Wiese Frau Tablet United Kiosk

United Kiosk AG mit Vorsprung im digitalen Vertriebsmarkt

Ulla Strauss Blog, WirVertrieb Leave a Comment

Wer einen runden Geburtstag feiert, wünscht sich nicht selten, ein paar Jahre jünger zu sein und so klug wie heute. Dieser magische Moment erfüllt sich jetzt: Verlage, Leser, Partner und Mitarbeiter der United Kiosk AG feiern in diesen Tagen Ihren 15. Geburtstag im digitalen Pressemarkt und zugleich als frischgebackene Aktiengesellschaft ein dynamisches Wachstum der digitalen Geschäftsmodelle.

Kundenzentrierter Digitalvertrieb, der sich rechnet

Die United Kiosk AG schreibt schwarze Zahlen und baut den Digitalumsatz Jahr für Jahr zweistellig aus. Dies führen wir darauf zurück, dass das Kaufen und Lesen im Netzwerk von United Kiosk etwas Besonderes ist. Und warum? Weil es persönlich ist – für jeden einzelnen Kunden und gemeinsam mit jedem Verlag. United Kiosk bietet dem Leser seine vernetzte Lesevielfalt, herzlichen Service und vertrauenswürdigen Datenschutz. So empfiehlt sich das Unternehmen weiter und entwickelt sich mit begeisterten Partnern zu einer der ersten Adressen für Presse in Europa.

Der Leser 4.0 ist so vielseitig wie sein Leseinteresse

Auf United-Kiosk.de „googeln“ tausende Leser jeden Tag nach neuen Lieblingsmagazinen und allem, was ihnen in den Sinn kommt: Automarken, Mode, Basteltipps, Rezepten, Promis oder Testergebnissen. Wer ein Print-Abo bestellt, freut sich über das aktuelle Heft als digitale Vorablieferung. Wer schon lange Abonnent der gedruckten Ausgabe ist, möchte seine Abonnummer einlösen, um das epaper günstiger zu kaufen. Und bei Verkaufsaktionen, z.B. auf Messen werden Gutscheine für digitale Gratisexemplare verteilt. Die Leserreise begleitet United Kiosk bei den Appstores von Apple, Amazon und Google und auf den führenden eCommerce- und Lese-Plattformen.

Unabhängig davon, bei wem und wo der Kunde kauft, kann er sofort lesen „wie es ihm gefällt“. Dies garantiert der smarte Single-Sign-On von United-Kiosk.de: Dazu authentifiziert sich der Leser einfach mit seiner E-Mailadresse und Passwort und kann wahlweise in-App auf Smartphone oder Tablet lesen, im Browser streamen oder das PDF herunterladen.

Ganz einfach Teil von United Kiosk sein

Viele Verlage und Leser wünschen sich direkte Beziehungen, die auf Gegenseitigkeit beruhen. Dafür gibt es bei United Kiosk sowohl für Print-Abonnenten, wie auch Digitalleser viele passende Gelegenheiten. Mit dem Erfolgsduo „Direktabo-Shop Print“ und „70%-Rendite-eShop für epaper“ finden Verlage und ihre Leser über Doppelt-OptIn sicher zusammen: Jeder kann Teil der großen Kiosk-Gemeinschaft sein: Da die „Titel-Apps“ auf PDF-Dateien basieren, gibt es praktisch keine technischen Hürden und kein wirtschaftliches Risiko für die Partnerverlage, denn United Kiosk verdient nur, wenn der Leser es bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.