Von alten Bräuchen und Familien-Traditionen

Simone Hörner Blog Leave a Comment

Kaum ist die Fastenzeit vorbei, gibt es in den Supermärkten jede Menge Oster-Süßigkeiten. Das Angebot wurde – hat man den Eindruck – in den letzten Jahren immer mehr und jetzt hat man eine so große Auswahl, dass man sich manchmal gar nicht entscheiden kann.

Bei der Gelegenheit: Haben Sie eigentlich gewusst, dass der Lindt-Osterhase der Lieblings-Schoko-Hase der Deutschen ist?

Christentum und Heiden

Warum feiern wir nochmal Ostern und was hat es mit dem Hasen an Ostern auf sich?

Am Gründonnerstag feiert das Christentum das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern. Am folgenden Karfreitag wird des Todes Jesu am Kreuz gedacht, am Karsamstag ist Grabesruhe, und am dritten Tag, dem Ostersonntag, wird schließlich die Auferweckung Jesu von den Toten gefeiert.

Der Hase ist ein Symbol für Fruchtbarkeit. Er war auch das Zeichen der heidnischen Fruchtbarkeitsgöttin Eostre, ihr zu Ehren fand das Ostara-Fest statt. Die Christen integrierten dieses heidnische Symbol dann in ihr Osterfest. Das passte gut: Der Hase war auch als Zeichen für Leben und Wiedergeburt bekannt und darum geht es beim christlichen Osterfest.

Familien-Glück

Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf Ostern. Es ist immer schön, wenn an Ostern die ganze Familie zusammenkommt und die Feiertage gemeinsam verbringt. Schon als Kind war das Osterfest etwas Besonders für mich. Unsere Oster-Geschenke wurden im Garten versteckt. Meine Schwester und ich haben uns dann auf die Suche gemacht. Darauf habe ich mich immer gefreut.

Meine Großeltern haben die Geschenke manchmal so gut versteckt, dass wir sie nicht finden konnten und meine Großeltern die Verstecke vergessen hatten. Die Geschenke tauchten dann erst wieder bei der Gartenarbeit auf.

Wenn ich so darüber nachdenke: Vielleicht werde ich dieses Jahr die Geschenke auch mal wieder verstecken 🙂

 

Wer übrigens noch auf der Suche nach toller Oster-Deko oder einem Fest-Menü ist, dem kann ich übrigens einen Blick in unseren Osterkiosk bei Pinterest empfehlen. Dort haben wir ein paar Magazine für euch gesammelt.

Ich wünsche euch Frohe Ostern und schöne Festtage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.