & die Abrechnung aus, wenn ich United Kiosk mit digitalem Content beliefere?

Steigern Sie Ihre IVW-Gesamtauflage als epaper-Lieferant auf der United Kiosk Plattform. Die Absatzpreise werden von uns unter Berücksichtigung preisbindungsrechtlicher bzw. sonstiger kartellrechtlich gemäß §30 GWB freigestellter Vorgaben durch Sie bemessen. Sie erhalten als Vergütung 50 - 70 % des Nettoumsatzes, den United Kiosk beim Absatz des von Ihnen bereitgestellten epaper (PDF) an Endnutzer oder an Vertriebspartner erzielt. Ihre Auflagenstatistik und die Abrechnungsdaten werden Ihnen vereinbarungsgemäß per FTP zur Verfügung gestellt.

Welche Besonderheiten gelten im Rahmen des 70 %-Rendite-eShop?

Erzielen Sie mehr Rendite & Leser-Kontakte mit einem 70 %-Rendite-eShop unter Ihrer Marke, wie z.B. united-kiosk.de/funke. Dazu übersenden wir Ihnen für jeden Vertragstitel Ihre 70 %-Rendite-eShop-Links, die ab mindestens 15 Titeln auch zusätzlich in einen 70 %-Rendite-Verlagsshop zusammengefasst werden können – wie im Beispiel für FUNKE. Mithilfe der Links können Sie mit hohem Branding-Wert von Ihrer eigenen Website verlinken, um Kunden die Bestellung so angenehm wie möglich zu machen. Damit Sie die Leserdaten ggf. auch zur werblichen Kundenansprache nutzen können, holen wir für Sie Optins ein und stellen Ihnen diese per FTP laufend zur Verfügung. Auch Ihre Auflagenstatistik und die Abrechnungsdaten werden Ihnen vereinbarungsgemäß per FTP zur Verfügung gestellt.

Wer rechnet mit mir ab, für Umsätze im Partner-Netzwerk, z. B. bei Amazon Newsstand?

Die gesamte Abrechnung für alle Kanäle erhalten Sie zentral über United Kiosk. Damit ersparen Sie sich einen Buchungsmarathon über viele Kleinbeträge, z. T. aus unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Umsatzsteuer-Regelungen usw.

Wie wird über den Streamingdienst United Kiosk NEWS abgerechnet?

Erschließen Sie mit United Kiosk NEWS Zusatzleser, die in Ihrem Lieblings-Browser Zeitschriften blättern und ansonsten in Video- und Musik-Streamingdiensten Zuhause sind. 70 % bis 100 % der Digitalabo-Einnahmen werden an Sie als Verlag ausgeschüttet. Die Abrechnung erfolgt über ein IVW-geprüftes Punktesystem, das den Nutzungsgrad einzelner Ausgaben und deren Wert ermittelt. Für eine erste Orientierung kann man sagen, jede online gelesene Seite bringt einen Punkt. Darüber hinaus erhalten Sie relevante Daten über das Leseverhalten Ihrer Nutzer. Diese sind besonders wertvoll, zumal bisherige Studien zum Lesen über Streamingdienste bestätigen, dass das neue Angebot gedruckte Zeitschriften praktisch nicht kannibalisiert - Sie lernen also ganz neue Zielgruppen für Ihre Titel besser kennen.

Wie kann ich 100 % bei United Kiosk NEWS verdienen?

Bewerben Sie Ihren Titel als Favoriten innerhalb von United Kiosk NEWS und machen Sie damit unsere Plattform zu Ihrer Plattform. So erhalten Sie 100 % der Nettoerlöse für Ihren Titel, alle relevanten Leserdaten und die Kundendaten inkl. E-Mail (Doppelt-Optin).

Warum erhalte ich nicht noch mehr Erlöse über United Kiosk und wie sind meine zukünftigen Erfolgsaussichten?

Die Digitalisierung steckt noch in den Kinderschuhen. Auch der Online-Handel macht in Deutschland erst gut 10 Prozent am Einzelhandel aus. Sie sind nicht der Typ, der lange auf seinen Erfolg warten möchte? Dann nutzen Sie die aktiven Mitgestaltungsmöglichkeiten, die Ihnen United Kiosk bietet, um selbst zum Umsatzmacher zu werden, z. B. die Top3-Tipps:

- Verlinkung in Ihren Content-Newslettern
- Banner auf Ihren Webseiten
- Redaktionelle Hinweise bzw. Eigenanzeigen in Ihren Heften

Oder wir nehmen etwas Werbebudget in die Hand und starten gemeinsame Kampagnen wie z. B. Newsletter an über 100.000 Neukunden. Am attraktivsten ist es, wenn Sie Ihren Titel als Favoriten innerhalb von United Kiosk NEWS bewerben, dann erhalten Sie die gesamte Marge sowie die Kunden- und Nutzungsdaten.

Titel präsentieren

Nachfolgend finden Sie einige Tipps für eine optimale Präsentation Ihrer gedruckten oder digitalen Angebote auf United-Kiosk.de. Neben allgemeinen Meta-Daten wie der korrekten Erscheinungsweise, Preisen oder kundenfreundlichen Kündigungsfristen ist vor allem ein aussagekräftiger und unter SEO-Gesichtspunkten geschriebener Profiltext wichtig für ein gutes Kauferlebnis und Suchmaschinen-Ranking.

Ich möchte einen neuen Titel bei United-Kiosk.de anbieten. Welche Daten benötigt United Kiosk dafür?

Art und Umfang der Daten, die Sie uns bitte für Ihr Angebot auf United-Kiosk.de bereitstellen, variieren, je nachdem, in welchem Modell Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.

- Als Anbieter für Print-Abos laden Sie bitte hier die Excel-Datei herunter (Download) und senden Sie uns diese ausgefüllt wieder zu.
- Als Lieferant für eContent stellen Sie uns bitte die Metadaten für epaper-Ausgaben und EVT-Kalender zur Verfügung.
- Zur Einrichtung Ihres 70 %-Rendite und/oder -Verlags-Shops benötigen wir zusätzlich Ihre Titelbanner und ein Logo als PNG mit transparentem Hintergrund, damit wir Ihren Shop entsprechend branden können.
- Für Ihre Teilnahme an NEWS sind keine über (3) hinausgehenden Informationen erforderlich.
- Für digitale Gratis-Gutscheincodes wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Publisher & Partner Experience, um gemeinsam abzustimmen, welche Art von Codes und welche Laufzeiten am besten zu Ihrer individuellen Aktion passen.

Meta-Daten für Ihre Titel

Damit Ihre Zeitschrift auf United Kiosk angeboten werden kann, benötigen wir folgende Informationen:

- Name: Bitte achten Sie bei der Übermittlung des Namens auf die korrekte Groß- & Kleinschreibung.
- Untertitel: Vergeben Sie einen aussagekräftigen Untertitel wie zum Beispiel "Das offizielle Bastel-Magazin zur Kinderserie ABC". Wir empfehlen eine Untertitel-Länge von ca. 80 Zeichen.
- Erscheinungsweise bzw. Anzahl Ausgaben im Jahr.
- Kündigungsfristen.
- Identifikationsnummern (VDZ, ISSN).
- Preise und Abo-Angebotsformen: Mögliche Laufzeiten für epaper sind 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate und 1 Jahr. Bei gedruckten Ausgaben können Sie Jahresabos, Halbjahresabos, Studentenabos und Probeabos für die Lieferung nach Deutschland und ins (europäische) Ausland anbieten.
- Profiltext.

Der perfekte (SEO-)Profiltext

Besonders wichtig ist auch ein ausführlicher Profiltext für Ihr Magazin, damit es sowohl in der Suche auf United-Kiosk.de als auch in den Ergebnissen von Suchmaschinen ein gutes Ranking erzielt. Achten Sie daher auf die folgenden Qualitätsfaktoren:

- Länge zw. 300 und 600 Worten
- Absätze mit Zwischenüberschriften für eine saubere Strukturierung. Jeder Absatz sollte max. 5 Sätze beinhalten. Der Name Ihrer Zeitschrift sollte in mindestens einer Zwischenüberschrift vorkommen.
- Verwenden Sie den Titelnamen je nach Länge des Textes bis zu 10 Mal und mindestens 5 Mal. Kombinieren Sie ihn auch in direkter Nachbarschaft zu Worten wie "kaufen", "bestellen" oder "Abo". Vermeiden Sie aber eine übermäßige Häufung - denn "Keyword Stuffing" wird von Suchmaschinen wie Google negativ bewertet.
- Versuchen Sie möglichst viele relevante Keywords für Ihren Titel mit in den Text aufzunehmen. Dazu gehören themenspezifische Ausdrücke aber auch der Kategoriename (z. B. "Frauenzeitschrift" oder "Fachmagazin") und die Worte "Zeitschrift" (oder "Zeitung"), "Abonnement" und "Geschenkabo".
- Kopieren Sie nicht Ihre Media-Daten. Wir möchten nur "Unique Content" als Profiltext hinterlegen, um ein bestmögliches Ranking für Ihr Magazin zu erzielen.

Wie sollte ich meine Preise für epaper festlegen?

Die Absatzpreise, die United Kiosk von Endnutzern oder gegebenenfalls Vertriebspartnern verlangt, wird United Kiosk unter Berücksichtigung preisbindungsrechtlicher bzw. sonstiger kartellrechtlich gemäß §30 GWB freigestellter Vorgaben des Content-Lieferanten bemessen. Für Abonnements wird bei United-Kiosk.de & Marketplaces in der Regel ein 30-Tage-Probezeitraum (mit automatischer Verlängerung in ein reguläres Abonnement) angeboten, sofern der Verlag dem nicht widerspricht. Die großen Vertriebsplattformen, wie z. B. Amazon-Newsstand behalten sich insbesondere vor, den Preis anzupassen, wenn ein Titel auf einer alternativen Plattform, wie z. B. Apple, Google, iKiosk oder Zinio (dauerhaft) zu einem günstigeren Preis angeboten wird.

Wie kann ich meinen Markenauftritt individuell gestalten?

Sie veröffentlichen eine große Auswahl an Zeitschriften und möchten Ihren Lesern einen guten Überblick über Ihr Sortiment bieten? Dann ist ein Verlagskiosk genau das Richtige für Sie. Die Klambt Mediengruppe, der ÖKO-TEST Verlag und Funke Medien betreiben beispielsweise erfolgreiche Verlagskioske auf United-Kiosk.de.
Einteilung des Kiosks: Je nach Größe Ihres Zeitschriften-Sortiments kann der Aufbau des Verlagskiosks individuell gestaltet werden. Wir empfehlen Ihnen sich an diesem Aufbau zu orientieren:

- Ein großer Stopper (wie bei Klambt) oder auch zu zwei kleine nebeneinander (wie bei ÖKO-TEST).
- Slider 1
- Slider 2
- Zwei kleine Stopper nebeneinander.
- Slider 3
- "SEO-Text" über Ihren Verlag und die Angebote.

Die Stopper können wir jederzeit flexibel austauschen und mit unterschiedlichen Bildern und Verlinkungen versehen. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Stoppern und die benötigten Formate.

Der perfekte „SEO-Text“ für Ihren Verlagskiosk

Damit Ihr Verlagskiosk gut bei Google ranken kann und auch einen Mehrwert für die Besucher bietet, empfehlen wir Ihnen die folgenden Qualitätsfaktoren zu beachten und einzuhalten:

- Die optimale Länge liegt zw. 300 und 600 Worten.
- Strukturieren Sie Ihren Text mit Absätzen und Zwischenüberschriften. Ein Absatz sollte dabei nicht länger als 5 Sätze sein. Verwenden Sie den Namen Ihres Verlagshauses in mindestens einer Zwischenüberschrift.
- Verwenden Sie den Verlagsnamen (er ist das Hauptkeyword der Seite) je nach Länge des Textes zwischen 5- und 10-mal. Vermeiden Sie aber eine übermäßige Häufung – Google bewertet sogenanntes "Keyword Stuffing" schlecht.
- Versuchen Sie außerdem möglichst viele relevante Keywords für Ihr Angebot mit in den Text aufzunehmen. Dazu gehören themenspezifische Ausdrücke aber auch die Bezeichnungen für die Kategorien Ihrer Titel wie z. B. "Computerzeitschrift" oder "Ratgeber". Auch allgemeine Worte wie "Zeitschrift" (oder "Zeitung"), "Abonnement" und "Geschenkabo" sollten im Text vorkommen.
- Kopieren Sie nicht Ihre Media-Daten oder den "Über uns" Text von Ihrer Website. Es ist uns wichtig, dass wir nur "Unique Content" auf unserer Website hinterlegen, damit wir für Sie die besten Rankings erzielen können.

Individuelle Banner in Ihrem Verlagskiosk

Diese Gestaltungselemente für Ihren Verlagskiosk stehen Ihnen zur Verfügung. Die Stopper-Grafiken und Verlinkungen dazu können von unserem Team innerhalb von 48 Stunden ausgetauscht werden – senden Sie uns bei Änderungswünschen einfach die Dateien an publisher@united-kiosk.de.

Große Stopper: Diese Grafik finden Sie ganz oben auf unserer Startseite - und auch ganz oben in Ihrem Verlagskiosk (wie zum Beispiel hier bei der Klambt Mediengruppe). Benötigte Formate: 2400 x 800 px (Desktop) und 1150 x 560 px (mobil)

Kleine Stopper: Diese Grafik finden Sie ebenfalls auf unserer Startseite in bisschen weiter unten, in vielen Verlagskiosken (wie im Kiosk von Hubert Burda Medien) oder auch eingebunden in Kategorie-Texte (wie beispielsweise hier bei den Bestsellern). Benötigtes Format: 1150 x 560 px

Was muss ich tun, wenn ich eine Unterlassungserklärung erhalten habe?

Wir bieten Ihr epaper auf United-Kiosk.de an oder Ihr Titelbild ist bei uns sichtbar? Dann sagen Sie uns bitte Bescheid, sollten Sie eine Unterlassungserklärung bekommen haben. Wir kümmern uns in diesem Fall schnellstmöglich darum, dass der betreffende Inhalt auf unserer Seite und natürlich auch bei Bedarf im Partnernetzwerk entfernt bzw. ersetzt wird. Senden Sie einfach eine Nachricht mit dem Betreff "Unterlassungserklärung" an publisher@united-kiosk.de.

Einbinden & Werben

Wie kann ich Werbung auf United-Kiosk.de für meinen Titel machen?

Sie hätten gerne einen Platz auf unserer Startseite – kein Problem! Senden Sie uns einfach einen kleinen Stopper (im Format 1150 x 560 px) an vertrieb@united-kiosk.de und geben Sie den gewünschten Zeitraum an. Sie können gerne auch schon im Voraus Termine buchen. Dann können wir bestimmt Ihren Wunschtermin ermöglichen. Bei kurzfristigen Buchungen kann es sein, dass wir schon viele andere Stopper haben, die die verfügbaren Plätze belegen.

Unser Tipp: Am besten verbinden Sie eine solche Platzierung mit einer Rabattaktion für Ihr Abo.

Wie kann ich United Kiosk auf meiner Website einbinden?

Verlinken zur Titel-Landeseite: Auf United-Kiosk.de gibt es für jedes Magazin eine Landeseite, die alle Angebote (gedruckte Abos, digitale Ausgaben & mehr) bündelt. Bitte nutzen Sie diese Landeseite für die Verlinkung auf United-Kiosk.de. Die URL der Landeseite ist nach dem Schema www.united-kiosk.de/kategorie/unterkategorie/titel/ aufgebaut.

Tipp: Entfernen Sie einfach die beiden Kategorie-Pfade in der URL und nutzen Sie die abgekürzte ShortURL für Print-Anzeigen: www.united-kiosk.de/titel/

Direkter Link zur Angebotsform: Verwenden Sie die folgenden Links, um direkt auf eine bestimmte Angebotsform zu verlinken.

Digitale Angebote:

- Aktuelle Ausgabe: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/0/0/?proposalform=e_issue
Bestimmte Ausgabe: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/jahr/ausgabe/?proposalform=e_issue
- Abo: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/0/0/?proposalform=e_abo_monat 

Gedruckte Angebote:

- Aktuelle Ausgabe: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/0/0/?proposalform=issue
- Bestimmte Ausgabe: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/jahr/ausgabe/?proposalform=issue
- Abo: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/0/0/?proposalform=abo_monat_land
- Probeabo: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/0/0/?proposalform=abo_trial_3_de
- Studentenabo: https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/ebinr/0/0/?proposalform=abo_student_de

Ersetzen Sie die farblich markierten Stellen wie folgt:

- ebinr: das ist die eindeutige Kennung Ihres Titels auf United-Kiosk.de (z. B. 2134790)
- jahr: Erscheinungsjahr der Ausgabe mit 4 Ziffern (z. B. 2020, 2019, ...)
- ausgabe: Ausgabennummer mit beliebiger Anzahl Ziffern (z. B. 1, 7, 10, ...)
- monat: Laufzeit des Abos in Monaten. Bei epaper-Abos sind die Werte 1, 3, 6 und 12 möglich; bei gedruckten Abos nur 3, 6 und 12.
- land: Bezugsland bei gedruckten Abos - mögliche Werte sind de (Deutschland), eu (Europa), xx (Weltweit)

Technische Infos zum Verlinken

- Zeichnen Sie den Link zu United-Kiosk.de mit dem Attribut „follow“ aus.
- Vergeben Sie einen aussagekräftigen Link-Title für den Link wie „Titel als epaper bei United Kiosk bestellen“ oder „Abo von Titel bei United Kiosk kaufen“ (mehr dazu).
- Bei Textlinks sollte der verlinkte Text (Ankertext) möglichst auch einen Bezug zu United Kiosk und dem Produkt haben. So ist zum Beispiel „hier“ kein guter Text, „epaper kaufen“ oder „Abo bei United Kiosk“ wären besser.
- Wenn Sie einen 70%-Rendite-Shop gebucht haben, hängen Sie bitte den Parameter „PartnerID=AB12345“ an die Links an. Nur so können wir Ihre Umsätze korrekt zuordnen und die Kunden landen in Ihrer Markenwelt. Ihre PartnerID erhalten Sie von uns.
- Nutzen Sie gerne auch unser Logo zum Verlinken (hier herunterladen).

Wie kann ich Magazines For Future unterstützen und damit auch meinen Umsatz beflügeln?

Etwas Gutes tun war noch nie so einfach: Sobald der Leser ein Magazin über United Kiosk kauft oder verschenkt, spendet United Kiosk 10 Bäume im Namen des Lesers. Auch wenn Sie Anbieter sind – Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die gemeinsame Initiative trägt den Namen „Magazines For Future“ und hat schon mehr als einen ganzen Wald neu gepflanzt. Bereits zahlreiche Verlage unterstützen MFF durch Eigenanzeigen für Ihre Aboangebote auf united-kiosk.de. Herzlich gerne stellen Ihnen dazu ein attraktives Anzeigenlayout für Ihren Titel zur Verfügung.

Sie möchten erfahren, wer unser Baumpflanz-Partner ist? Dazu kooperieren wir mit Eden Reforestation Projects, einer gemeinnützigen Organisation, die Entwicklungsländer dabei unterstützt, durch Entwaldung zerstörte Naturlandschaften wiederherzustellen. Die Organisation arbeitet eng mit den jeweiligen Gemeinden zusammen, um ihnen aus der extremen Armut zu helfen, die durch die Zerstörung ihres Landes hervorgerufen wird. Nicht nur werden Arbeitsstellen für tausende von Bewohnern geschaffen, auch wird das nötige Know-how, sowie Werkzeuge und Arbeitsmittel zur Verfügung gestellt, um jährlich Millionen von Bäumen zu pflanzen.