Ihr seid allererste Klasse

Steffen Walch Blog

Fast in ganz Deutschland – bis auf wenige Ausnahmen – hat die Schule wieder begonnen. Und damit werden auch im Jahr 2018 wieder mehr als 700.000 Kinder eingeschult und dürfen sich ab sofort Schulanfänger nennen. Für ein Kind beginnt mit der Einschulung ein neuer spannender Lebensabschnitt. Die Kindergartenzeit ist zu Ende – jetzt steht lernen an und die Vorbereitungen für die spätere berufliche Zukunft.

Mein Tipp gegen Angst vor der Schule

Die Einschulung ist ein gravierender Einschnitt im Leben eines Kindes. Viele Kids sehen diesem Ereignis trotzdem mit Vorfreude entgegen, nur manchmal überwiegt aber auch die Aufregung und Angst vor der Schule.

Damit die Kinder keine Angst entwickeln, sollte man sich bemühen, eine positive Grundeinstellung der Schule gegenüber zu vermitteln. Sätze wie „In der Schule beginnt der Ernst des Lebens“ oder „Wie soll das nur mit Dir in der Schule werden?“ sollten grundsätzlich vermieden werden. So erzeugt man nämlich erst recht Furcht vor der Schule. Wir müssen den Kindern verständlich machen, dass die Einschulung ein freudiges Ereignis ist. Die Kids gehören dann offiziell zu den „Großen“, lernen viele spannende Dinge und finden neue Freunde.

Natürlich freuen sie sich auch auf die neuen Schulsachen, welche benötigt werden. Am besten man nimmt sich, gemeinsam mit dem künftigen Schulkind, die Zeit, die Schulutensilien wie Schulranzen, Mäppchen, Turnbeutel, u.v.m. zu kaufen. So hat das Kind genug Zeit sich mit den neuen Schulsachen vertraut zu machen.

Lesetipps für Eltern und Kinder

Hierfür möchte ich Ihnen ein tolles hilfreiches Magazin ans Herz legen, welches Ihnen und Ihrem Kind den Schuleinstieg erleichtert und ein toller Wegbegleiter während der Schulzeit ist: Die Zeitschrift Schule ist das Magazin für Wissen, Orientierung und Inspiration von der Einschulung bis zum Schulabschluss, mit vielen spannenden Hintergründen, Tipps und Neuigkeiten.

Für viele Eltern ist eine frühe Bildung sehr wichtig. Dabei bemerken sie oftmals nicht, dass sie ihre Kinder durch das frühe besuchen von Kursen, wie Kleinkindersprachkurse, Musikunterricht und Sportaktivitäten – und alles noch neben der Schule – überfordern. Der Spaß sollte für die jungen Schulkinder nicht zu kurz kommen und Kinder sollen auch Kinder sein.

Hierfür haben wir tolle interessante Magazine für Schulkinder, um die Zeit neben der Schule abwechslungsreich und sinnvoll zu gestalten, wie Olli und Molli, die Zeitschrift zum Lernen und Spielen, oder auch ZEIT leo, das Wissensmagazin für junge Leser.

 

Wir wünschen allen Schulkindern und Eltern einen spannenden Schulanfang und eine interessante Schulzeit. Vielleicht helfen Ihnen die Magazine den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt etwas zu erleichtern, aber auch die Zeit neben der Schule mit etwas Abwechslung zu gestalten.