Lesenswert: Cay von Fournier über „Das gelungene Leben“

Lesenswert: Cay von Fournier über „Das gelungene Leben“

Laura Strauß Blog Leave a Comment

Was macht ein Leben gelungen? Dass man viel Geld verdient hat? Dass man an großartigen Orten auf der ganzen Welt war? Dass man ein Haus gebaut, ein teures Auto gekauft und eine Familie gegründet hat? Dass man viele unterschiedliche Menschen kennengelernt hat? Oder dass man einen Marathon gelaufen ist? All das macht ein Leben gelungen – und vielleicht doch keines davon. Denn jeder von uns hat andere Kriterien, andere Ziele und Träume.

Die zwölf Grundsätze eines glücklichen Lebens

Cay von Fournier möchte mit seinem Buch eine Vorlage für andere liefern, die noch auf der Suche nach ihrem gelungen Leben sind. Er ist der Meinung, dass jeder seine Lebensvision kennen und am besten auch schriftlich fixieren sollte um sie sich immer wieder vor Augen zu führen und zu prüfen, ob man noch auf seinem richtigen Weg ist. Das Buch ist voller guter Gedanken – von Cay von Fournier und von anderen – eine Seite ist uns jedoch besonders ins Auge gefallen.

Diese zwölf Leitgedanken können allerdings nicht nur das private Leben positiv verändern, sie können – übertragen auf ein Unternehmen – auch die Kultur und die Stimmung im Team beeinflussen. Wir haben deshalb einmal uns selbst überprüft und haben festgestellt, dass wir auf einem sehr guten Weg zu einem rundum zufriedenen Unternehmen sind.

Die zwölf Grundsätze des glücklichen (United) Kiosks

1. Sei dankbar. Sind wir definitiv! Für jeden einzelnen Partner und jeden Leser. Denn nur gemeinsam können wir wachsen und einander immer weiter nach vorne bringen.

2. Lebe deine Werte – jeden Tag. Auch wir als Unternehmen haben Prinzipien, zum Beispiel unsere Garantie für grenzenlose Lesefreiheit: „Einmal kaufen, überall lesen“.

3. Folge deiner Vision – jeden Tag. Wir wollen der beste, leserfreundlichste und umfassendste – kurz: der smarteste – Kiosk im Web sein und daran arbeiten wir zusammen mit unseren Partnern jeden Tag.

4. Gib niemals auf. Natürlich nicht! Denn nur wenn man immer wieder neue Herausforderungen und Projekte angeht, entwickelt man sich weiter, wird erfolgreicher und zufriedener. Das gilt selbstverständlich auch für Unternehmen.

5. Misserfolge sind Lehrer. Und unsere Leser und Partner ihr Sprachrohr, auf deren Ratschläge und Tipps wir gerne hören.

6. Sei achtsam (im Alltag und mit deiner Zeit). Wir sind ein verantwortungsbewusstes Unternehmen – der Umwelt, unseren Partnern und Lesern gegenüber. Wir möchten weder unsere eigenen Ressourcen noch die anderer verschwenden.

7. Sei frei, „Nein“ zu sagen. Wenn wir etwas versprechen, möchten wir es auch einhalten können – deshalb ist es leider manchmal notwendig „Nein“ zu sagen, auch wenn wir das wie die meisten Menschen nicht gerne tun.

8. Lache viel und sei humorvoll (das Leben ist schwer genug). Unser Logo ist ein Lächeln und ein Handschlag – denn wir wissen, mit Freude und Freunden kann man alles meistern.

9. Sei selbstbewusst (du bist wertvoll) – schreibe dein Tagebuch. Ein Tagebuch ist es zwar nicht, sondern ein Blog, aber wir sind uns sicher, das gilt auch.

10. Pflege deinen Körper (bewege dich und ernähre dich gut). Daran müssen wir noch ein bisschen arbeiten – unser geliebter Käsekuchen zählt leider nicht zu den gesündesten Nahrungsmitteln, aber sportlich sind wir: zum Beispiel beim B2RUN oder der CAS Fitnesswoche.

11. Sei präsent (denn der Augenblick zählt). Weil jeder Augenblick der perfekte Moment für ein magisches Kioskerlebnis ist, finden unsere Leser uns auch überall und immer: Unseren Shop und die Web-Bibliothek direkt im Browser, auf das jeweilige Betriebssystem optimierte Titel-Apps zum entspannten Shoppen und Lesen oder unsere noch junge Bibliotheks-App für alle Apple-, Android- und Kindle Fire-Geräte.

12. Lerne zu lieben und loszulassen. Wir lieben jeden im Netzwerk und gerne würden wir sie alle für immer bei uns „behalten“. Trotzdem ist es für uns kein Problem, wenn ein Leser sein Abo kündigt oder ein Verlag sich dazu entschiedet ein Magazin einzustellen.

Geteilte Freude, …

Wir wollen mit der Einhaltung dieser Grundsätze natürlich nicht nur uns selbst glücklich machen – sondern vor allem jeden Freund von United Kiosk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.