Runde Sache: PiCK UP! und United Kiosk NEWS verkürzen Zeit zur Fußball-Europameisterschaft 2021

Mrs Kiosk Blog, WirVertrieb Leave a Comment

Eigentlich sollte in wenigen Wochen die Fußball-Europameisterschaft losgehen – jetzt dauert es noch bis zum Sommer 2021. Wir befinden uns in einem Ausnahmezustand, der von uns allen viel Geduld erfordert. Um die Wartezeiten etwas zu verkürzen, bleibt es bei der Aktion von PiCK UP! und United Kiosk NEWS: Beim Kauf eines PiCK UP!-Riegels von Bahlsen gibt es einen Gutschein von United Kiosk NEWS zu gewinnen. Mit NEWS lassen sich online in über 700 Magazinen viele interessante Themen und Infos entdecken – nicht nur in Sachen Fußball.

Und so einfach geht’s: Den PiCK UP!-Riegel kaufen, den Code aus der Packung auf der Aktionswebseite www.pickup-gewinnspiel.de eingeben – und einen Gutschein des Unternehmens United Kiosk gewinnen und online 30 Tage lang kostenlos durch über 700 deutschsprachige Zeitschriften und Magazine surfen. Eine runde Sache, die zur Information vieler PICK UP!-Freunde beiträgt, den Zusammenhalt fördert und auch in diesen Zeiten für positive Ablenkung und Unterhaltung sorgt.

„PiCK UP! und NEWS ergänzen sich perfekt. Wir bieten Interessierten einen kleinen Snack für zwischendurch, sei es für den Magen oder für den Kopf“, sagt Ulla Strauß, Vorstand von United Kiosk. Am 1. Mai geht es los: Geben Sie Ihren Glückscode auf der Aktionswebseite ein und erfahren Sie sofort, ob Sie einen der Hauptpreise gewonnen haben. Leer geht hier aber niemand aus, denn alle anderen gewinnen für 30 Tage einen kostenlosen NEWS Zugang.

Anders als bei einem herkömmlichen Abo sind Sie bei NEWS nicht auf einen einzigen Titel beschränkt. Egal wann und wo: Mit Ihrem Smartphone oder Tablet haben Sie überall Zugriff auf Ihre Hefte und Zeitschriften. Erstellen Sie Listen zu Themen und sammeln Sie Ihre Lieblingsartikel. Teilen Sie Ihre Leselisten online mit Ihren Freunden oder folgen Sie den Listen anderer Nutzer. Das Angebot kostet monatlich 9,90 Euro.

Übrigens: Mit dem NEWS-Abo tun Leserinnen und Leser der Umwelt etwas Gutes, denn für jeden laufenden Abo-Monat pflanzt das Unternehmen mit der gemeinnützigen Organisation „Eden Reforestation Projects“ einen Baum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.