weltkatzentag_katze_catcontent

United Kiosk feiert den Weltkatzentag

Laura Strauß Blog 0 Comments

Miss Flauschig. Meine Süße. Fräulein Mauntz. Tiger. Schatzi. Frau Aufdringlich. Mein Liebling. Kleines Fresserchen. Taschen-Katze. Diva.

Und das ist nur ein Bruchteil der Namen, die meine Katzen-Dame Lilly im Laufe eines Tages von mir bekommt, denn mit jedem Namen beschreibe ich eine andere Eigenschaft meiner samtpfotigen Mitbewohnerin.

Kein Internet ohne Katzen

Über 120.291.000 Fotos von Katzen gibt es auf Instagram. Alleine Grumpy Cat hat über 8.500.000 Freunde auf Facebook. Auf dem YouTube-Kanal von Simon’s Cat finden sich 150 verschiedene Video-Abenteuer. Und auch die verpixelte Nyan Cat mit dem Regenbogenschweif ist weltweit bekannt. Fast 30 Millionen Treffer findet Google bei dem Suchbegriff „Cat Content“ – kein Wunder also, dass Katzen als die (heimlichen) Herrscher des Internets gelten.

Und wie sieht es im „echten“ Leben aus?

Auch hier gehören Katzen weltweit zu den unangefochtenen Lieblingstieren. Prominente wie Karl Lagerfeld, Gigi Hadid, Taylor Swift und Miley Cyrus bis hin zu Ellen DeGeneres oder Dita Von Teese lieben Ihre Katzen als begehrte Musen und Fernweh-Tröster auf Tourneen.

Und wussten Sie, dass in über einem Viertel der Deutschen Haushalte eine Katze lebt? Damit liegt Deutschland „nur“ im Mittelfeld – in Russland wohnen rund 60% der Menschen mit Katzen zusammen (mehr Länder im Vergleich). Die vielseitigen Stubentiger sind demnach weltweit die beliebtesten Haustiere und hängen sogar den besten „Freund des Menschen“ ab (sorry, Bluna!).

Lesetipps für Katzen-Papas und Kater-Muttis

Ich gebe es zu, wenn ich durch unseren Haustier-Kiosk stöbere, entweicht mir oft ein „Ohh!“ nach dem anderen. Denn meine Katzen-Liebe hört natürlich nicht beim Verlassen der Wohnung auf, sondern begleitet mich auch bei United Kiosk: Hier lese ich gleich drei verschiedenen Katzen-Magazine als digitale Ausgabe und bleibe durch den Kauf von einzelnen Ausgaben immer vielseitig informiert.

Geliebte Katze ist mein Tipp für alle „Einsteiger“: Hier finden Sie allgemeine Infos vom Futter bis zum Kratzbaum aber auch aktuelle Erkenntnisse aus der Veterinär-Medizin. Das neuste Sonderheft „Katzensprache richtig verstehen“ ist übrigens zum regelmäßigen Nachschlagewerk geworden und kann ich auch langjährigen Katzenfreunden sehr empfehlen. CATS Today ist mein tierischer Lifestyle-Ratgeber: Hier finde ich auch außergewöhnliche Ideen wie Cocktails für eine Katzenparty, komplett kompostierbare Kratzbäume, Katzenhotels und vieles mehr für ein abwechslungsreiches Leben für meine Katze und mich. Our Cats ist eine ausgewogene Mischung aus leichten und anspruchsvollen Themen und begeistert mit zusätzlichem Hintergrundwissen auch Katzenzüchter.

 

PS: So glücklich meine und bestimmt auch Ihre Hauskatze auf unserem Schoß schnurrt, so sehr müssen andere Katzen leiden und auch daran möchte ich Sie heute am Weltkatzentag erinnern. Viele Großkatzen sind vom Aussterben bedroht, werden unter schlimmsten Bedingungen gehalten und gejagt. Hauskatzen leiden – auch in Deutschland – immer noch bei (tödlichen) Tierversuchen. Helfen können Sie mit Spenden und verantwortungsvollem Konsum – heute (am 8. August) ist der perfekte Tag um sich darüber zu informieren!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.