Silvester & Neujahr am Kiosk

Thomas Hartmann Blog Leave a Comment

Weihnachten ist vorbei und Silvester und das Neue Jahr stehen vor der Tür. Zwischen den Jahren hat man ein bisschen Zeit zur Ruhe zur Kommen. Die hektische Vorweihnacht- und Weihnachtszeit ist vorbei. Viele haben Urlaub, die Kinder Ferien – Zeit sich auf das neue Jahr vorzubereiten und auch das alte Revue passieren zu lassen.

Letzte Silvester-Vorbereitungen

Nun steht die Silvesterparty mit Freunden und Feuerwerk oder ein gemütliches Beisammensein mit Familie und Freunden und gutem Essen an. Ich vermute, dass es bei vielen Raclette oder Fondue zu Essen geben wird. Zumindest war das bei mir doch recht häufig der Fall. Auch dieses Jahr wird das wieder so sein 🙂

Falls ihr noch Rezept-Ideen für den Silvester-Abend braucht, dann schaut doch mal hier!

Zukunftspläne schmieden

Einige machen sich vielleicht auch Gedanken über das kommende Jahr. Wie wird das neue Jahr werden? Was sind meine Pläne? Gibt es Veränderungen?

Zum neuen Jahr gehören natürlich auch die guten Vorsätze dazu – möchte ich mich privat oder beruflich verändern, ein bisschen „entschleunigen“ und Stress abbauen oder mehr auf sich selbst und seine Gesundheit achten, beginnen zum Beispiel den Weihnachtsspeck abzutrainieren oder sich in Zukunft ein bisschen mehr zu bewegen.

Für mich persönlich ist das Thema Gesundheit sehr wichtig. Da ich keine 18 mehr bin, muss man doch ein bisschen mehr auf sich achten. 🙂 Vielleicht öfter einmal oder zumindest regelmäßiger Sport machen kann auf gar keinen Fall schaden – obwohl Fußball-Bundesliga auf der Couch zu schauen, auch nicht zu verachten ist (zumindest für die, die Fußball mögen).

Ein weiterer Vorsatz für das kommende Jahr sind Reisen. Andere Länder, Menschen und Kontinente kennen zu lernen öffnet den Horizont für Neues. In den letzten Jahren sind wir schon viel verreist und werden das hoffentlich in den nächsten Jahren auch noch tun.

 

Ich wünsche euch allen ein glückliches, gesundes und schönes neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.