United Kiosk NEWs Schlagzeilen bei United Kiosk

Was United Kiosk vielleicht bald besser kann als WhatsApp

Ulla Strauss Blog Leave a Comment

Es gibt jede Menge Dienste, die aktuelle News von Verlagen, Bloggern und privaten Freunden schnell und an einem Ort gebündelt zum Leser bringen – zum Beispiel WhatsApp oder Facebook und in jüngster Zeit nun auch von (deutschen) Verlagen unterstützte Startups wie Upday von Axel Springer oder Blendle. Auch wenn es meine Auswahl an News-Apps deutlich einschränkt, ist es mir wichtig, dass diese drei Grundregeln erfüllt bleiben:

  1. Die Quellen sind verlässlich und nicht nur durch einen Algorithmus kuratiert.
  2. Ich möchte – und zwar auch spontan – mitentscheiden, was für mich ausgesucht wird.
  3. Die Währung sollen nicht meine Daten sein, die heimlich für alles Mögliche verwendet werden.

So wie ich wünschen sich immer mehr Leser aus möglichst vielen und zuverlässigen Quellen gebündelt informiert, unterhalten und überrascht zu werden. Dabei geht es ihnen nicht nur um die harten News des Tages, sondern weit mehr. Und hier kommt United Kiosk ins Spiel: Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, alle relevanten Schlagzeilen aus tausenden Magazinen, Fachzeitschriften und Internationalen Zeitschriften im richtigen Moment zum Leser zu bringen und dabei so verantwortungsvoll zu sein, wie es sich Leser, Journalisten und Verlage nur wünschen können. Denn das ist ein wichtiger Aspekt von Smart Reading.

Wie das geht? Lassen Sie mich dazu mit drei Episoden antworten, die ich in den letzten drei Wochen auf United-Kiosk.de erlebt habe.

Episode 1: Verliebt in Paris

Ich liebe Paris und diese Liebe ist stärker geworden, denn ich bewundere den “metropolitanen Willen zum Leben” (so nennt es der Spiegel in seiner Ausgabe vom 27.5.16), den sich Paris durch die Gewalttaten des 13. November 2015 nicht nehmen lässt. Das ist der Grund, warum mich alles über Paris interessiert und ich gelegentlich auch auf United-Kiosk.de nach “Paris” suche – und so habe ich den schon zitierten SPIEGEL als epaper entdeckt und spontan bestellt.

Episode 2: Marathon laufen

Übrigens laufe ich im April 2017 in Paris meinen dritten Marathon und ich sollte so langsam wieder härter trainieren – am Sport-Kiosk bei United-Kiosk.de bin ich auf der Suche nach Motivation. Dort gibt es jetzt ganz neu einen Schlagzeilen-Ticker: Perfekt für mich, denn jetzt kann ich alle Themen aus allen Sportmagazinen überblicken und dann das passende Angebot aufrufen. So habe ich die aktuelle Ausgabe von RUNNING entdeckt: Die Schlagzeile „7 Marathons an 7 Tagen auf 7 Kontinenten“ hat mich sofort zum Kauf überredet. Am meisten hat mich in dieser Ausgabe aber dann doch das Kurzinterview mit Isabell Teegen begeistert, die bei ihrem ersten Halbmarathon in Berlin mit 1:13:52 Stunden als schnellste Deutsche (und über eine Stunde vor mir) ins Ziel kam. Ihr Tipp für ein erfolgreiches Finish der 21,097 Kilometer könnte mein Läuferleben Ü50 nachhaltig beeinflussen: „Nimm die Herausforderung im Team an! Das macht die Vorbereitung einfacher, am Wettkampftag ist man nicht allein und im Ziel kann man sich gemeinsam freuen.“ Bisher war ich nämlich eher der „einsame Läufer“. Jetzt verabrede ich mich immer mal wieder mit Andrea Raubach zum Laufen und seit wenigen Wochen gibt es eine United Kiosk Laufgruppe, die montags ab 18 Uhr ihre Runden dreht.

Episode 3: Daten, aber nicht zu viele

Und ganz wichtig: United Kiosk kann man vertrauen. Weil wir Datenschutz ernst nehmen, nutzen wir die E-Mail-Adressen unserer Kunden nur dann, wenn uns der Leser dazu per Doppelt-Opt-In ausdrücklich aufgefordert hat und natürlich auch nur solange, wie er es möchte. Dazu kann man unter anderem in der Bibliothek jederzeit seine Einwilligung zurückziehen oder neu vergeben. Das ist digitale Selbstbestimmung!

Zumal die Einwilligung nicht nur für United Kiosk AG, sondern in vielen Fällen auch für den jeweiligen Verlag gegeben und auch einzeln zurückgezogen werden kann. Dies hat für mich zum Beispiel den Vorteil, dass mich auch Verlag „Sportagentur WAG’s“ als Herausgeber des Running Magazins ab sofort über meinem Lieblingssport informiert – solange es mir gefällt. Bin schon gespannt…

Noch ganz frisch

Jetzt gibt es erstmals alle Schlagzeilen vom Kiosk auf einer Seite und geordnet nach Themen: Hier kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen. Das ist noch ein bisschen zu viel Schmuckbild und Kleingedrucktes, aber die Idee ist smart und an der Umsetzung feilen wir noch. Bitte schickt uns gerne Eure Ideen und Verbesserungsvorschläge dazu als Kommentar auf diesen Beitrag oder per E-Mail an mrskiosk@united-kiosk.de. Wir freuen uns darauf mit jedem United Kiosk Nutzer die Zukunft des Kiosks und den Kiosk der Zukunft zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.