epaper lesen in der Bibliothek

Bluna lädt ein: Herzlich Willkommen in der Bibliothek.

Bluna Blog Leave a Comment

In den letzten Wochen war hier ganz schön was los – keine Spur vom Sommerloch! Während ich mit meiner Chefin im Urlaub am Ende der Welt war, haben meine menschlichen Kollegen zuhause in Karlsruhe für jeden einzelnen unserer Leser ein eigenes digitales Wohnzimmer eingerichtet – wir nennen es die Bibliothek.

Eine Bibliothek hat viele Regale

Im ersten Regal, das direkt nach dem Betreten der Bibliothek zu sehen ist, liegen alle epaper und eAbos, die sich der Leser schon gekauft hat. Das haben sich meine zweibeinigen Kollegen ganz gut überlegt – ich sammle meine Spielzeuge ja schließlich auch alle übersichtlich in einer großen Kiste.

Wenn ich mit meinem Frauchen unterwegs bin, schnüffle ich gern an Bäumen und Laternen, schaue ich mich nach Vögeln, Eichhörnchen und anderen kleinen Tieren um und freue mich besonders, wenn ich unterwegs eine Feder finde, die ich dann stolz mit nach Hause nehme. Zuhause beschnüffle ich meine “Tropheder” und lege sie, wenn sie gut ist, auf meinen Feder-Sammelplatz. Genauso sind auch Leser am Kiosk unterwegs: Sie schnüffeln in verschiedene Magazine und dann nehmen Sie eine Zeitschrift mit nach Hause. Bisher hatten die Leser nur sieben Seiten um sich zu entscheiden, jetzt können sie gratis erweiterte Leseproben mit vielen Seiten in Ihrer Bibliothek lesen und diese in einem Leseproben-Regal sammeln.

Und die Bibliothek kann noch mehr

Mit der Einführung des Kundenkontos wird die Bibliothek noch persönlicher. Meine Menschen haben mir erklärt, dass die Einstellungen von dort Auswirkungen auf das gesamte Shopping- und Leseerlebnis haben. Zum Beispiel kann man dort bestimmen, welche Themen man interessant findet – das merkt man dann unter anderem bei den Magazinvorschlägen im Newsletter.

Auch andere Einstellungen, wie das Geburtsdatum und ein schönes Profilbild machen die Bibliothek zu einem richtigen Wohlfühlort für euch Menschen. Und weil ein Wohlfühlort ohne Hund genauso unwahrscheinlich ist, wie ein Kiosk ohne Zeitschriften, hab ich mich auch in eurer Bibliothek versteckt. Schaut mal genau nach…

Wie gefällt euch eigentlich das Kundenkonto? Schreibt mir doch mal – ich sag dann gleich meiner Chefin Bescheid.

[contact-form to=’laura.strauss@leserauskunft.de’ subject=’Die neue Bibliothek (WordPress)’][contact-field label=’Vorname’ type=’name’ required=’1’/][contact-field label=’Nachname’ type=’name’ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail’ type=’email’ required=’1’/][contact-field label=’Ihre Nachricht’ type=’textarea’ required=’1’/][/contact-form]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.