woche 14 Meine Woche mit United Kiosk NEWS artikel flat lesen lesenswert lesetipp

Meine Woche mit United Kiosk NEWS – 14

Vanessa Kaiser Blog Leave a Comment

Von Frühstücksritualen und gesunden Snacks

Selbst gemacht - epaper Titelbild Ausgabe 1/2020 (2114450)Was hast du heute Morgen gefrühstückt? Worüber musstest du dich zuletzt ärgern? Was ist dein größter Wunsch? Und wieso stelle ich dir diese Reihe an komischen Fragen? In einer Kolumne des Terra Mater Magazins werden genau diese Fragen (und noch mehr) an Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen und ganz unterschiedlicher sozialer Herkunft gestellt. Hier lernt man Menschen kennen, die jeden Tag bei Starbucks frühstücken, während andere sich höchstens zwei Mahlzeiten pro Tag leisten können, Menschen die Brot mit Käse essen und wieder andere bei denen es morgens Reis gibt. Wer jetzt also wissen möchte, was ein Mensch in Mumbai oder ein Mensch in Detroit gefrühstückt hat, was sein wertvollster Besitz ist oder woran er glaubt, der sollte mal bei der Leseliste „Terra Mater – Ein Mensch in…“ vorbeischauen.

Und für den Fall, dass euch das ganze Gerede über Frühstück jetzt auch so hungrig gemacht hat wie mich, gibt es hier noch einen Rezepte Artikel. Da die meisten von uns aber nicht die hundertste Sorte an Plätzchen backen wollen (und ja auch bald die Zeit der guten Vorsätze anfängt) gibt es heute mal viele leckere Ideen für gesunde Snacks.

Wenn Sport nicht nur dem Körper gut tut, sondern auch der Wirtschaft

golf-magazin-epaper-00010_2020_2105917Wenn es um das Thema Sport geht, gehöre ich definitiv zu denen, die ein Workout mit lauter Musik der Yoga Session vorziehen und lieber laufen gehen, anstatt zu meditieren, um den Kopf frei zu bekommen. Aber schon morgens um 4.40 Uhr im Fitnessstudio stehen? Ganz so hardcore wie die Frauen in dem Artikel „Tough ist das neue Yoga“ bin ich dann doch nicht. Da reicht es mir fürs erste davon zu lesen, wie andere tagtäglich das Risiko und extreme sportliche Herausforderungen suchen.

Auch eine sportliche Herausforderung ist die Produktion von Golfbällen. Präzision ist hier das oberste Gebot, so werden die kleinen weißen Bälle alle einzeln geröntgt, um für perfekt zentrierte Kerne zu sorgen. Dieser hohe Qualitätsanspruch hat dafür gesorgt, dass die vier größte Marken alle immer noch in den USA produzieren und nicht etwa in Taiwan oder China. Dies sorgt für eine boomende Wirtschaft in vier amerikanischen Kleinstädten. Wer sich für die (wesentlich spannender als gedachte) Produktion von Golfbällen interessiert, sollte mal bei der aktuellen Ausgabe des Golf Magazin vorbeischauen.

Die Highlights des Jahres

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, das Fernsehprogramm besteht fast ausschließlich aus Jahresrückblicken und wer noch nicht geklärt hat, wie und wo er dieses Jahr Silvester feiert, neigt wahrscheinlich schon zu einer leichten Panik (schließlich kamen die ersten Einladungen schon im April, und Gott bewahre dass man dieses ach so wichtige Ereignis in der falschen Location verbringt). Daher gibt es auch hier noch einen kleinen Jahresrückblick, aber mit Fokus auf die sportlichen Highlights.

In diesem Sinne wünsche ich auch allen schöne Weihnachten und eine geruhsame (Lese-)Zeit mit United Kiosk NEWS und meiner Leseliste “Meine Woche“!

 

Bildquellen: Sport Bild – epaper ⋅ Ausgabe 52/2019; GOLF MAGAZIN – epaper ⋅ Ausgabe 10/2020; myself – epaper ⋅ Ausgabe 1/2020; Selbst gemacht – epaper ⋅ Ausgabe 1/2020; Terra Mater – epaper ⋅ Ausgabe 3/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.